Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

MATS & CATHY HUMMELS: Flucht aus Deutschland?


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 14.03.2019

Ene, mene, muh – und raus bist du! Bundestrainer Jogi Löw schmiss neben Thomas Müller und Jérôme Boateng auch Mats Hummels aus der Nationalmannschaft – das könnte schwerwiegende Folgen haben …


Artikelbild für den Artikel "MATS & CATHY HUMMELS: Flucht aus Deutschland?" aus der Ausgabe 12/2019 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 12/2019

Mats Hummels dachte schon einmal darüber nach, nach England zu ziehen. Packt er nun mit Ehefrau Cathy die Koffer?


Jogi Löw baut knallhart die Nationalmannschaft um – und schmiss deshalb drei Topstars einfach raus


Jahrelang pünktlich beim Job erschienen, immer alles gegeben – und dann von einer Minute auf die andere: raus! Ohne Vorwarnung. Auch für millionenschwere Fußball-Nationalspieler ist eine solche ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2019 von KIM KARDASHIAN ZUM KNUTSCHEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KIM KARDASHIAN ZUM KNUTSCHEN!
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von JENNIFER LOPEZ: ENDLICH HAT ER GEFRAGT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JENNIFER LOPEZ: ENDLICH HAT ER GEFRAGT!
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von ORLANDO BLOOMBlinder Passagier. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ORLANDO BLOOMBlinder Passagier
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von HELENE FISCHER: Zerstört sein Vater jetzt Ihre liebe?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENE FISCHER: Zerstört sein Vater jetzt Ihre liebe?
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von „GNTM“-THERESIA: Warum lässt man sich die BEINE VERLÄNGERN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„GNTM“-THERESIA: Warum lässt man sich die BEINE VERLÄNGERN?
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Sylvie Meis: Heimliche Hochzeit ?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sylvie Meis: Heimliche Hochzeit ?
Vorheriger Artikel
HELENE FISCHER: Zerstört sein Vater jetzt Ihre liebe?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel „GNTM“-THERESIA: Warum lässt man sich die BEINE …
aus dieser Ausgabe

Jahrelang pünktlich beim Job erschienen, immer alles gegeben – und dann von einer Minute auf die andere: raus! Ohne Vorwarnung. Auch für millionenschwere Fußball-Nationalspieler ist eine solche Situation ein großer Schock. Jogi Löw (59) feuerte jetzt vollkommen unvermittelt Mats Hummels (30), Thomas Müller (29) und Jérôme Boateng (30) aus der Nationalmannschaft. „Ein Bundestrainer muss sportliche Entscheidungen treffen, absolut. Das stelle ich auch überhaupt nicht infrage“, sagt Müller dazu. Seine beiden Weltmeisterkollegen sehen das ähnlich.Aber hier geht es nicht nur um Sport, sondern um Emotionen, um Stil und vor allem um die Frage, wie mit verdienten Mitarbeitern umgegangen werden darf – und muss. Statt sich über den Winter in Ruhe mit drei der Hauptsäulen der Mannschaft zusammenzusetzen, wurden sie ohne Vorwarnung vor vollendete Tatsachen gestellt. Dementsprechend frustriert reagierte Hummels jetzt. „Mit etwas Abstand möchte auch ich mich zu der Entscheidung des Bundestrainers äußern. Unabhängig von der aus meiner Sicht schwer nachvollziehbaren sportlichen Entscheidung (die ich natürlich respektiere) stößt die Art und Weise bei mir auf Unverständnis“, schreibt er bei Instagram und ergänzt: „Thomas, Jérôme und ich haben jahrelang alles für die Nationalmannschaft gegeben, und dieser Umgang wird dem, was wir geleistet und erreicht haben, in meinen Augen nicht gerecht. Und das lässt mich alles andere als kalt, weil ich es geliebt habe, für Deutschland zu spielen!“ Offene Worte, die zeigen, wie tief er getroffen ist. Immerhin erklärte er erst vor wenigen Monaten, dass die EM 2020 das „ganz große Ziel“ für ihn sei. Millionen Menschen unterstützen ihn jetzt onund offline. „Jogi Löw hätte vieles besser machen müssen“, sagt beispielsweise auch Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus (57). Der Bundestrainer ist ein großes Risiko eingegangen, könnte bei einem Misserfolg schnell selbst der Nächste sein, dessen Stuhl wackelt. Doch während Müller sich spätestens dann wohl eine Rückkehr in die Nationalelf vorstellen kann – er sagt: „Das Spiel ist noch nicht aus“ –, schlägt Mats Hummels möglicherweise einen anderen Weg ein. Einen, der ihn aus Deutschland wegführt. Freunde des Kickers können sich nämlich gut vorstellen, dass er zusammen mit Ehefrau Cathy (31) und Söhnchen Ludwig (1) ins Ausland flüchtet. Die Influencerin unterstützt ihren Mann, postete auf Instagram ein Foto von Mats im Nationalmannschaftstrikot und likte sein Statement zum Rauswurf. Gut möglich, dass die beiden jetzt gemeinsam einen Neustart wagen – aber nicht in Deutschland. Bereits 2018 sagte er dazu: „Es gab Angebote aus England und von einem der drei großen Klubs aus Spanien. Aber nichts war so konkret wie das aus England.“ Damals lehnte er ab, doch mittlerweile ist er auch beim FC Bayern München umstritten, saß zuletzt oft auf der Bank. Ein Wechsel, vielleicht ja sogar zu seinem alten Trainer Jürgen Klopp (51) nach Liverpool, könnte also schnell konkret werden. Fakt ist, dass Cathy als Influencerin ohnehin viel unterwegs ist und vermutlich von überall aus arbeiten kann. Und ohne Frau und Kind würde Mats gerade jetzt wohl kaum wegziehen. Dass er sich kurz nach Jogi Löws Entscheidung mit Baby Ludwig postete und dazu „Aufmunterer“ schrieb, sagt schließlich alles …LJ

SAUER & ENTTÄUSCHT

Thomas Müller ist „einfach sauer“, Ehefrau Lisa unterstützt ihn


Jérôme Boateng hat 76 Länderspiele auf dem Buckel, hätte sich „einen anderen Abschied gewünscht“


FOTOS: DDP IMAGES, GETTY IMAGES, PICTURE ALLIANCE, PICTURE PRESS