Lesezeit ca. 1 Min.
arrow_back

Mary in Angst!: Dänemark: Droht Frederik ein Leben im Rollstuhl?


Logo von Sieben Tage
Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 24/2019 vom 08.06.2019
Artikelbild für den Artikel "Mary in Angst!: Dänemark: Droht Frederik ein Leben im Rollstuhl?" aus der Ausgabe 24/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 24/2019

2009 reiste Frederik an Krücken nach Chicago. Sein Wadenbein ist gebrochen


Die Ärzte behandeln den 51-Jährigen mit Spritzen


Selten hat man Kronprinzessin Mary (47) so still und nachdenklich erlebt, wie in diesen Tagen. Gedankenverloren wirkt sie, ja, fast ein wenig traurig. Der Grund: Sorgen um Ehemann Frederik (51). Ganz Dänemark fragt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Königin Margrethe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Margrethe
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Große Überraschung! Charlene: Monaco: So macht Caroline sie überglücklich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Große Überraschung! Charlene: Monaco: So macht Caroline sie überglücklich
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Herzogin Fergie: England: Nach all den Skandalen: Sie wohnt wieder im Buckingham-Palast!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzogin Fergie: England: Nach all den Skandalen: Sie wohnt wieder im Buckingham-Palast!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Herzogin Fergie: England: Nach all den Skandalen: Sie wohnt wieder im Buckingham-Palast!
Vorheriger Artikel
Herzogin Fergie: England: Nach all den Skandalen: Sie wohnt wieder im Buckingham-Palast!
Königin Elizabeth: England: Trump kommt – jetzt hilft nur noch lächeln!
Nächster Artikel
Königin Elizabeth: England: Trump kommt – jetzt hilft nur noch lächeln!
Mehr Lesetipps

... sich: Droht ihm ein Leben im Rollstuhl?

Fakt ist: Der Prinz liebt extreme sportliche Herausforderungen. Immer wieder geht er an seine Grenzen – und schindet damit seinen Körper. Als er jetzt an dem von ihm ins Leben gerufenen „Royal Run“ teilnehmen sollte, musste er absagen. Der Grund: Er hatte, wie auch schon im vergangenen Jahr, einen Bandscheibenvorfall erlitten. Die Enttäuschung darüber, nicht alle Wettkämpfe mit den Teilnehmern bestreiten zu können, muss riesig gewesen sein.


Frederik muss an seine Zukunft denken


Aber Frederik, ganz Profi, ließ sich nichts anmerken. Der Arzt hatte ihn zumindest so weit fitgespritzt, dass er das Geschehen vom Rand aus beobachten konnte. Auf Dauer ist das jedoch keine Lösung. Vielmehr sollte Frederik sportlich kürzer treten. „Der Kronprinz ist an einem Punkt in seinem Leben angelangt, wo er über die Zukunft nachdenken muss. Darüber, Regent zu werden und das auch jahrelang zu bleiben“, so Königshausexperte und Schriftsteller Søren Jacobsen. „Er muss ein König sein, der stehen und gehen kann. Er sollte das Land nicht von seinem Elektrorollstuhl aus regieren.“

Mary dürfte Ähnliches schon oft mit ihrem Mann diskutiert haben. Doch ihre Bitten verhallten im Nichts. Vielleicht kommt Frederik ja jetzt, bei seinem zweiten Bandscheibenvorfall, endlich zur Vernunft.

Am Rigshospitalet wur de der Thronfolger schon of t wegen Spor tunfällen operiert


Mary redet ihm immer wieder ins Gewissen – ohne Erfolg


Ehefrau Mary will nicht, dass ihr Gatte irgendwann im Rollstuhl regieren muss


Laufen ist eine der großen Leidenschaften des Prinzen. Aber dadurch hat er schon erhebliche Knieprobleme


Fotos: dana press (4), Getty Images, imago images/stock&people, iStock, picture alliance

Auch im Fußball geht es bei Königin Margrethes (79) Sohn zur Sache


Frederik ist Kampfschwimmer, wird auch „Froschmann Pingo“ genannt