Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 30/2021 vom 23.07.2021

Ratgeber

UNSERE EXPERTIN

Anke Voss Präsidentin des Bundesverbands der Rentenberater e. V. www.rentenberater.de

Artikelbild für den Artikel "Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis" aus der Ausgabe 30/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

„Individuelle Tipps können die Bezüge deutlich erhöhen“

Wer die richtigen Weichen stellt, kann seine Rente deutlich erhöhen. Das gilt nicht nur für junge Menschen am Beginn ihrer Karriere, sondern auch für die Phase kurz vor dem Ruhestand“, weiß Rentenberaterin Anke Voss. Für FUNK UHR verrät sie clevere Methoden, wie das gelingen kann.

Artikelbild für den Artikel "Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis" aus der Ausgabe 30/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
ZEIT DES GLÜCKS Gesund und finanziell versorgt: So darf der Lebensabend gerne verlaufen

1 Den optimalen Start in den Berufsabschied finden

„Ich gehe in Rente!“ Klingt einfach, doch die viele Wege dahin bergen finanzielle Risiken. So gibt mancher wegen chronischer Leiden seinen Beruf vorzeitig auf, etwa wegen Krebs. Selbst „langjährig Versicherte“ (35 Beitragsjahre) müssen dann Rentenkürzungen in Kauf nehmen. Anke Voss: „Solche Abschläge kann vermeiden, wer Schwerbehinderung ab Grad 50 nachweist, was etwa nach einer Krebserkrankung möglich ist. Damit darf man zwei Jahre vor der allgemeinen Regelaltersgrenze abzugsfrei in Rente. Mit Abschlägen ist das für Schwerbehinderte sogar bis zu fünf Jahren vor Regelaltersgrenze möglich. Normal sind hier vier Jahre.“

Tipp: Vor dem Rentenantrag von Profis beraten lassen und die Schwerbehinderung bestätigen lassen. Beides gilt auch für Jüngere, die wegen Krankheit Erwerbsminderungsrente beantragen müssen.

2 Freiwillig Rentenbeiträge ein- und nachzahlen

Mancher malocht bis zuletzt, um dann zu merken: Die Rente bleibt gering. „Doch selbst kurz vor knapp kann man sie dauerhaft steigern – mit Sonderzahlungen in die Rentenkasse“, weiß Rentenberaterin Voss. Solche Einzahlungen sind aktuell ab dem 50. Geburtstag möglich. Früher erlaubt (aber nur bis zur Vollendung des 45. Lebensjahres) sind freiwillige Beitragszahlungen für nicht anrechenbare Ausbildungszeiten. Mit beiden Maßnahmen kann man gute Renditen erzielen – zum Teil besser als bei anderen seriösen Geldanlagen. Gedacht waren diese Zahlungen, um Abschläge bei vorzeitigem Rentenantritt auszugleichen. Wer dann doch bis Ultimo arbeitet, kann sich über eine höhere Rente freuen.

Tipp: Die Einzahlungen haben auch steuerliche Vorteile, da man sie als „Vorsorgeaufwendungen“ absetzen kann.

3 Hinzuverdienst und Rente kombinieren

Alle, die 2021 vorzeitig (mit oder ohne Abschläge) in Rente gehen wollen, sollten das aufschieben, rät Voss: „Beantragen Sie zwar sofort die Altersrente, arbeiten Sie aber noch etwas weiter!“ Dank der 2021 von 6.300 auf 46.060 Euro (wegen Corona) erhöhten Hinzuverdienstgrenze lohnt sich die Kombi von Rente und Job besonders: „In diesem Rahmen darf man dazuverdienen, ohne dass die parallel bezogene Rente gekürzt wird.“

Tipp: Die in der Verlängerung der Arbeitszeit gesammelten Rentenpunkte erhöhen außerdem die Rente dauerhaft.

4 Länger arbeiten – doppelt kassieren

Apropos Verlängerung: Wer trotz Erreichen der Altersgrenze noch Spaß an seiner Arbeit hat, sollte im Job bleiben: Das belohnt die Rentenkasse mit 0,5 Prozent Rentenzuschlag pro Monat. Anke Voss: „Schiebt man zum Beispiel seine Rente um zwei Jahre auf, bringt das insgesamt 12 Prozent. Und dank der extra Beitragszahlung steigt die spätere Rente zusätzlich.“ Beispiel in Zahlen: Ein Durchschnittsverdiener (3.462 Euro Verdienst im Monat) zahlte bis zur regulären Altersgrenze 45 Jahre Beiträge: Das ergibt 1.539 Euro Bruttorente. Dank zwei Extrajahren Arbeit erhält er 1.800 Euro. Die weitere Beitragszahlung, plus der Zuschlag, erhöhen die Rente also sogar um 17 Prozent.

Tipp: Wer bereits Vollrente wegen Alters bezieht und über das reguläre Rentenalter hinaus arbeitet, muss keine Beiträge mehr für die Rentenversicherung zahlen.

Artikelbild für den Artikel "Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis" aus der Ausgabe 30/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
GRUNDLAGE Die Renteninfo zeigt, wie viel Rente man erwarten kann

5 Angehörige pflegen, von höherer Rente profitieren

Wegen hoher Kosten für Heime und Personal werden viele Pflegebedürftige von Angehörigen betreut. Wofür es Rentenzuschlag von bis zu 30 Euro pro Pflegejahr geben kann! Anke Voss: „Dafür muss mindestens eine Person mit Pflegegrad 2 oder höher für mindestens zehn Stunden pro Woche in häuslicher Umgebung gepflegt werden. Das kann man auf zwei oder mehr Tage pro Woche verteilen. Man darf außerdem nicht mehr als 30 Stunden pro Woche arbeiten.“

Tipp: Auch Rentner, welche die Regelaltersgrenze erreicht haben können ihre Rente durch häusliche Pflege erhöhen.

Dafür müssen sie aber zunächst noch auf 1 Prozent ihrer Rente verzichten.

6 Vor Rentenantritt erst einmal arbeitslos melden

Weniger Abschläge, höhere Rente: Mit Hilfe der Arbeitsagentur gelingt das theoretisch. Wie dieser Trick funktionieren soll? Statt ab 63 mit Abschlägen in Rente zu gehen, kann man sich auch arbeitslos melden. So erhält man ALG I und bekommt Rentenpunkte gut geschrieben. Doch das hat mehrere Nachteile: Letztlich lebt man auf Kosten der Allgemeinheit, man muss dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, kann die Freiheiten des Ruhestands nicht genießen. „Deshalb kommt diese Variante für viele meiner Mandanten nicht in Frage“, sagt Expertin Voss.

Tipp: Möchte man beruflich auch mit 63 noch mal durchstarten, kann diese Variante dank Fort-und Weiterbildungen aber tatsächlich eine große Chance sein.

„Rente und Job kann man gut kombinieren“

Artikelbild für den Artikel "Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis" aus der Ausgabe 30/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
SPASS IM JOB Wer über die gesetzliche Regelaltersgrenze hinaus arbeitet, bekommt Rentenbonus

Unabhängige Rentenberatung: Lohnt sich das?

Beim Thema Rente geht’s um viel Geld, doch das Sozialrecht gleicht einem Paragraphen-Dschungel: Umso wichtiger ist es, sich neben den Infos der Gesetzlichen Rentenversicherung unabhängigen Rat von zugelassenen Rentenberatern zu holen. Die Profis verlangen – ähnlich wie Anwälte – ein Honorar, doch ihre Tipps können die Rente deutlich erhöhen. Mehr Infos: www.rentenberater.de

Artikelbild für den Artikel "Mehr Rente: Die 6 cleversten Methoden der Profis" aus der Ausgabe 30/2021 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von TIERISCH SPANNENDE WELPEN-STUDIE: Wau, sind die schon schlau!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TIERISCH SPANNENDE WELPEN-STUDIE: Wau, sind die schon schlau!
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Der Tag, der deutsche Familien trennte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Tag, der deutsche Familien trennte
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Ruth Maria Kubitschek „Meine Mutter rettete mich vor der Zwangshochzeit …“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ruth Maria Kubitschek „Meine Mutter rettete mich vor der Zwangshochzeit …“
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von Die 5 Super-Kräuter des Sommers. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 5 Super-Kräuter des Sommers
Titelbild der Ausgabe 30/2021 von LEBENS-HELDEN! 2021. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEBENS-HELDEN! 2021
Vorheriger Artikel
Ruth Maria Kubitschek „Meine Mutter rettete mich vor der Zw…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die 5 Super-Kräuter des Sommers
aus dieser Ausgabe