Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Meine 5 MEISTERMOMENT


Sport Bild - epaper ⋅ Ausgabe 21/2019 vom 22.05.2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sport Bild. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 21/2019 von LESERMEINUNG: Ruhe in Frieden, lieber Manni!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESERMEINUNG: Ruhe in Frieden, lieber Manni!
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Fürs Double! Spielersitzung ohne Trainer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fürs Double! Spielersitzung ohne Trainer
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von BUNDESLIGA: Wen bekommt Bayern für unter 80 Mio.?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUNDESLIGA: Wen bekommt Bayern für unter 80 Mio.?
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von POKALFINALE: RALF RANGNICK: Ich fühle mich zu jung für das Ende als Trainer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
POKALFINALE: RALF RANGNICK: Ich fühle mich zu jung für das Ende als Trainer
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von BUNDESLIGA: BVB kauft ein wie nie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUNDESLIGA: BVB kauft ein wie nie
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von BUNDESLIGA: HUUB STEVENS: „Platz 8 wäre ein großer Schritt für Schalke“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUNDESLIGA: HUUB STEVENS: „Platz 8 wäre ein großer Schritt für Schalke“
Vorheriger Artikel
LESERMEINUNG: Ruhe in Frieden, lieber Manni!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Fürs Double! Spielersitzung ohne Trainer
aus dieser Ausgabe


24. August 2018

„Mein erstes Bundesliga-Spiel als Trainer des FC Bayern. Wir hatten nach der WM-Enttäuschung eine sehr gute Vorberei tung, wir hatten hart trainiert, die konditionellen Grund lagen gelegt. Es ging los mit einem Freitagabend-Spiel, Flutlicht – eine ganz besondere Atmosphäre. Der 3:1-Sieg über Hoffenheim war der perfekte Start. Es folgten drei weitere Siege in Folge.“

10. November 2018

„Die 2:3-Niederlage in Dortmund war enttäuschend und ärgerlich, weil wir in der ersten Halbzeit großartigen Fußball gespielt und den BVB total unter Kontrolle hat ten. Ab der 67. Minute haben wir den Sieg dann verschenkt. Diese Niederlage tat weh – vor allem, weil sie so unnötig war.“

6. April 2019

„5:0 zu Hause gegen Dortmund – das war eine Explosion, was man an meinem was man an meinem Jubel-Sprung auf dem Foto ganz gut erkennen kann! Un ser bestes Spiel der Saison, un ser Ausrufezeichen an den BVB, die Liga und uns selbst. Ab diesem Moment war klar: Den Titel gibt’s nur über uns, über den FC Bayern!“

24. November 2018

Das 3:3 zu Hause gegen Düsseldorf, Fortunas Ausgleich fiel erst in der 93. Minute. Das war der Tiefpunkt in dieser Saison: Wir hatten anschließend neun Punkte und 16 Tore Rückstand auf Dortmund, es gab viele Diskussionen. Nach diesem Tiefschlag begann unsere furiose Aufholjagd – bis zum Titel!“

18. Mai 2019

„Da ist das Ding!“ Wir sind Deutscher Meister. Für dieses Ziel haben wir 34 Spieltage gekämpft, elf Punkte und 35 Tore gutgemacht, dazu unseren Fans und den Legenden Robben und Ribéry einen fantastischen Abschied beschert. Ich bin auf diesem Bild einfach nur happy, glücklich, zufrieden. Die Rufe der Fans haben mich sehr berührt und gefreut. Bis zum kommenden Samstag in Berlin – dann wollen wir den zweiten Titel und das Double!“


FOTOS: Picture Alliance/Firo, Picture Alliance (3), Getty Images