Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

„Mein Mut hat mich selbst schon überrascht“


Stars und Melodien - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 14.05.2020

Aufgeben ist für die Hessin keine Option. Als es Zeit war, ihr gesamtes Team zu wechseln, hat Laura Wilde diesen Schritt ohne zu zögern gewagt


EXKLUSIV

Die gebürtige Heppenheimerin will mit ihren Liedern (aktueller Single-Hit „Liebe ist ein Bumerang“) Wärme und Respekt in die Welt hinausschicken. Laura Wilde (31) spricht im Interview mit Stars und Melodien über ihren Neuanfang, ihre Großtante Anna und über ihren jüngsten Flirt.

Welche Gedanken und Gefühle bestimmen aktuell dein Leben?

Die Stimmung ist momentan schon etwas geknickt. Dass Großveranstaltungen wegen der Corona- Krise lange Zeit nicht mehr ...

Artikelbild für den Artikel "„Mein Mut hat mich selbst schon überrascht“" aus der Ausgabe 4/2020 von Stars und Melodien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Stars und Melodien, Ausgabe 4/2020

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Stars und Melodien. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Florian Silbereisen und Andy Borg: Ihr neues Leben voller Uber raschungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Florian Silbereisen und Andy Borg: Ihr neues Leben voller Uber raschungen
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Stars und Storys Melodien und Menschen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars und Storys Melodien und Menschen
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Angela Wiedl: „Jetzt sind unsere Eltern mit meinem Engel vereint“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Angela Wiedl: „Jetzt sind unsere Eltern mit meinem Engel vereint“
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Serie: Komiker mit Herz und Stimme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Serie: Komiker mit Herz und Stimme
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Aktuell: Thomas Anders: „Künstler sind nicht der Na bel der Welt“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Thomas Anders: „Künstler sind nicht der Na bel der Welt“
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Liesetal – die Landidylle im Sauerland. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liesetal – die Landidylle im Sauerland
Vorheriger Artikel
„Ich würde meine Familie für meine Hand ins Feuer…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Erdbeer - Träume
aus dieser Ausgabe

... stattfinden dürfen, reißt einem Künstler fast das Herz heraus. Auch wenn es natürlich verständlich ist und die Gesundheit vorgeht, ist es sehr schade und natürlich auch als Selbstständiger ein nicht einfacher beruflicher Punkt. Da macht man sich schon so seine Gedanken. Ich vermisse die Live-Bühnen, meine Konzerte und den Kontakt zu den Fans sowie das gemeinsame Feiern sehr. Aber noch einmal: Gesundheit geht vor, und es ist nun mal wichtig, dass wir alle auf uns achten. Und solange singe ich eben übers Internet für die Fans und gebe ab und zu ein Live-Konzert aus dem Wohnzimmer.

Musst du dir um jemandem in deinem Umfeld Sorgen machen, weil diese Person zur Corona-Risikogruppe zählt?

Naja, meine Großtante Anna mit 92 Jahren sehe ich nur ab und zu, wenn sie am Fenster steht oder mit großer Entfernung, weil wir sie alle natürlich besonders schützen wollen. Sie bekommt von meiner Familie und mir Essen oder kleine Aufmerksamkeiten ans Fenster oder vor die Tür gestellt. Es ist schon traurig, wenn man nicht zueinander darf. Aber Hauptsache sie übersteht alles gut. Ich hänge sehr an ihr, gerade auch wegen des historischen ungarisch-deutschen Hintergrunds. Meine Großeltern leben ja leider nicht mehr.

Vermisst du momentan auch den Kontakt zu Freundinnen?

Ich brauche das total, dass man regelmäßig etwas voneinander hört. Zum Glück gibt es ja die Technik, und man kann sich auch gut über soziale Netzwerke hören und sehen. Aber gerade dadurch, dass viele meiner Freundinnen verstreut in Deutschland und bis nach Tirol wohnen, bin ich das leider auch etwas gewöhnt, öfter auf die Online- Welt zurückzugreifen. Für mich ist es wichtig, dass man mitbekommt, wie es dem anderen gerade geht und was ihn beschäftigt,

Wann hat sich dein Leben zum letzten Mal angefühlt wie ein Abenteuer und warum?

Na, da muss ich schmunzeln. Da gab es letztes Jahr eine Begegnung während einer beruflichen Reise, die mich regelrecht geflasht hat. Ich bin jemandem in die Arme gelaufen - es hat Zoom gemacht, als wäre ein Blitz eingeschlagen. Letztendlich wurde da aber nix draus, da wir nach der „rosaroten“ geheimnisvollen Reise aufgrund unserer unterschiedlichen Leben sowie der Entfernung nicht auf einen grünen Zweig kommen konnten. Aber man kann in jedem Fall sagen, es war ein wahres Abenteuer (lacht).

@Mit der Schwester ihres ungarisch-deutschen Opas Toni ist sie ein Herz und eine Seele


@Bei ihren Auftritten bringt Laura mit ihren Gute-Laune- Songs am liebsten Glück unters Publikum


@Schon jetzt freut sie sich auf den nächsten Konzert- Besuch ihres süßen Fans Paulina (4)


Was hat dich erst kürzlich zum Lachen gebracht?

Eine kleines neues „wildes“ Fan- Mädchen, das erst 4 Jahre alt ist. Die Kleine singt meine Lieder rauf und runter, und ich bekomme ab und zu tolle Fotos und Videos zugeschickt. Das macht mich so stolz.

In welcher Situation hast du dich völlig angstfrei an neue Herausforderungen gewagt?

Als ich mich 2014 für einen kompletten Neustart entschieden hatte. Nachdem ich mich von meinem damaligen Management getrennt hatte, brauchte ich auch eine neue Plattenfirma und einen neuen Produzenten. Das war alles nicht einfach, und für einen Moment hab’ ich mich gefragt, wie ich das alles so gewuppt habe. Dabei hat mich mein Mut selbst schon überrascht. Doch nur wer wagt, kann gewinnen.

Was macht dich stolz - und was würde dich noch stolzer machen?

Dass ich mir alles, was ich so musikalisch mache und mit meinem Team erreicht habe (z. B. 6 Alben in die Charts zu bringen), hart erarbeite und nicht irgendwelche Kontakte dahinter stecken. Ich darf einfach, wie ich so bin und ticke, meinen Kindheitstraum mit meinen Fans leben. Noch stolzer würde mich machen, wenn mein Einsatz noch mehr von den TV-Machern und Veranstaltern anerkannt würde und nicht immer nur dieselben eingeladen werden.

Was steht dieses Jahr bei dir privat und beruflich noch auf dem Plan?

Wegen der Corona-Lage ist alles gerade wie ein Überraschungs-Ei. Ich kann nicht wirklich etwas planen, weil keiner weiß, wann die Events definitiv wieder weitergehen sollen. Ich hatte mich auf einen mega Sommer mit tollen Events gefreut. Jetzt muss man schauen, wie man die Zeit anderweitig gestaltet. Natürlich werde ich privat versuchen, das Beste daraus zu machen und das hoffentlich schöne Wetter genießen, ob auf dem Fahrrad oder im Garten. Mit dem Hund bin ich auch öfter unterwegs. Beruflich warte ich ab, wann wir wieder auf die Live-Bühnen dürfen. Die Sommer-Fernsehshows wie „Immer wieder sonntags“ und der „ZDF Fernsehgarten“ sollen ja wohl ohne Publikum stattfinden. Sobald hier etwas feststeht, findet man den Termin online auf meiner Homepage www.laura-wilde.de. Ansonsten sind wir schon fleißig dabei, neue Songs zu schreiben. Nach dem Album ist bekanntlich vor dem Album.

Daniela Kerscher

10 CDs ZU GEWINNEN

@Laura ist für ihre Fans da und gibt regelmäßig ein Konzert aus dem heimischen Wohnzimmer


Wir verlosen zehnmal das aktuelle Album „Lust” von Laura Wilde. Um gewinnen zu können, kreuzen Sie dazu die CD auf dem Coupon auf Seite 42 an. Viel Glüc