Lesezeit ca. 5 Min.

Magische REZEPTE FÜR HARRY-POTTER-FANS


MIXX - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 05.01.2022

Magische Rezepte

Artikelbild für den Artikel "Magische REZEPTE FÜR HARRY-POTTER-FANS" aus der Ausgabe 2/2022 von MIXX. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: MIXX, Ausgabe 2/2022

BEZAUBERND

EINFACH LECKER

WINDBEUTEL

HOHL ZU SEIN, KANN AUCH EIN VORTEIL SEIN – ETWA BEI WINDBEUTELN. DAS „HOHLGEBÄCK“ WIRD NACH DEM BACKEN AUFGESCHNITTEN UND TRADITIONELL MIT EINER SÜßEN CREME GEFÜLLT. XS-WINDBEUTEL HEIßEN ÜBRIGENS PROFITEROLES (FRANZ. FÜR KLEINES GESCHENK). TIPP: AUCH MIT EINER PIKANTEN FRISCHKÄSEFÜLLUNG SCHMECKEN WINDBEUTEL GUT

SUPER CREMIG

Kanarien WINDBEUTEL

Rezepte Seite 34

Kanarien

WINDBEUTEL

Zubereitungszeit: 30 Min. plus Back- und Abkühlzeit

Portionen: 10-12 Stück

Zutaten: Teig:

125 g Wasser

25 g Butter

75 g Mehl

15 g Speisestärke

2 Eier (Größe M)

1 Msp. Backpulver

Füllung:

400 g Sahne

2 Pck. Sahnesteif

30 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker Saft von

½ Zitrone

5 Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Wasser und Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten/100°C/Stufe 1 aufkochen. Das Mehl mit der Speisestärke vermischen und in den Mixtopf geben, alles zusammen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von MIXX. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von LIEBE MIXX-LESERINNEN & LESER,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE MIXX-LESERINNEN & LESER,
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Kein Winten OHNE Pasta!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kein Winten OHNE Pasta!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von ÜBER DEN Tellerrand GESCHAUT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÜBER DEN Tellerrand GESCHAUT
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von STARKES DOPPEL Ravioli & Maultaschen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARKES DOPPEL Ravioli & Maultaschen
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Freunde KOCHEN FÜR Freunde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freunde KOCHEN FÜR Freunde
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Low Carb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Low Carb
Vorheriger Artikel
STARKES DOPPEL Ravioli & Maultaschen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Freunde KOCHEN FÜR Freunde
aus dieser Ausgabe

... zu einem glatten Teig verrühren. Thermomix ® auf einstellen und nacheinander die Eier zugeben (ca. 1 Minute). Backpulver zufügen und nochmals vermischen.

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und mit ausreichend Abstand zueinander 10-12 Teighäufchen auf das Backblech geben.

Anschließend ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Achtung: Während der Backzeit die Ofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst in sich zusammenfällt.

Die Windbeutel nach der Backzeit sofort aus dem Ofen nehmen, mit einem scharfen Messer die „Deckel“ abschneiden und das Gebäck auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.

Unterdessen die Füllung zubereiten. Hierzu den Schmetterling einsetzen. Sahne, Sahnesteif, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe in den Mixtopf geben und auf Sicht auf Stufe 3 steif schlagen. Alsbald die Windbeutel abgekühlt sind, die Sahne mit einem Spritzbeutel oder einem Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke in das Gebäck füllen.

PRO PORTION: 222 kcal | 17 gF | 13 g KH | 3gE |

Kesselkuchen

LECKERE KALORIENBOMBE

Zubereitungszeit: 30 Min. Portionen: ca. 10 Stück

Zutaten:

3 Eier (Größe M)

100 g Buttermilch

150 g Naturjoghurt

150 g Mehl

2 EL Vanillezucker

1 Pck. Backpulver

1 Prise Salz Olivenöl

Außerdem:

Karamellsauce grob gehackte Walnüsse

Schlagsahne

Früchte der Saison

Schmetterling einsetzen. Eier in den Mixtopf geben und 2 Minuten/Stufe 3 schaumig rühren. Buttermilch und Joghurt zugeben, weitere 2 Minuten/ Stufe 3 unterrühren.

Schmetterling entfernen. Mehl, Vanillezucker, Backpulver und die Prise Salz zugeben und 3 Minuten/Stufe 4 zu einem glatten Teig verarbeiten, der zwar noch dickflüssig, aber schön geschmeidig ist. Danach 15 Minuten ruhen lassen.

Backofen vorheizen auf 80°C Ober-/Unterhitze.

Bei mittlerer Hitze in einer möglichst großen, beschichteten Pfanne jeweils ca. 1 TL Olivenöl erhitzen und mit einem Schöpflöffel die gewünschte Teigmenge hineingeben. Wer kleinere Kesselkuchen möchte, verwendet entsprechend weniger Teig.

Die Kesselkuchen jeweils 2-3 Minuten von beiden Seiten goldbraun ausbacken; dabei regelmäßig mit einem Pfannenheber wenden, sobald sich auf der Oberfläche kleine Bläschen bilden. Wichtig ist hierbei, möglichst wenig Öl zu verwenden und die Kesselkuchen nicht zu heiß werden zu lassen, damit sie schön luftig bleiben.

Die fertigen Kesselkuchen auf einen flachen Teller geben, locker mit Alufolie abdecken und zum Warmhalten in den vorgeheizten Ofen stellen.

Sind schließlich alle Kesselkuchen fertig, sofort servieren. Dazu z.B. Karamellsauce, grob gehackte Walnüsse, Schlagsahne, Puderzucker oder frische Früchte der Saison reichen.

PRO PORTION: 106 kcal | 3gF | 14 g KH | 4gE |

Kesselkuchen

WER SEINE KESSELKUCHEN LIEBER HERZHAFT MAG, LÄSST DEN ZUCKER UND VANILLEZUCKER EINFACH WEG

ZUM DAHINSCHMELZEN

Hedwig DIE MUFFIN-EULE

Zubereitungszeit: 40 Min. plus Back- und Abkühlzeit Portionen: 12 Stück

Zutaten:

30 g weiche Butter

120 g Erdnussbutter

1 Pck. Vanillezucker

130 g Rohrzucker

2 Eier (Größe M)

1 Prise Salz

1 TL Backpulver

130 g Mehl

70 g Milch

Creme:

130 g Butter, Zimmertemperatur

130 g Puderzucker

130 g Frischkäse, Zimmertemperatur

Dekoration:

24 Oreo-Kekse oder andere Schokoladenkekse mit Vanillefüllung

24 schwarze Schokolinsen

12 orangefarbene Schokolinsen

Außerdem:

12er Muffin-Backform

12 Muffin-Papierbackförmchen

Backofen vorheizen auf 180°C Ober-/Unterhitze. Ein 12er Muffin-Blech mit Papierförmchen bestücken.

Butter, Erdnussbutter, Vanillezucker und Rohrzucker in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Stufe 3 verrühren. Thermomix ® auf Stufe 3 einstellen, nach und nach die Eier und das Salz zugeben und gründlich miteinander vermischen (ca. 2 Minuten).

Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Thermomix® auf Stufe 3 einstellen und abwechselnd Mehlmischung und Milch zugeben, bis ein cremiger Teig entsteht (ca. 3 Minuten). Den Teig gleichmäßig auf die Muffin-Papierförmchen verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Dann auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Butter und den Puderzucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten/ Stufe 3 hell und luftig aufschlagen. Frischkäse zugeben und weitere 2 Minuten/Stufe 3 unterrühren, anschließend umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Die Muffins in den Papierförmchen behutsam aus der Backform lösen. Die abgekühlte Creme in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittenen Ecken geben und gleichmäßig auf die Muffins spritzen.

Die Kekshälften vorsichtig voneinander trennen, am besten mit einer Drehbewegung, sodass die Vanillefüllung auf einer Hälfte kleben bleibt. Die andere Hälfte mit einem scharfen Messer mittig durchschneiden.

Die ganzen Kekshälften mit der Füllung nach außen als „Augen“ behutsam in die Creme drücken. Dann je eine schwarze Schokolinse als „Pupille“ anbringen. Die halben Kekse als „Augenbrauen“ in die Creme drücken. Als Schnabel jeweils eine orangefarbene Schokolinse schräg in der Creme platzieren. Einige Minuten fest werden lassen.

PRO PORTION: 448 kcal | 25 gF | 50 g KH | 7gE |

SAFTIG GEBRATENE

Hähnchenschenkel

Zubereitungszeit: 10 Min. plus Backzeit Portionen: 2-3

Zutaten:

1 kg Hähnchenschenkel

1 EL getrockneter Salbei

1 EL getrockneter Rosmarin

2 EL getrockneter Thymian

2 EL Paprikapulver, edelsüß

1 EL Salz

1 EL Cayennepfeffer

100 g Butter

Backofen vorheizen auf 160°C Umluft. Ein Ofengitter in die mittlere Schiene schieben; darunter eine große Schale mit einem Fingerbreit Wasser stellen, um herabtropfendes Fett aufzufangen.

Die Hähnchenschenkel kurz abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Salbei, Rosmarin, Thymian, Paprikapulver, Salz und Cayennepfeffer in den Mixtopf geben. Butter zugeben und 3 Minuten/100°C/ Stufe 2 schmelzen und zu einer Paste vermischen. Die Hühnerschenkel ringsum mit der Hälfte der Gewürzmischung einpinseln und auf das Ofengitter legen. 40 Minuten locker mit Alufolie abgedeckt im Backofen garen; dabei alle 20 Minuten wenden und mit der Würzmischung bepinseln.

Ist die Garzeit um, die Hühnerschenkel mit der übrigen Würzmischung einpinseln, die Alufolie entfernen und die Temperatur auf 220°C Oberhitze erhöhen, damit die Haut schön knusprig wird.

Anschließend aus dem Ofen nehmen, auf einem großen Teller anrichten und sofort servieren.

PRO PORTION: 870 kcal | 69 gF | 5g KH | 60 gE |

QUARK mit schnittlauch passt gut dazu

RICHTIG KROSS

Tom Grimm

Das inofffizielle Kochbuch für Harry- Potter-Fans

192 Seiten, Format: 19 x 23 cm ISBN: 978-3-95843-937-5

EUR 19,99

Zauber STÄBE

Zubereitungszeit: 20 Min. plus Ruhe- und Backzeit Portionen: ca. 25 Stück

Zutaten:

250 g Mehl

½ Pck. Trockenhefe

1 Prise Zucker

125 g lauwarmes Wasser

2 EL Olivenöl

1 TL Salz getr. Kräuter nach Wahl (z.B. Basilikum, Oregano, Thymian)

Mehl und Trockenhefe in den Mixtopf einwiegen. Übrige Zutaten zugeben und 5 Minuten/Teigknetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl zufügen und weitere 2 Minuten/Teigknetstufe verkneten. Teig umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen.

Backofen vorheizen auf 180°C Ober-/ Unterhitze. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Den Teig nach dem Aufgehen noch einmal gründlich mit den Händen durchkneten und auf einer leicht mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Mit einem scharfen Messer oder einem Pizzaschneider in schmale Streifen von ca. 1 cm Breite schneiden. Diese dann zu dünnen, ca. 25 cm langen Stäben rollen, mit etwas Abstand zueinander auf die vorbereiteten Backbleche legen und mit ein wenig Wasser bestreichen. Nach Belieben mit getrockneten Kräutern bestreuen.

Ca. 12-15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, dann herausnehmen und vollständig abkühlen lassen, damit die Zauberstäbe möglichst knusprig werden.

INSGESAMT (25 Stäbe) : 1176 kcal | 30 gF | 196 g KH | 27 gE |

FÜR ECHTE POTTER-FANS