Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

MISTER MARATHON


Auto Bild allrad - epaper ⋅ Ausgabe 9/2021 vom 05.08.2021

VW Touareg 3.0 V6 TDI

1. Hand

Baujahr 2012

Laufleistung 360 600 km

Preis 13 090 Euro

Der Checker

176.

Folge

Gebraucht­ wagen-Spezialist

WOLFGANG BLAUBE

prüft Allrad- Angebote aus dem Internet

Artikelbild für den Artikel "MISTER MARATHON" aus der Ausgabe 9/2021 von Auto Bild allrad. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild allrad, Ausgabe 9/2021

MEINE ERSTE FRAGE am Telefon: Wieso soll dieser Touareg 13 090 Euro kosten? Sehr einfach, erklärt mir eine monotone Buchhalterstimme: 13 090 sind 11 000 plus 19 Prozent Steuer … Aha, nicht die einzige Lehre bei diesem Checker-Einsatz.

Neun Jahre alt, neunmal um den Globus – das provoziert die essenzielle Kernfrage: Kann man so ein 360 000-km-Aut o überhaupt kaufen? Meine Antwort: klares Ja – sofern es ein paar ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild allrad. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2021 von „Wir brauchen an der Steckdose die gleiche Transparenz wie an der Zapfsäule“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Wir brauchen an der Steckdose die gleiche Transparenz wie an der Zapfsäule“
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von AB IN DIE DRITTE RUNDE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AB IN DIE DRITTE RUNDE
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von MEHR ALS EINE WIEDERGEBURT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEHR ALS EINE WIEDERGEBURT
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Dacia Duster überarbeitet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dacia Duster überarbeitet
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von FRISCH ABGELEDERT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FRISCH ABGELEDERT
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von STEH AUF MÄNNCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STEH AUF MÄNNCHEN
Vorheriger Artikel
NISSAN HAT DA ZUGELERNT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KIOSK
aus dieser Ausgabe

... wichtige Kriterien erfüllt.

Dazu gehören stets hochwertiges Motoröl und dessen regelmäßiger Wechsel, sorgfältiges Warmund Kaltfahren, wenig Vollgas- und Anhängerbetrieb. Dinge, die man als Kaufinteressent nur erraten kann? Durchaus nicht: Laut Serviceheft erfolgten die Wartungen dieses Marathonläufers mit preußischer Präzision, er hat nur minimale Steinschlagschäden an seiner Erstlack-Schnauze – und überhaupt keine Zugkupplung; beste Bedingungen für eine lang lebende Antriebstech-die Achtstufen-nik. Zumal der Dreiliter-Turbodiesel, der hier 245 PS und 550 Nm bringt, sowie Wandlerautomatik grundsätzlich für 500 000 Kilometer und mehr gut sind.

Was indes Sorgen bereiten kann (und zwar bereits bei erheblich niedrigerer Laufleistung), ist der pikante Nockenwellentrieb des Common-Rail-V6. Die komplizierte Kettenkaskade mit gefühlt 100 Umlenkungen und Führungen sieht in geöffnetem Zustand aus wie ein Hightech-Wunderwerk, krankt aber an frühzeitig ausgenudelten hydraulischen Spannern und zerbröselnden Gleitschienen. Effekt: Die Kette beginnt zu schlagen und zu peitschen. Abhilfe schafft nur der vollständige Ersatz der erwähnten Steuerhardware – je nach Stundensatz für rund 1500 bis weit über 3000 Euro.

Rasselt und/oder scheppert der Kettentrieb beim Anlassvorgang? Dieser Prüfling besteht den Test ohne Befund. Und weitere typische Mängel, an denen der an sich übersolide XXL-Volkswagen häufig leidet? Die Rede ist von den Komfortextras, die im Alter gern für Zoff und hohe Kosten sorgen – namentlich Luftfederung, Keyless Go, und Xenon-Licht. Auch hier: alles im grünen Bereich. Bis auf ein paar Schrammen und den verdreckten Innenraum präsentiert sich der Extrem-Langstreckenläufer astrein.

Was ungewöhnlich ist, neben der Preisgestaltung, ist der Anbieter: eine Anlagenbau-Firma. Ein Außendienstler, von dem man sich trennte, fuhr den Touareg II, erfahre ich. Und auch, dass unter den Mitarbeitern, von denen sich keiner so richtig für den Verkauf des Wagens zuständig fühlt, unbekannt ist, wo die Sommerräder und die Reparaturbelege sind–womit le ider offen-bleibt, ob der Kettentrieb je erneuert wurde.

Vor allem aber ist niemandem klar, was der Verkauf des Firmenwa- gens juristisch bedeutet. Wer hier als Privatkäufer zuschlägt, darf sich nämlich freuen. Weil er mit dem Anspruch auf Sachmän- gelhaftung eine Quasi-Garantie miterwirbt. Angesichts der astronomischen Laufleistung kann das zur teuren Spätfolge für den ahnungslosen Veräußerer werden. Ungewöhnlich, aber gut.

FAZIT

WOLFGANG BLAUBE

Unkenntnis schützt vor Haftung nicht: Dieser Grundsatz trifft hier voll zu – w ie immer, wenn ein g ewerblicher Eigentümer Gebrauchtware an privat veräußert. Wichtig deshalb für derartige Anbieter: gut über die Fallstricke der Sachmängelhaftung beim Verkauf an privat informieren!