Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Mama-Matcha …


Logo von Cosy
Cosy - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 20.04.2022
Artikelbild für den Artikel "Mama-Matcha …" aus der Ausgabe 3/2022 von Cosy. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Cosy, Ausgabe 3/2022

Matcha wird in einem aufwendigen Herstellungsprozess aus edlen Teeblättern gewonnen und zu feinstem Pulver gemahlen. Sein hoher Gehalt an Vitaminen, Flavonoiden und Phenolen macht ihn zum Superfood

Trifle aus Matchakeksen, Joghurt und grünen Trauben

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Keksteig:

1 TL Matchapulver,

1/2 TL Backpulver,

100 g Mehl plus ein wenig zum Bemehlen der Arbeitsfläche,

60 g Butter,

50 g Zucker,

1 Eigelb Außerdem:

200 g Weintrauben,

200 g Joghurt,

50 g Zucker,

50 g Sahne,

2 EL gehackte Pistazien zum Garnieren

Zubereitung:

1 Für den Teig alle Zutaten rasch miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2 Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und Kekse ausstechen (ca. 6 cm ø). Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen 12–15 Minuten backen. Auskühlen lassen und in kleine Stücke brechen.

3 Weintrauben waschen, trocken tupfen und auf vier Gläser (à ca. 250 ml) verteilen. Joghurt und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Auf den Weintrauben verteilen und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Cosy. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Alles auf Grün. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles auf Grün
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von cosy inspiriert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
cosy inspiriert
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Traumhütte am Meer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Traumhütte am Meer
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Disco-Vibes und Glanz für die Hütte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Disco-Vibes und Glanz für die Hütte
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Grüezi & Sali Basel
Vorheriger Artikel
Grüezi & Sali Basel
Neu im Küchenregal
Nächster Artikel
Neu im Küchenregal
Mehr Lesetipps

... mit den Kekskrümeln bestreuen. Mit Pistazien garnieren und servieren.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Kühlzeit: 1 Stunde, Backzeit: 15 Minuten

Fudge mit weißer Schokolade, Matchatee und Pistazien

Zutaten für 24 Stück:

600 g weiße Schokolade,

200 g Kondensmilch,

3 TL Matchapulver,

120 g gehackte Pistazien

Zubereitung: 

1 Eine rechteckige Form (ca. 18 x 24 cm) mit Backpapier auskleiden. Die weiße Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Kondensmilch aufkochen und über die Schokolade gießen. Abgedeckt ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann zu einer homogenen Masse verrühren. Die Hälfte davon in eine weitere Schüssel gießen und das Matchapulver einrühren.

2 Die grüne Schokoladenmasse in die Form gießen und ca. 20 Minuten kalt stellen. Anschließend die restliche Schokolade darauf verteilen und mit den Pistazien bestreuen.

3 Vor dem Servieren eine weitere Stunde kalt stellen. Aus der Form heben und in Stücke schneiden.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Ruhezeit: 80 Minuten

Grüner Smoothie mit Avocado und Matcha

Zutaten für 4 Portionen:

2 TL Matchapulver,

2 Bananen,

1 Avocado,

100 g Baby-Spinat,

200 g Vanillejoghurt

Zubereitung:

1 Das Matchapulver mit 100 ml heißem Wasser (ca. 80 Grad) übergießen. Ziehen und abkühlen lassen.

2 Bananen schälen. Avocado halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale heben und zusammen mit der Banane klein schneiden. Mit dem Matchatee in einen Mixer füllen. Spinat verlesen, waschen, dazugeben und alles fein cremig pürieren.

3 Den Vanillejoghurt auf vier Gläser (à ca. 300 ml) verteilen und den grünen Smoothie daraufgießen. Mit Trinkhalmen servieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Herzkekse mit Matchapulver und weißer Kuvertüre

Zutaten für 25 Stück:

2 TL Matchapulver,

1 TL Backpulver,

250 g Mehl plus ein wenig zum Bestäuben der Arbeitsfläche,

170 g Butter,

200 g Zucker,

1 großes Bio-Ei,

50 g weiße Kuvertüre,

1 EL Kokosraspel

Zubereitung:

1 Matcha-und Backpulver mit dem Mehl auf der Arbeitsfläche mischen, die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen, Zucker darüberstreuen und das Ei dazuschlagen. Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Für ca. 1 Stunde in Folie gewickelt kühlen.

2 Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und etwa 25 Herzen ausstechen (ca. 6 cm).

3 Die Herzen im Ofen ca. 12 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4 Kuvertüre hacken, in eine Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad schmelzen. In Linien über den Keksen verteilen, mit Kokos bestreuen und fest werden lassen.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Kühlzeit: 1 Stunde, Backzeit: 15 Minuten

Foccacia mit Matcha und Oliven (vegan)

Zutaten für 10–12 Stück:

1/2 Würfel Hefe,

1 TL Zucker,

3 TL Matchapulver,

400 g Mehl plus ein wenig zum Bestäuben der Arbeitsfläche,

1 TL Salz,

4 EL Olivenöl,

80 g schwarze Oliven ohne Stein,

1 TL grobes Meersalz

Zubereitung:

1 Hefe, Zucker, Matchapulver und ca. 250 ml lauwarmes Wasser verrühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend mit dem Mehl und Salz in einer Schüssel zu einem eher klebrigen Teig verarbeiten. Abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

2 Eine ovale Backform oder Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) mit 1 EL Olivenöl einpinseln und mit Backpapier auslegen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas in Form bringen und in die Backform legen. Abgedeckt weitere 20 Minuten ruhen lassen.

3 Den Backofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Mit den Fingern kleine Vertiefungen in den Teig drücken und die Oliven darin verteilen. Mit dem restlichen Öl bepinseln, mit Meersalz bestreuen und für 30–40 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Ruhezeit: ca. 80 Minuten, Backzeit: 40 Minuten

Rezept von Seite 119

Kokos-Möhren-Kuchen mit Frischkäsehaube

Zutaten für 10–12 Stück bzw. für 1 Springform, 24 cm ø:

200 g Möhren,

130 g Butter plus ein wenig zum Einfetten der Form,

200 g Rohrzucker,

3 Eier,

50 g gemahlene Mandeln,

100 g Kokosraspel,

150 g Mehl plus ein wenig für die Backform,

75 g Speisestärke,

2 TL Backpulver,

2 EL Matchapulver plus ein wenig zum Bestäuben,

150 g Frischkäse,

125 g Puderzucker

Zubereitung:

1 Backofen auf 170 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

2 Möhren schälen, putzen und fein raspeln. Butter und Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Nach und nach Eier zugeben und gut einarbeiten.

3 Mandeln, Kokosraspel, Mehl, Stärke, Back-und Matchapulver vermischen und nach und nach mit den Möhren unterheben. Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen 40–45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4 Für die Haube Frischkäse mit Puderzucker cremig schlagen. Auf dem Kuchen verstreichen, mit Matchapulver bestäuben und in Stücke geschnitten servieren.

  Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Backzeit: 45 Minuten