Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

MAGAZIN: Wohnen


South - epaper ⋅ Ausgabe 1/2018 vom 21.03.2018

Wellen für die Wand: Diese wunderschönen Zementfliesen, handgefertigt in Marokko, erinnern an einen glitzernden Pool


Artikelbild für den Artikel "MAGAZIN: Wohnen" aus der Ausgabe 1/2018 von South. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: South, Ausgabe 1/2018

Oh, là, là!

Wenn indische Lebenslust aufPariser Chic trifft – da kann ja nur etwas Spannendes entstehen. Die gebürtige Inderin Usha Bora hat sich mit ihrem Label Jamini einen Traum erfüllt. Sie entwirft Möbel, Wohnaccessoires und Mode mit folkloristischen Mustern und Farben. Dabei legt sie sehr viel Wert auf die indische Kultur und das traditionelle Handwerk. Eine wunderbare Brücke zu ihren Wurzeln, denn die Designerin lebt nach ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von South. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2018 von FREI SEIN:ZAUBER DES SÜDENS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FREI SEIN:ZAUBER DES SÜDENS
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von WOHNEN: Sommer-Paradies IBIZA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WOHNEN: Sommer-Paradies IBIZA
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Die Glücksformel des Südens. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Glücksformel des Südens
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von FAST WIE IN Fes. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAST WIE IN Fes
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Mein TRAUM von der TOSKANA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein TRAUM von der TOSKANA
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von Picknick am Meer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Picknick am Meer
Vorheriger Artikel
FREI SEIN:ZAUBER DES SÜDENS
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WOHNEN: Sommer-Paradies IBIZA
aus dieser Ausgabe

Wenn indische Lebenslust aufPariser Chic trifft – da kann ja nur etwas Spannendes entstehen. Die gebürtige Inderin Usha Bora hat sich mit ihrem Label Jamini einen Traum erfüllt. Sie entwirft Möbel, Wohnaccessoires und Mode mit folkloristischen Mustern und Farben. Dabei legt sie sehr viel Wert auf die indische Kultur und das traditionelle Handwerk. Eine wunderbare Brücke zu ihren Wurzeln, denn die Designerin lebt nach Zwischenstationen wie Hong Kong seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Paris. Mehr Infos über jaminidesign.com

Mustermix de luxe: fantasievolle Ethno- Kissen von Jamini, je ca. 65 Euro


GEMEINSAME SACHE

Das südfranzösische Label L’Occitane en Provence ist bekannt für seine hochwertigen – und vor allem lecker riechenden! – Pflegeprodukte. In Kooperation mit Anna Bond (Kreativ Direktorin von Rifle Paper Co.) entstand jetzt eine limitierte Serie mit wunderschönen Zeichnungen. Über loccitane.com, ab ca. 6 Euro

EDEL WEDELN!

Mit diesen farbenfrohen Fächern kommen uns H itzewellen gerade recht. Und auch als Wandschmuck machen sie ganz schön was her. Über atlasbyatlas.com, je ca. 10 Euro

MEER GEHT NICHT!

Ach, diese atemberaubende Aussicht hätten Sie auch gern? Dann ab nach Santorini! Genauer gesagt ins Boutiquehotel „Erosantorini“ (bitte nicht vom Namen abschrecken lassen …). Denn Einrichtung, Blick und Service sind einfach traumhaft – und eine wunderbare Inspiration für zu Hause. Buchbar über erosantorini.com

24 STUNDEN SONNE

Echtes Sommer-Feeling gibt es mit Entwürfen aus Bast und Rattan. Unser Liebling: die Leuchte von Serax über moncolonel.fr, ca. 160 Euro


„Unsere Entwürfe vereinen Handwerk und elegante Formen. Die australische Landschaft inspiriert uns.“
Scott Gibson von Pop and Scott


Garantiert farbecht

Mit diesen in Australien gefertigten Übertöpfen werden Pflanzen kunstvoll inszeniert. Unser Tipp: am besten mehrere Pflanzen nebeneinander aufstellen für einen stilvollen Farbklecks! Über popandscott.com, ab ca. 115 Euro

BLÜTEN IM GLAS

Diese dekorative Wunderkerze von Diptyque duftet nach Rosen, Honig und Zitrone – also Sommer!
Ca. 60 Euro, www.diptyqueparis.com


”Bold“ − genauso kühn wie sein Name ist sein Auftritt: Dekoratives Blattwerk in Blickfänger-Farben und elegante Beine aus Birkenholz - damit wird jedes Wohnzimmer zur tropischen Terrasse!
Sessel mit Baumwollstoff, Füße nussbaumlasiert, ca. 240 Euro, www.habitat.de


Neues Land, neues Leben

Die DesignerinLaurence Leenaert liebt einfach alles an ihrer Wahlheimat Marrakesch

Eine Belgierin in Marrakesch – wie kam es dazu? Schon als ich zum ersten Mal im Urlaub dort war, wusste ich, dass ich zurückkommen muss. Die Farben, die Menschen, die Natur: Das alles ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen.Wann sind Sie ausgewandert? Vor vier Jahren, als ich die Idee für mein eigenes Label Lrnce (lrnce.com) hatte. Meine Entwürfe sind von Tribal-Mustern und Farben inspiriert. Deswegen bin ich nach Marrakesch gezogen. Hier finde ich immer wieder neue Ideen für meine Kollektionen.Was gefällt Ihnen an Ihrer neuen Heimat am besten? Die Freiheit. Großstadtstress gibt es einfach nicht, und das genieße ich sehr. Meine Arbeit reflektiert mein Leben hier. Außerdem kann ich eng mit den lokalen Handwerkern zusammenarbeiten. Ich lasse alles hier anfertigen.Was sind Ihre Lieblingsorte? Ich liebe es, Zeit in der Wüste Agafay zu verbringen. Der Medina Markt ist ein toller Treffpunkt für Handwerkskunst, ich finde dort immer etwas. Außerdem habe ich noch ein Lieblingsrestaurant: das „La Paillote“ in Marrakesch.


Fotos: PR (13); Text: Nadine Najjar