Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Manchmal kommt es anders ...


ANGELSEE aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 70/2021 vom 05.09.2021

Artikelbild für den Artikel "Manchmal kommt es anders ..." aus der Ausgabe 70/2021 von ANGELSEE aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
?Lüfter? sind im Sommer in vielen Anlagen in Betrieb. Sie bringen kühles Wasser und damit Sauerstoff in den Teich.

Ehrlich gesagt war bei Temperaturen von knapp 30 Grad nicht ans Forellenangeln zu denken. Die Tage zuvor wurden im Forellengrund Wieda im Harz deshalb auch ausschließlich nur Störe, Welse und Streifenbarsche besetzt. Auf diese leckeren „Sommergäste“ hatte ich es deshalb ebenfalls abgesehen. Forellen wurden rund 2 Wochen zuvor das letzte Mal zu Wasser gelassen. Steven, der Be-sitzer der Anlage, lässt dort stetig eine Pumpe laufen, die permanent das kühlere Tiefenwasser des Teiches ansaugt und durch ein Rohr wieder dem Gewässer zuführt. Dadurch wird das Wasser ganz von allein umgewälzt und kühlt den Teich, auch nachts. Das freut die Salmoniden natürlich, weil es sich so auch bei sommerlichen Temperaturen deutlich angenehmer aushalten lässt.

Ich positionierte zunächst meine Grundruten, allerdings passierte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ANGELSEE aktuell. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 70/2021 von Liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 70/2021 von Heiße Wurst aus Dänemark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heiße Wurst aus Dänemark
Titelbild der Ausgabe 70/2021 von ForeLLe mit vier L. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ForeLLe mit vier L
Titelbild der Ausgabe 70/2021 von Rotgetupfte Räuber. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rotgetupfte Räuber
Titelbild der Ausgabe 70/2021 von Mein Lieblings-Quartett. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein Lieblings-Quartett
Titelbild der Ausgabe 70/2021 von Von Bällen und Eiern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Von Bällen und Eiern
Vorheriger Artikel
Heiße Wurst aus Dänemark
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ForeLLe mit vier L
aus dieser Ausgabe

... die erste Stunde lang – nichts. Nur im Strömungsbereich des Lüfters sah ich immer wieder Aktivität. Da buckelten und stiegen Forellen, ziemlich dicht unter der Oberfläche. Da durch die Wellen des auftreffenden Wassers die Silhouetten der Forellen gebrochen wurden, verloren sie anscheinend jegliche Scheu.

FÜR DEN NOTFALL

Zum Glück habe ich immer eine „Notfall-Forellenbox“ im Auto, bestückt mit allen gängigen Bauteilen zum Forellenangeln. Ich entschied mich gezielt für eine Pilotmontage und das aus gleich 2 Gründen. Zum einen wollte ich direkt unter der Wasseroberfläche fischen, nur 10 bis 30 cm tief. Gleichzeitig musste eine Entfernung von etwa 20 m überbrückt werden. Und da war eine Bombarde als Wurfhilfe für meine Pilotkugel erste Wahl.

Eine große Auswahl an Ködern hatte ich nicht dabei, nur die eigentlich für andere Fischarten angedachten Würmer, sowie ein Glas Forellenteig und eine alte Dose mit vielleicht noch 10 Bienenmaden. Ich war echt gespannt, ob die Fische auch tatsächlich beißen. Der Spoonangler auf der anderen Seite hatte zumindest vor kurzer Zeit einen Biss gehabt. Ich bestückte meinen Haken mit einem halben Tauwurm, den Piloten stellte ich auf etwa 30 cm Wassertiefe ein. Meine Pilotkugel landete nach dem Auswurf direkt vor dem Wasser strahl. Ein perfekter Wurf! Ich war gespannt, ob und wie die Fische reagieren.

UND SIE BEISSEN DOCH!

Tok, Tok … kurz und ruckartig bewegte sich die Pilotkugel bereits in der ersten Drift gegen den Strom. Dann blieb sie einfach stehen und verschwand schlagartig. Augenblicke später sprang auch schon eine herrliche Forelle aus dem Wasser. Einen Anhieb brauchte ich nicht mehr zu setzen – sie hing bereits! Nach einem kurzen, aber spritzigen Drill glit der erste Fisch des Tages über den Kescherrand. Nicht der ursprünglich ge- dachte Zielfisch, aber ich freute mich riesig. Die Forellen bissen doch!

Tagelang hatten laut Teichbetreiber Steven immer wieder Angelkollegen versucht, die Forellen im bewegten Wasser des Lüfters zu fangen. Schnell wurde klar, die Kollegen hatten einfach zu tief geangelt. Die Fische standen wirklich nur wenige Zentimeter unter der Wasseroberfläche. Und auch die nächsten 3 (!) Würfe wurden allesamt mit einem Biss quittiert. Was für eine verrückte Angelei, mit solchen tollen Fängen hätte ich bei diesen hohen Temperaturen wirklich nicht gerechnet! Die Kühlbox füllt sich mehr und mehr. Bei sommerlicher Hitze ist es aber enorm wichtig, seinen Fang ordentlich zu kühlen. Ich hatte wie immer bestens vorgesorgt und eine Kühlbox mit mehreren Kühlakkus dabei, weil mir eine perfekte Fischqualität grundsätzlich sehr wichtig ist!

So blieben die gefangenen Forellen auch an diesem langen Angeltag schön kühl.

Not-Lösung