Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

„Manchmal schlage ich meinen Mann“


Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 26/2019 vom 21.06.2019

Er ist die Liebe ihresLebens – trotzdem droht Valerie mit ihrem gewalttätigen Verhalten, ihr Glück zu zerstören. Seine Geduld ist zu Ende

Artikelbild für den Artikel "„Manchmal schlage ich meinen Mann“" aus der Ausgabe 26/2019 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 26/2019

Außer Kontrolle Auch erschreckend viele Frauen können mit starken Gefühlen nicht angemessen umgehen und schlagen dann zu


Temperamentvoll war ich schon immer. Genau das gefiel Johannes am Anfang, als wir frisch verliebt waren. Und ich dachte, er könne mit seiner Liebe meine Dämonen zähmen... Denn seit meiner Kindheit gehört Gewalt zu meinem Leben. Mein Vater schlug meine Mutter, die schlug mich. Ich fand es furchtbar, wollte nie so werden, es anders machen! Doch heute ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2019 von DATE-REGELN :Jetzt klappt es mit der Lieb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DATE-REGELN :Jetzt klappt es mit der Lieb
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Zu Besuch auf Schloss Dennenlohe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zu Besuch auf Schloss Dennenlohe
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Filmlooks, die Mode machen :Happy Birthday, Meryl Streep. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Filmlooks, die Mode machen :Happy Birthday, Meryl Streep
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von „Hier kommt mein Blumen-Bulli!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Hier kommt mein Blumen-Bulli!“
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Alleskönner Algen : Schönheit Alleskönner Algen aus dem Meer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alleskönner Algen : Schönheit Alleskönner Algen aus dem Meer
Titelbild der Ausgabe 26/2019 von Der wahre Diät-Report : Simone (40): 88 PFUND WEG mit Teilzeit-Fasten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der wahre Diät-Report : Simone (40): 88 PFUND WEG mit Teilzeit-Fasten
Vorheriger Artikel
Pro Tag 1 Pfund weniger : Eiweiß-Diät mit SCHLANK-Gara…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Gesundheit : Tschüss, Schmerzen! : Heilen mit Wurzeln
aus dieser Ausgabe

... schlage auch ich – meinen eigenen Mann.

Nach dem Ausbruch folgt die Scham

Zum ersten Mal passierte es, als Johannes mir kurz nach unserer Hochzeit von einer Ex-Kollegin erzählte, die er zufällig getroffen hatte. Ich kochte vor Eifersucht! Hatte Angst, Johannes könne die andere besser finden als mich. Da verlor ich die Kontrolle, fing an zu toben – und schlug am Ende auch zu. Johannes versicherte mir inständig, es sei ein harmloses Treffen unter Bekannten gewesen. Da verrauchte meine Wut wieder und ich schämte mich zutiefst für mein Verhalten. Ich versprach, dass so etwas nie wieder vorkommt. Dieses Versprechen konnte ich nicht halten, im Gegenteil. Letzte Woche rastete ich wegen einer Lappalie so aus, dass Johannes eine Platzwunde an der Schläfe hatte, ins Krankenhaus musste.

Dieses Versprechen konnte ich nicht halten, im Gegenteil. Letzte Woche rastete ich wegen einer Lappalie so aus, dass Johannes eine Platzwunde an der Schläfe hatte, ins Krankenhaus musste.

Anschließend sagte er mir, er habe die Nase voll und stellte mir ein Ultimatum: Er zeigt mich an, wenn das nicht aufhört. Ich liebe meinen Mann! Warum tue ich ihm dann weh?

Infos zum Thema

Häusliche Gewalt gegen Männer wird noch weitgehend ignoriert. Laut einer Studie des Familienministeriums und des Bundeskriminalamts werden Männer jedoch zunehmend Opfer von Gewalt durch ihre Lebensgefährtin oder Ex-Partnerin. Häusliche Gewalt in Partnerschaften nimmt generell zu, Frauen sind – nach wie vor – mit Abstand die am häufigsten Betroffenen.www.bmfsfj.de

Experten-Rat: Durchbrechen Sie den Teufelskreis

Sie lieben Ihren Mann und wollen ihn nicht verlieren. Dann nehmen Sie seine Drohung als Warnschuss und als letzte Chance, ihre Ehe zu retten. Sie haben anscheinend als Kind gelernt, wie man mit Gewalt beängstigende Situationen bewältigt – allerdings mit den völlig falschen Mitteln. Wer schlägt, hat nie Recht. Haben Sie schon mal versucht, Ihre gewalttätige Kindheit und das Erlebte mithilfe einer Therapie aufzuarbeiten? Genau das würde ich Ihnen dringend raten. Sie müssen den Teufelskreis der Gewalt durchbrechen und lernen, in Stress-Situation anders zu reagieren. Dazu gehört auch ein Anti-Aggressions-Training, in dem Sie die Auslöser für Gewalt erkennen und alternatives Verhalten einüben. Es ist nicht zu spät, sich zu ändern! Denken Sie nur daran, was Sie gewinnen können. Und Ihrem Mann sind Sie anscheinend auch nicht egal.

Erinnern Sie sich noch an die 50er?

Das Jo-Jo-Spielzeug

Nach dem 2. Weltkrieg machten US-Besatzungskräfte das Jo-Jo in Deutschland populär: Das aus zwei Scheiben und einer Schnur bestehende Spielzeug ermöglicht mit Geschick rollende Aufund Abbewegungen. Das Jo-Jo wurde später zum Symbol für Hochs und Tiefs an der Börse.

Fernsehgerät

Wer sich in den 50ern einen Fernseher leisten konnte, hatte nicht nur die ganze Familie im Wohnzimmer sitzen, sondern auch viele Nachbarn. Obwohl es anfangs nur ein Programm in schwarz-weiß gab (ARD), schauten die Menschen gebannt auf den Bildschirm.

Geburtsstunde der Bikini-Mode

Der französische Maschinenbau- Ingenieur Louis Réard († 87, 1984) kreierte den nabelfreien Bade-Zweiteiler und benannte ihn nach dem Bikini-Atoll im Pazifik. Der Bikini war skandalös, wurde aber weltweit von Modeschöpfern kopiert. Filmstar Marilyn Monroe († 36, 1962) brachte damals in einem weißen Modell so einige Männer zum Schmelzen...


Fotos: iStock, Duden, Intertopics, Oliver Kurmis, Thinkstock