Lesezeit ca. 3 Min.

Menorca – kleine Insel, großer Charme


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 15/2022 vom 08.04.2022

Reise

Artikelbild für den Artikel "Menorca – kleine Insel, großer Charme" aus der Ausgabe 15/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 15/2022

EINLADUNG ZUM TRÄUMEN

Entdecken Sie die schönsten Ziele mit uns!

Reisen auf Nummer sicher

Risiko-Gebiet? Quarantäne? Testpflicht? Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise über mögliche Reisewarnungen zur aktuellen Corona-Lage in Ihrem Urlaubsort unter www.auswaertiges-amt.de

Sanft schaukeln die Boote im kristallklaren Wasser der Cala de Macarella. Der Anblick strahlt eine unglaubliche Gelassenheit aus, die so typisch ist für dieses Fleckchen Erde. Die Insel, knapp so groß wie Hamburg, geizt nicht mit Reizen. Aber sie prahlt auch nicht mit ihnen. Umgeben vom strahlenden Türkis des Mittelmeers, kleidet sie sich in den schönsten mediterranen Farben. Allein die Felsen der Steilküsten, die goldene Sandstrände umarmen, leuchten mal hell, mal ocker, mal rötlich. Auch das Grün der Pinien und Steineichenwälder, dazu in dieser ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 15/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 15/2022 von Sag mal, Meister Lampe …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sag mal, Meister Lampe …
Titelbild der Ausgabe 15/2022 von OSTERN 2022: Spannung, Spaß & Super-Spiele. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OSTERN 2022: Spannung, Spaß & Super-Spiele
Titelbild der Ausgabe 15/2022 von Der Zauber des Wanderns. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Zauber des Wanderns
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Diese EURO-MÜNZEN besser NICHT ausgeben, sondern sammeln!
Vorheriger Artikel
Diese EURO-MÜNZEN besser NICHT ausgeben, sondern sammeln!
Beine überschlagen – keine gute Idee!
Nächster Artikel
Beine überschlagen – keine gute Idee!
Mehr Lesetipps

... Jahreszeit Wiesen mit Margeriten und rotem Mohn, setzen Akzente.

Einsame Traum-Buchten

Die Menschen hier lieben ihre kleine Insel von ganzer Seele, das verleiht ihr großen Charme. In seltener Harmonie verschmelzen Natur-und Kulturlandschaften miteinander, weil die Bewohner schon immer mit viel Behutsamkeit das natürliche Gleichgewicht bewahrt haben. Dafür wurde Menorca sogar zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Besucher genießen hier aber auch, wie auf Mallorca, ungetrübten Badespaß – nur dass sich hier wesentlich weniger Gäste tummeln. Mehr als die Hälfte aller Strände und karibisch anmutenden Buchten erreicht man nur per Boot, zu Fuß oder zu Pferd. Man braucht nur dem Camí de Cavalls, dem Pfad der Pferde, zu folgen.

Auf historischen Pfaden

Über 185 Kilometer umrundet der ehemalige Patrouillenweg die Insel, folgt der menorquinischen Küste durch Täler, Schluchten, unberührte Landschaften, verbindet alte Wachtürme. Besonders reizvolle Abschnitte: Die anspruchsvolle, aber reizvolle Etappe von Binimel-La nach Cala Pilar (8,9 km) etwa führt durch eine wildromantische Küstenlandschaft und lässt sich prima mit Badepausen, etwa an der traumhaften Cala Barril, verbinden. Höhepunkte bei der Etappe von Son Bou nach Cala en Porter d’en Galmés aus prähistorischer Zeit. Ein Erlebnis sind auch geführte Reittouren entlang des Küstenwegs (z. B. über www.cavallssonangel.com). Berühmt sind Menorcas Pferde (Menorquiner), vor allem die schwarzen Hengste, die bei vielen traditionellen Reiterspielen, etwa beim Sant-Joan-Fest am 23./24. Juni in Ciutadella, ihr großes Dressur-Können zeigen.

Very british!

Wer die Insel mit dem Auto erkunden will, nimmt die einzige Hauptstraße, von der es rechts und links zu bildschönen Buchten abgeht, etwa zur Cala Macarella. Eine Fahrt durchs grüne Herz der Insel zeigt eine sanft wellige Hügellandschaft, durchzogen von sorgsam gepf legten Trockensteinmauern. Dazwischen stehen windgebeugte Aleppokiefern, Felder, Weiden. Die Hauptstraße selbst verbindet die beiden Inselstädte Ciutadella im Westen und Mahón im Osten. In Mahón fallen die architektonischen Einf lüsse aus der britischen Kolonialzeit (18. Jh.) ins Auge, etwa die vorgebauten Erkerfenster. Ciutadella punktet mit seiner verwinkelten Altstadt, hoch über dem Hafen gelegen. An die Placa des Born schließen sich prächtige Adelspaläste, etwa der Can Salort oder der Cas Comte de Torre-Saura, an. Zwischen der Placa Vella und Placa Nova begleiten beidseitig weiß getünchte Bogengänge mit kleinen Läden und Lokalen die Gasse. Ein Stopp in der Markthalle verschafft einen appetitanregenden Überblick über die kulinarischen Schätze der Insel, darunter der würzigen „Queso de Mahón“. Seinen würzigen Geschmack verdankt der Kuhmilchkäse der Meeresluft, die das Gras und die Kräuter auf den Weiden mit Salzpartikeln benetzt. Den gelassenen Charme des Städtchens lässt man zum Abend bei einem typisch menorquinischen Drink auf sich wirken: „Pomada“, ein Mix aus Zitronensaft, Eis und Gin. Der menorquinische Gin ist ebenfalls ein Erbe der Briten, doch unterscheidet er sich vom Original, wird hier aus Wacholderbeeren und aromatisiertem Wein hergestellt. Salud!

WAS DIE REISE KOSTET

ANREISE: Z. B. von Düsseldorf nach Mahón ab 39,99 Euro (einfach Strecke), www.eurowings.com

HOTELTIPPS: 1Ü/F im Grupotel Mar de Menorca nahe Mahón ab 45 € p. P. im DZ, 1 Ü/F im Grupotel Macarella Suites & Spa an der Cala’n Bosch ab 50 € p. P. im DZ, www.grupotel.com

WEITERE INFORMATIONEN

SHOPPING-TIPP: Traditionelle Avarca-Ledersandalen – leicht und bequem!

INTERNET: www.menorca.es