Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Medizin Meine Gesundheit: Die besten Erkältungs-Killer


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 47/2018 vom 14.11.2018

Was zuverlässig wirkt, wenn es Sie jetzt doch erwischt hat


Artikelbild für den Artikel "Medizin Meine Gesundheit: Die besten Erkältungs-Killer" aus der Ausgabe 47/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 47/2018

Die Nase läuft, der Kopf dröhnt – eine Erkältung raubt Energie und der Körper braucht ein bisschen Sofaruhe


Es kratzt im Hals, es kribbelt in der Nase. Im Schnitt trifft uns dreimal im Jahr eine Erkältung, Kinder sogar bis zu 13-mal. Kein Wunder, schließlich gibt es so viele verschiedene Schnupfenviren, dass kein Immunsystem der Welt gegen alle gewappnet ist. Doch wir können unseren Organismus dabei unterstützen, die Eindringlinge schnell wieder vor die Tür zu setzen.

1. Ingwer-Shots bringen extra Immunpower
Die Knolle ist eine scharfe Waffe im ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Wir sehen Rot. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir sehen Rot
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Mode News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mode News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Großes Umstyling von Lea und kik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling von Lea und kik
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Topthema: Einfach besser leben!:Das Geheimnis der Hundertjährigen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Einfach besser leben!:Das Geheimnis der Hundertjährigen
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Immer dieser: Paket-Ärger!: Wir klären wichtige Fragen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer dieser: Paket-Ärger!: Wir klären wichtige Fragen
Vorheriger Artikel
Geständnis: Prinzessin Märtha Louise (47) von Norwegen:…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Medizin Meine Gesundheit: Ferngesteuert von Hormonen?
aus dieser Ausgabe

1. Ingwer-Shots bringen extra Immunpower
Die Knolle ist eine scharfe Waffe im Kampf gegen die Erreger und heizt unserer Abwehr mächtig ein. Morgens und abends gibt’s jetzt einen Ingwer-Shot: 1 Knolle Ingwer schälen, zerkleinern, mit dem Saft 1 Zitrone, 2 Orangen und je 1 Prise Pfeffer und Chili pürieren. In eine Flasche abfüllen, kühl lagern.

2. Heißer Dampf macht die Nase frei
Kurz vorm Schlafengehen tauchen wir für zehn bis 15 Minuten in ein Fichtennadel-Erkältungsbad ab. Die aufsteigenden ätherischen Öle lassen die Nasenschleimhäute abschwellen, wirken entzündungshemmend und regen die Selbstheilungskräfte an. Danach gleich ins warme Bett legen und den Schnupfen quasi wegschlafen.

3. Honig beruhigt den gereizten Hals
Mit Halsschmerzen fängt der Infekt an und breitet sich weiter in Nase und Bronchien aus. Honig wirkt wie Balsam auf die gereizten Schleimhäute und dämmt die Vermehrung der Erkältungsviren ein. Tipp: 1 EL Honig mit 1 TL frisch gepresstem Zitronensaft mischen und im Mund zergehen lassen. Mehrmals täglich wiederholen.

4. Salzwasser hilft der Nase und dem Rachen
Ein prima Hausmittel, das fast gar nichts kostet: 1 Msp. Salz in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit der Lösung gurgeln und die Nase spülen. Salzwasser desinfiziert auf natürliche Weise und hilft, die Erreger auszuschwemmen. Tipp: Für die Nasendusche gibt’s praktische Spülkännchen in der Apotheke.

Richtig niesen, Taschentücher entsorgen: Der Erkältungsknigge

Um die Verbreitung der Viren so gering wie möglich zu halten, in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch niesen, das Taschentuch wegwerfen. Nicht in die Hand niesen, sonst geben wir die Erreger gleich weiter.

5. Kartoffelwickel lösen den Husten
Einfach, aber so wirkungsvoll: Kartoffelwickel sorgen für lang anhaltende Wärme, die den Schleim löst und das Abhusten erleichtert. Zwei, drei Kartoffeln kochen, auf einem Geschirrhandtuch zerdrücken, das Tuch einschlagen und auf die Brust legen. Fixieren und ab aufs Sofa!

6. Kohlgemüse füllt die Vitamin-C-Speicher
In der Erkältungszeit braucht unser Immunsystem extraviel Vitamin C und erst recht, wenn ein Infekt zugeschlagen hat. Prima Lieferanten sind neben Zitrusfrüchten auch alle Kohlsorten – ganz besonders Brokkoli, der es im Vergleich zu Blumenkohl auf doppelt so viel Vitamin C bringt und zudem entzündungshemmende Glucosinolate enthält.

7. Yogitee punktet mit Gewürzheilkraft
Zimt, Kardamom, Pfeffer, Nelken … In der indischen Teemischung stecken die besten Zutaten für einen Erkältungstee. Speziell die ätherischen Gewürzöle bekämpfen Viren und Bakterien, bremsen den Infekt aus und duften außerdem herrlich. Tipp: Yogitee (Reformhaus) mit Milch und Honig verfeinern.

8. Kefir unterstützt die Darmflora
Probiotika halten das Bakteriengleichgewicht im Darm, dem Hauptquartier unseres Immunsystems, intakt. In Zeiten erhöhter Alarmbereitschaft, wie etwa zur Infekt-Saison, ist eine Extra-Portion Probiotika sinnvoll. Schon 100 ml Kefir täglich können die Darmflora regenerieren. Vegane Alternative: probiotischer Brottrunk.

9. Meerrettich putzt die Atemwege frei
Schärfer als eine Zwiebel und ideal fürs Großreinemachen: Senföle des Meerrettichs säubern verschleimte Atemwege und helfen sogar bei entzündeten Nebenhöhlen. Rezept: Großes Schraubglas zu gleichen Teilen mit geraspeltem Meerrettich und Honig füllen. Täglich 2 bis 3 EL der Mischung einnehmen.

10. Pflanzenextrakt beschleunigt Heilung
Aus der Naturmedizin kommt tatkräftige Unterstützung: Ein Spezialextrakt aus der Wurzel der südafrikanischen Kapland-Pelargonie (z. B. Umckaloabo, rezeptfrei in der Apotheke) hat die perfekte Dreifach-Wirkung, die wissenschaftlich belegt ist. Er bekämpft Erkältungsviren, löst den Schleim und macht uns schneller wieder gesund.

3 Fragen an den Experten

Prof. Jost Langhorst, leitender Arzt am Klinikum Essen-Mitte und Facharzt für Innere Medizin, klärt über pflanzliche Arzneimittel auf

1 Was sollten die Mittel leisten?
Die Reaktion des Körpers auf die Erkältungserreger unterstützen und Beschwerden schnell lindern.

2 Welche Pflanzen können das?
Sehr gut untersucht ist der Spezialextrakt EPs 7630 aus der Kapland-Pelargonie. 29 klinische Studien belegen die antivirale Wirkung und zeigen, dass er die Krankheitsdauer um zwei Tage verkürzen kann.

3 Gibt es Nebenwirkungen?
Der Pflanzenextrakt gilt als gut verträglich, darf aber in Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Leber- und Nierenschäden nicht eingesetzt werden.


Fotos: AdobeStock (2), Getty Images, iStock (2), privat