Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Mit Nuss und Mandelkern


Logo von Landlust Sonderheft
Landlust Sonderheft - epaper ⋅ Ausgabe 1/2023 vom 02.11.2022

Haselnuss-Makronen

Artikelbild für den Artikel "Mit Nuss und Mandelkern" aus der Ausgabe 1/2023 von Landlust Sonderheft. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Landlust Sonderheft, Ausgabe 1/2023

Für etwa 45 Stück

3 Eiweiß

1 Prise Salz

225 g brauner Zucker

1 Prise Zimt

300 g gemahlene Haselnüsse

ca.45 Haselnusskerne

ca. 45 Oblaten (ø 5 cm)

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dabei Zucker und Zimt langsam einrieseln lassen. Rühren, bis die Masse dickcremig und glänzend ist. Die Nüsse vorsichtig unterheben. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen abnehmen, mit feuchten Händen zu Bällchen formen, auf die Oblaten setzen und leicht andrücken. Die Hände immer wieder befeuchten, damit der Teig nicht kleben bleibt. Die Oblaten auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen. In die Mitte der Bällchen eine Nuss setzen und leicht eindrücken. Die Makronen etwa 30 bis 60 Minuten trocknen lassen. Den Backofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Makronen im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Berliner Brot

Für etwa 70 Stück

...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Landlust Sonderheft. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Advent im Garten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Advent im Garten
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Zu Spindeln geformt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zu Spindeln geformt
Titelbild der Ausgabe 1/2023 von Bäume aus Zweigen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bäume aus Zweigen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Alle Jahre wieder ...
Vorheriger Artikel
Alle Jahre wieder ...
Mokkatorte
Nächster Artikel
Mokkatorte
Mehr Lesetipps

...

125 g Krümelkandis

220 g Kandisfarin (grober brauner Zucker)

2 Eier

250 g Mehl

1 TL Backpulver

1 EL Zimt

1 Messerspitze Piment

125 g Mandeln

100 g Zartbitterschokolade

AUßERDEM

Butter fürs Backblech

In einer Schüssel Butter, Kandis und Eier verrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen. Mit der Buttermasse verrühren. Mandeln und Schokolade grob hacken und unterrühren. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech zur Hälfte einfetten, den Teig darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 bis 20 Minuten backen. Noch warm in Streifen schneiden. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Vanillekipferl

Für etwa 55 Stück

TEIG 200 g Weizenmehl (Type 405)

100 g Weizenmehl (Type 1050)

100 g gemahlene blanchierte Mandeln

80 g Puderzucker Mark von

1 Vanilleschote

3 Eigelb

1 Prise Salz

200 g kalte Butter

ZUCKERMISCHUNG

80 g Puderzucker

4 Päckchen Vanillezucker

AUßERDEM

Mehl zum Bearbeiten

In einer Schüssel Mehl, Mandeln, Puderzucker und Vanillemark vermischen. Mit dem Eigelb, Salz und der Butter zügig zu einem glatten Teig kneten. Zwei Rollen formen (ø ca. 4 bis 5 cm), in Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Die Teigrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Daraus auf leicht bemehlter Arbeitsfläche Hörnchen formen, die an den Enden spitz zulaufen. Die Hörnchen auf mit Backpapier belegte Backbleche verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 bis 12 Minuten backen. Darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden. Die Kipferl entnehmen, wenn die Spitzen leicht gebräunt sind.

Puderzucker mit Vanillezucker in einem tiefen Teller vermischen. Die Kipferl nur so kurz auf dem Backblech ruhen lassen, bis man sie anfassen kann. Die noch warmen Kipferl von beiden Seiten sehr vorsichtig in der Zuckermischung wälzen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mandel-Rosmarin-Ecken

Für etwa 75 Stück

250 g weiche Butter

220 g Zucker

4 Eier

150 g Mehl

50 g gemahlene Mandeln

3 –4 Zweige Rosmarin

100 g gehobelte Mandeln

AUßERDEM

ca.1 EL Zucker

ca. 60 g weiche Butter

Die Butter schaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Eier, Mehl und gemahlene Mandeln nacheinander unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Mit den Mandelblättchen vermischen und auf dem Teig verteilen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Den Teig sehr dünn mit Zucker bestreuen und etwa 12 Butterflöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen, bis die Ränder braun werden. In Stücke schneiden und auskühlen lassen.

Zimtkekse

Für etwa 50 Stück

200 g kalte Butter

90 g Zucker

1 Ei

300 g Mehl

100 g gemahlene Mandeln

AUßERDEM

5 EL Zucker

1 gehäufter TL Zimt

Butter, Zucker und Ei zügig verkneten. Mehl und Mandeln hinzufügen und kurz unterkneten. Den geschmeidigen Teig zur Rolle formen, in Folie einwickeln und mindestens 1 Stunde, besser über Nacht, kalt stellen.

Den Zucker mit dem Zimt vermischen und auf einem Teller bereitstellen. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Von der Teigrolle etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Seite in den Zimtzucker drücken und mit der zuckrigen Seite nach oben auf die Backbleche legen. Wer Kekse lieber aussticht, bestreut die Arbeitsfläche mit einem Teil des Zimtzuckers und rollt den Teig darauf etwa 5 mm dick aus. Kekse ausstechen und auf das Blech setzen. Dünn mit dem restlichen Zimtzucker bestreuen und leicht andrücken.

Im vorgeheizten Backofen etwa 10 bis 12 Minuten backen, bis der Rand goldbraun ist. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Mandolini

Für etwa 60 Stück

50 g Mehl

300 g gemahlene blanchierte Mandeln

1 TL Backpulver

400 g Marzipanrohmasse

175 g Puderzucker

150 g brauner Rohrzucker

2 Eiweiß

2–4 EL Amaretto

AUßERDEM

200 g Mandelblättchen zum Wälzen

100 g Puderzucker zum Bestäuben

Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Das Marzipan hineinbröseln. Mit den restlichen Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit feuchten Händen aus dem etwas klebrigen Teig walnussgroße Kugeln formen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Teigkugeln in den Mandelblättchen wälzen. Mit etwas Abstand auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen, bis die Mandeln leicht gebräunt sind. Noch warm mit Puderzucker bestäuben. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kleine Brotlaibe

Für etwa 50 Stück

3 Eier

150 g Puderzucker

250 g gemahlene Nüsse oder Mandeln

200 g geriebene Zartbitterschokolade

1 TL Zimt

3 EL Mehl

2 EL Kirschlikör

AUßERDEM

100 g Puderzucker zum Wälzen

Die Eier trennen. Das Eigelb mit den restlichen Zutaten vermengen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Holzlöffel unterheben. Den Teig 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 150 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Puderzucker in einen tiefen Teller sieben. Mit zwei Teelöffeln kleine Teigmengen abstechen und im Puderzucker wälzen. Mit etwas Abstand auf ein bis zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.