Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Maschinen und Automaten für die Freilandkultur


TASPO - epaper ⋅ Ausgabe 14/2018 vom 07.04.2018

Geräte, Maschinen, Automaten und Spezialgeräte helfen, im Freiland effizient zu kultivieren. Neu- und Weiterentwicklungen waren bei der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) 2018 in Essen zu sehen. VonGabriele Friedrich


Artikelbild für den Artikel "Maschinen und Automaten für die Freilandkultur" aus der Ausgabe 14/2018 von TASPO. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mantis: Heißwassermodelle.


Baarstechniek: Schnitt Wurzelnackter.


Rundbürste für Stecklinge bei Degramec.


Portaltraktor von Ezendam.


Fotos: fri

MSD Möschle-Seifert Dämpftechnik (77770-Durbach,www.moeschle.de ) hat jetzt den Dampfkessel S550 als Vollautomaten im Programm, der mit sechs Einheiten 30 Quadratmeter Boden gleichzeitig abdecken kann. 1350 Kilogramm Dampf je Stunde, fünf bis sechs ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TASPO. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 14/2018 von Der ZVG fordert mehr Mittel für 2018. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der ZVG fordert mehr Mittel für 2018
Titelbild der Ausgabe 14/2018 von VGB: Kälte lässt Export einfrieren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VGB: Kälte lässt Export einfrieren
Titelbild der Ausgabe 14/2018 von Für Großmärkte rettet Ostern die Frühjahrssaison. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Für Großmärkte rettet Ostern die Frühjahrssaison
Titelbild der Ausgabe 14/2018 von Deutsche wollen den Erlebniskauf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Deutsche wollen den Erlebniskauf
Titelbild der Ausgabe 14/2018 von Mit noch mehr Ausstellern und Kongress: GreenTech 2018 noch umfangreicher. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit noch mehr Ausstellern und Kongress: GreenTech 2018 noch umfangreicher
Titelbild der Ausgabe 14/2018 von Sicheres Online-Banking. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sicheres Online-Banking
Vorheriger Artikel
Hortensienzüchter aus Leidenschaft
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Was bringt uns die GroKo?
aus dieser Ausgabe

MSD Möschle-Seifert Dämpftechnik (77770-Durbach,www.moeschle.de ) hat jetzt den Dampfkessel S550 als Vollautomaten im Programm, der mit sechs Einheiten 30 Quadratmeter Boden gleichzeitig abdecken kann. 1350 Kilogramm Dampf je Stunde, fünf bis sechs Zentimeter tief, macht etwa 300 Quadratmeter je Stunde. Bis zum Beetende läuft er alleine. Erdbeerkulturen, Kräuteranbau und Baumschulquartiere sind seine Einsatzgebiete.

Eine neue Serie Heißwasser-Modelle hatMantis ULV-Sprühgeräte (21502-Geesthacht,www.mantis-ulv. com ) im Programm. Hohe Wasserdurchflussraten, Temperaturkontrollsysteme sollen höhere Arbeitsgeschwindigkeiten erlauben. Kleine Handgeräte und kompakte stehen für den Einsatz auf Kommunalflächen bereit. Mit einem oder zwei Brennern sowie mit Auslegern und Flex-Spritzschirmen eignen sie sich zur Unkrautbekämpfung in Reihenkulturen.

Zur Roboter-Produktreihe vonNaio Technologies (F-31750 Escalquens,www.naio-technologies.com ) zählt auch Dino, über den Vertrieb vonKress Umweltschonende Landtechnik (71665-Vaihingen, www.kress-landtech nik.eu) erhältlich. Der selbstständige Roboter für die Unkrautbekämpfung bei Beet- oder Dammanbau von Gemüse oder Salat navigiert mittels GPS und kommuniziert mittels SMS und Diebstahltracker. Zwischen und in den Reihen arbeitet er mit Häufler, Striegel, Finger- oder Bürstenhacken. Beetbreite bis 160 Zentimeter und Reihenabstände von 15 Zentimeter an sind möglich.

Ballenschneiden und Wurzelschnitt

Wurzelnackte Bäume automatisch schneiden, das erledigt der Wurzelschneider B-Tech Root Trimmer vonBaarstechniek (NL-4041 Kesteren,www.baarstechniek.nl ). Eine waagrechte und eine senkrechte rotierende Messerscheibe sorgen für den sauberen Schnitt. Dabei werden die Bäume aufrecht durch die sicher abgekapselte Maschine geführt, die Größe der geschnittenen Wurzel ist einstellbar.

Nach dem Stutzen fegt eine große Rundbürste über den Bestand, sammelt das Schnittgut für Stecklinge ein, liefert es per Transportband ab.Degramec (B-9080 Lochristi,www.degramec.be ) zeigte die für Freiland oder Gewächshaus konzipierte Maschine, die 3,5 Meter breit, automatisch über das Beet fährt, von Sensoren in der Spur gehalten.

Selbstfahrende, GPS-gesteuerte Kombimaschinen stellen dieGebrüder Ezendam (NL-7622 Borne,www.ezendam.info ) meist als Spezialanfertigung für Baumschulen her. Vor allem die Portaltraktoren, die sich für viele Bearbeitungen einsetzen lassen: wie zum Formschneiden, Unterschneiden, Ballenstechen, Pflanzlochbohren, für Dünge- und Pflanzenschutzanwendungen. Per Fernbedienung lassen sie sich im Quartier steuern.

Ein kompakter, starker Ballenschneider ist der neue HZC 30 von Holmac (I-35127 Padova,www.holmac.com ). Der vorderen Teil ist beweglich, um 35 Grad zur Seite schwenkbar. Auf den Ketten ist eine größere Geschwindigkeit möglich.

Das Dämmsystem schützt den Nutzer vor Vibrationen. Messer von 25 bis 100 Zentimetern sind montierbar.

Ein schneller Wechsel vom Ballenschneider zu einem Rodegerät ist bei der Globe 120 vonMDE Machinebouw (NL-4054 Echteld,www.mdemachine bouw.nl ) möglich. Vibrationsarm, schneller Messerwechsel und eine komfortable, klimatisierte Fahrerkabine mit ergonomischer Sitzhaltung und nur zwei hydraulischen Steuerschaltern, sind die weiteren Eigenschaften.

Transportieren und Heben

Für den Transport und das Anheben von großen Containern in der Baumschule ist der PZL 900T vonPazzaglia (I-51034 Casalguidi,www.pazzaglia.it ) gedacht. Per Teleskoparm und einer Topfzange lassen sich so Container bis zu 800 Kilogramm schwer und 120 Zentimeter im Durchmesser hochheben. Der Arm ist seitlich schwenkbar bis je 42 Grad und schafft in der Höhe bis zu 2,70 Meter.

Zum Standard gehört auch die mechanische Schnellkupplung. Dreiecksketten statt Räder sind möglich.

Die Autorin

Gabriele Friedrich, Fachredakteurin der TASPO, Dipl.-Ing. agr. Gartenbau, gelernte Baumschulgärtnerin