Lesezeit ca. 3 Min.

Mein Glücks-Rezept


Logo von Gong
Gong - epaper ⋅ Ausgabe 32/2022 vom 05.08.2022

REPORT

Artikelbild für den Artikel "Mein Glücks-Rezept" aus der Ausgabe 32/2022 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gong, Ausgabe 32/2022

Genießerin: Linda Zervakis isst gern unter freiem Himmel

Unbedingt ausprobieren!

Ein ganz simpler Kartoffelsalat, aber es sind die Details, die den Unterschied ausmachen. Olivenöl, Zitronensaft, Kapern und Oliven bringen einen ganz besonderen Geschmack. Da kann man nichts falsch machen!

Neues ausprobieren birgt Risiken, kostet Mut – kann allerdings auch glücklich machen. Kaum jemand weiß das besser als Linda Zervakis. Im Frühjahr 2021 wagte die damalige „Tagesschau“-Sprecherin den Wechsel von der ARD zu Pro Sieben. „Mein Umfeld hat nur den Kopf geschüttelt und versucht, mich von dieser vermeintlichen Schnapsidee, den Job zu kündigen, abzubringen“, erzählt sie im Interview. „Wenn ich aber merke, dass irgendwas nicht stimmt, muss ich handeln – sonst würde sich ja nichts ändern.“ Gesagt, getan: Seit September des vergangenen Jahres spricht sie im wöchentlichen Format „Zervakis & Opdenhövel. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gong. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Bergketten in Nordmexiko FILMREIFE KULISSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bergketten in Nordmexiko FILMREIFE KULISSE
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Wie Sylt zur Trauminsel wurde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie Sylt zur Trauminsel wurde
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von “Eine Musikk arriere ist ein Mara thon!”. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
“Eine Musikk arriere ist ein Mara thon!”
Titelbild der Ausgabe 32/2022 von Gut GEBRÜLLT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gut GEBRÜLLT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Zauber auf dem See
Vorheriger Artikel
Zauber auf dem See
Klein und kräftig
Nächster Artikel
Klein und kräftig
Mehr Lesetipps

... Live.“ (neue Folgen ab 7.9., 20.15 Uhr, Pro Sieben) mit ihrem Kollegen Matthias Opdenhövel über wichtige aktuelle politische und gesellschaftliche Themen.

BUCHTIPP

Linda Zervakis, Elissavet Patrikiou Wenn ich das kann, kannst du das auch!

Gräfe und Unzer 144 S., 19,99 €

Richtig glücklich wurden die Fernsehzuschauer mit dieser Infotainmentshow bislang allerdings noch nicht. Zeitweise schalteten sogar weniger als 400.000 Menschen ein. Der Sender hält weiter an der ambitionierten Produktion fest. Denn: Neuerungen brauchen immer auch Zeit, um angenommen zu werden. Und Linda Zervakis weiß dank ihrer langjährigen TV-Erfahrung mit derartigen Situationen selbstbewusst umzugehen: „Rückschläge bedeuten für mich: wieder etwas gelernt, nach vorn schauen, wieder aufstehen.“ Ihr persönliches Glücksrezept: „Gelassenheit. Gelassen sein und gelassen bleiben.“

Kein wirkliches Talent fürs Kochen

In der Ruhe liegt also die Kraft, welche die 47-Jährige braucht, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Moderatorin, Podcasterin, Autorin – Zervakis ist vielfältig.

Ihr aktuelles Projekt: ein Kochbuch, in dem sie einfache Gerichte vorstellt (siehe Buchtipp). Für die Tochter griechischer Gastarbeiter eher ungewöhnlich, denn sie war nie Fan von Brutzeln, Braten, Backen und Co. Im Gegenteil: „Ich habe eine Zeit lang oft Fertiggerichte gegessen, die mich auf Dauer aber weder richtig satt noch glücklich gemacht haben.“

Die Wende kam durch ihre Freundin Elissavet Patrikiou, die auch als Co-Autorin an dem Buch mitwirkte. „Sie war mal bei mir zu Gast, als ich eigentlich einen Freund bekochen wollte“, erinnert sich Linda Zervakis. „Ich habe versucht, einen Schokonachtisch zu kredenzen. Ihre Worte dazu: ‚Das ist der schlechteste Nachtisch, den ich je gegessen habe!‘ Das hat gesessen.“ Und auch die Coronapandemie hatte Einfluss darauf, dass die zweifache Mutter sich fürs Kochen öffnete: „In der ersten Phase hatte ich meine Kinder über vier Monate zu Hause und musste mit- tags etwas für sie kochen“, sagt Zervakis. „Ich hatte also keine andere Wahl und musste mich an den Herd stellen.“

Der Name ist Programm: „Wenn ich das kann, kannst du das auch!“ lautet der Titel des Buchs – und genau das möchte Linda Zervakis auch ihren Lesern mitgeben. Es muss nicht immer kompliziert sein, auch die simpel umzusetzenden Gerichte können sich als Köstlichkeiten entpuppen: „Wenn ich etwas koche, dann schaue ich, dass es einfache Rezepte sind, die mich nicht überfordern“, gesteht die Hamburgerin. „Ich blicke dann zum einen auf die Kochdauer und zum anderen auf die Zutatenliste. Wenn da Zutaten stehen, für die ich in ein Spezialgeschäft muss, verliere ich sofort die Lust an dem Rezept.“

A lltagsgerichte ganz neu entdecken

Von Kichererbseneintopf über griechischen Kartoffelsalat (siehe Rezept rechts) bis zu gebackenen Bohnen: Zervakis präsentiert in dem Buch rund 30 Rezepte, die leicht umsetzbar sind. Neben griechischen Köstlichkeiten enthält es auch Alltagsgerichte wie Currywurst und Kartoffelpuffer. Zusätzlich gibt die Moderatorin private Einblicke: So berichtet ihre Mutter Chrissoula beispielsweise, wie sie selbst einst zum Kochen kam – und verrät ihr Rezept für Pita. Lindas Lieblingsgericht ist jedoch ein anderes: Griechisches Hähnchen mit Kartoffeln aus dem Ofen. „Es sieht einfach gut aus, alle werden satt, und es schmeckt dazu noch sensationell.“ Glück geht auch durch den Magen.

MELANIE KOCH

FR 19.8. TV-TIPP

22.00 NDR

NDR TALK SHOW TALK

Linda Zervakis spricht über ihr Kochbuch und ihre griechischen Wurzeln

Zubereitung 20 Min.

Kochen 25 Min.

Ruhen 30 Min.

Griechischer Kartoffelsalat

Für 4 Personen

■ 1,5 kg festkochende Kartoffeln ■ 1 rote Zwiebel ■ 1 ½ Zitronen ■ 3 EL kleine Kapern (in Salz eingelegt) ■ 2 EL gehackte glatte Petersilie ■ 100 g schwarze Oliven (etwa Kalamata) ■ 6 EL Olivenöl ■ Pfeffer ■ Salz

1 Die Kartoffeln waschen, in einem großen Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und in ca. 25 Min. weich köcheln lassen.

2 In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelringe mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen, mit kaltem Wasser bedecken und 20 Min. beziehungsweise bis zur Verwendung ruhen lassen. (Durch das Einlegen werden die Zwiebeln milder und leichter verdaulich.)

3 Die Kartoffeln abgießen, etwas abkühlen lassen und pellen. Dann in dickere Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.

4 Die Zwiebelringe in ein Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Den Saft der Zitronen auspressen.

5 Zwiebeln, Zitronensaft, Kapern, Petersilie, Oliven und Olivenöl mit den Kartoffeln mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen.