Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

MEDION ERAZER P15805 UND ERAZER X67128: DUETT FÜR ZOCKER


Computer Bild - epaper ⋅ Ausgabe 19/2019 vom 30.08.2019

Was darf’s denn sein: ein potentes Notebook für unterwegs oder ein klassischer PC mit viel Dampf für zu Hause? Was die bei Aldi Süd angebotenenGaming-Rechner taugen, steht hier.


Artikelbild für den Artikel "MEDION ERAZER P15805 UND ERAZER X67128: DUETT FÜR ZOCKER" aus der Ausgabe 19/2019 von Computer Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Computer Bild, Ausgabe 19/2019

Normalerweise stehen in den Regalen von Aldi preiswerte Notebooks für Internet- und Office-Anwendungen. Jetzt hat sich in den Süd-Filialen mit dem Medion Erazer P15805 jedoch ein besonderes Gerät dazwischengemischt.

Das verspricht für 999 Euro nicht nur viel Dampf fürs Bearbeiten von Fotos und Videos, sondern soll auch Spiele flüssig und hübsch auf den Schirm bringen.

Scharf, aber mit Manko

Wer das 2183 Gramm leichte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Computer Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2019 von sDie COMPUTER BILD CyberVersicherung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
sDie COMPUTER BILD CyberVersicherung
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von Bild der Woche: ROBO COPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bild der Woche: ROBO COPS
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von WICHTIGE NEWS: …und was sie für mich bedeuten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WICHTIGE NEWS: …und was sie für mich bedeuten
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von ANDROID-TV: SCHLAU-TV!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANDROID-TV: SCHLAU-TV!
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von DAS SOLL EIN SEGWAY SEIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS SOLL EIN SEGWAY SEIN
Titelbild der Ausgabe 19/2019 von NEWS DER WOCHE: Neue IFA-Produkte: SMARTES AUTO: FÜR ALLE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS DER WOCHE: Neue IFA-Produkte: SMARTES AUTO: FÜR ALLE
Vorheriger Artikel
TEST Smartphone: Großmeister
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DAMPF dank AMD-Antrieb?
aus dieser Ausgabe

... Notebook aufklappt, schaut auf eine schwarze Tastatur mit gut lesbaren weißen Buchstaben. Bei Bedarf lässt sich für das Eingabegerät eine mehrfarbige Hintergrundbeleuchtung aktivieren – ideal fürs Zocken und Arbeiten im Schummerlicht. Für eine komfortable Bedienung sorgt das große Touchpad.

Software und Spiele zeigt das Erazer auf seinem 15,6-Zoll-Display schön scharf in Full HD. Es bietet viel Kontrast und erledigt den Bildwechsel in flotten 11,68 Millisekunden. Hässliche Schlieren bleiben also aus. Manko: Im Test lag die Farbtreue bei nur 67,1 Prozent. Das stört vor allem bei der Bearbeitung von Fotos, zum Spielen ist es eher egal.

Sogar 4K ist drin

Für Zocker ist wichtig, dass ihre Games nicht ruckeln. Dafür sollen eine starke Mittelklasse-CPU (Core i5-9300H) und ein potenter Grafikchip (GTX 1660 Ti) sorgen. Und das klappt auch: Im Test erzielte das Medion nicht nur sehr gute Werte beim Arbeitstempo. Aktuelle Spiele wie „Wolfenstein Youngblood“ zeigte es auf dem Display in Full HD mit bis zu 53 Bildern pro Sekunde ebenfalls schön flüssig. Wer Spiele detailreicher auf einem externen 4K-Monitor zocken will, kann auch das – wenn er die Detailwiedergabe für ein ruckelfreies Spiel reduziert.
[il]

FAZIT

Das Erazer ist toll verarbeitet, schnell und für ein Gaming-Notebook recht ausdauernd. Die Farbtreue des Displays könnte zwar höher und der Geräuschpegel unter Volllast geringer sein. Für den moderaten Preis aber stimmt die Leistung.

MEDION
ERAZER P15805 (MD63400)
Preis: 999 Euro

TESTERGEBNISSE

A usgewachsener usgewachsener Gaming-PC? Klingt nach einem turmhohen, fetten Rechner. Der jetzt bei Aldi Süd erhältliche Medion Erazer X67128 ist das Gegenteil: Mit seinen Abmessungen von 16,5 x 42 x 38,8 Zentimetern ist er schön kompakt für einen Gaming-PC. Trumpft der Kleine beim Zocken trotzdem groß auf?

Außen ein Gamer …

Optisch versucht der Erazer gar nicht erst, seine Bestimmung zu verbergen: Der Aldi-PC hat ein kantiges, schwarzes Gehäuse, die Front lässt sich per RGB-LEDs beleuchten. Das schreit alles: Ich will zocken! Den DVD-Brenner hat Medion hochkant in die Mitte der Front montiert, darunter sitzt für das schnelle Nachrüsten einer zusätzlichen Festplatte oder SSD ein Hot-Swap-Wechselrahmen.

… und innen ein Gamer Viel wichtiger als das Design des Gehäuses ist jedoch, was drinsteckt. Als Motor dient Intels Sechskern-Prozessor Core i5- 9400, der berechnete Daten in einen mit 16 Gigabyte großzügig bemessenen DDR4-Arbeitsspeicher auslagert. Für die Bildwiedergabe ist eine mit Nvidias Ge-Force-RTX-2060-Chip bestückte Grafikkarte zuständig. Und was leisten die Komponenten im Zusammenspiel? Im Test zeigte der Medion Games in Full HD mit 171 Bildern pro Sekunde flüssig – bei voller Detailwiedergabe. Und auch beim kräftezehrenden Spiel in 4K geriet er nicht ins Stocken, sondern lieferte bei den meisten Titeln noch 57 Bilder pro Sekunde zum Monitor.
[il]

FAZIT

Mit dem Erazer X67128 hat Aldi einen richtig guten Gaming-PC zu einem fairen Preis im Angebot. Dank ordentlicher Coffee-Lake-CPU und potenter Grafikkarte zeigt er Spiele nicht nur in Full HD, sondern viele davon auch in 4K flüssig. Das i-Tüpfelchen ist seine solide Ausstattung mit vielen Anschlüssen.

Im Inneren herrscht Ordnung, der Medion bietet viele Aufrüstmöglichkeiten …


… dank freiem Slot lässt sich selbst eine zweite M.2-SSD einbauen.