Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

MESSEN 2020: Auf die Messe trotz Corona


PC Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 6/2020 vom 07.05.2020

Wegen des bundesweiten Verbots von Großveranstaltungen mit mehr als 5000 Teilnehmern werden Messen reihenweise abgesagt. In der Krise erfinderisch zeigen sich die Veranstalter der gamescom – sie findet virtuell statt.


Artikelbild für den Artikel "MESSEN 2020: Auf die Messe trotz Corona" aus der Ausgabe 6/2020 von PC Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: PC Magazin, Ausgabe 6/2020

Die gamescom wird in diesem Jahr nur virtuell ausgetragen.


Ob die IFA 2020 ebenfalls digital stattfinden wird, ist noch nicht ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von PC Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2020 von TOOL-PAKET:Mobiler Multiboot-Stick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOOL-PAKET:Mobiler Multiboot-Stick
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von Premium-DVD + Top-Vollversion + Online-DVD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Premium-DVD + Top-Vollversion + Online-DVD
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von INSIDE THE HACK: Plötzlich macht es Zoom. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INSIDE THE HACK: Plötzlich macht es Zoom
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von COMPUTER GEGEN BIO-VIREN:Viren berechnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COMPUTER GEGEN BIO-VIREN:Viren berechnen
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von Windows oder Linux vom USB-Stick booten: 2 Systeme auf 1 PC. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Windows oder Linux vom USB-Stick booten: 2 Systeme auf 1 PC
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von SICHERHEIT: Sicher im Homeoffice. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SICHERHEIT: Sicher im Homeoffice
Vorheriger Artikel
Premium-DVD + Top-Vollversion + Online-DVD
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel INSIDE THE HACK: Plötzlich macht es Zoom
aus dieser Ausgabe

... geklärt.


Während bundesweit Großveranstaltungen mit mehr als 5000 Teilnehmern abgesagt werden – darunter die Photokina, die IFA und das Oktoberfest in München – haben sich die Veranstalter des weltgrößten Games-Events darauf geeinigt, die Messe dann eben digital durchzuführen. Es ist gerade bei der gamescom schwer vorstellbar, wie sie virtuell stattfinden kann; schließlich ist die gamescom in Köln weit mehr als ein Branchentreffen und lockte im vergangenen Jahr insgesamt 373.000 Besucher aus über 100 Ländern in die Rheinmetropole. In den vollen Messehallen präsentierten 1153 Unternehmen ihre Neuheiten im Gaming-Bereich. Und gerade an den Publikumstagen waren die Turniere der verschiedenen Publisher mehr als gut besucht.
Gamer strömten vor allem in die Messehallen, um neue Spiele und Gaming-Hardware zu testen. Sie sorgen allein in Deutschland für einen Umsatz von 2,8 Milliarden Euro (2018). Kein Wunder also, dass Veranstalter und Aussteller an dem Event festhalten wollen. Wie die digitale Messe aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Doch soll neben der gamescom Opening Night Live auch die Entwickler-Konferenz devcom virtuell stattfinden. An weiteren Modulen arbeiten die Veranstalter. Diese verpflichten sich auch dazu, Besuchern und Ausstellern ihre Kosten zu erstatten.
Die ebenfalls in Köln beheimatete Photokina, die ursprünglich vom 27. bis 30. Mai 2020 ihre Tore öffnen sollte, wurde dagegen abgesagt. Der Termin für die nächste Leit- messe für Foto, Video und Imaging ist erst im Mai 2022 vorgesehen.
Wie es bei der IFA aussehen wird, die vom 4. bis 9. September in Berlin stattfinden sollte, ist derzeit ebenfalls noch unklar. Die Veranstalter überlegen ein alternatives Konzept. Möglicherweise gibt es auch eine virtuelle Messe für Consumer Electronics und Home Appliances.
www.gamescom.de