Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Mit Schloss-Glück in den siebten Himmel


LebensArt Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 31/2019 vom 06.09.2019
Artikelbild für den Artikel "Mit Schloss-Glück in den siebten Himmel" aus der Ausgabe 31/2019 von LebensArt Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: © Teksomolika – stock.adobe.com

Das wunderschöne Schloss Neuhaus bei Ehrstädt, einem Stadtteil der großen Kreisstadt Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis, ist ein historischer Herrensitz, der vor allem von Brautpaaren als ein ganz besonderer Ort zum Heiraten geschätzt wird. Aber auch für andere Feiern und Events wie beispielsweise Tagungen, kann das Schloss angemietet werden und bietet einen klassischexklusiven Rahmen.

Die romantische Kapelle von 1602 kann man auch anmieten.


Fotos: © Anastasiya Kostsina, kostyazar, Christiane65 – stock.adobe.com

Der Start in die Ehe soll so perfekt und schön sein, dass man ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LebensArt Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Doppelter Genuss – die Künstlerkneipe macht es möglich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Doppelter Genuss – die Künstlerkneipe macht es möglich
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Der,,kuckuck” sitgt im glashaus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der,,kuckuck” sitgt im glashaus
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Beim Weinbau und in der Küche –immer den Zeichen der Zeit auf der Spur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Beim Weinbau und in der Küche –immer den Zeichen der Zeit auf der Spur
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Veranstaltungen fur sie entdeckt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Veranstaltungen fur sie entdeckt
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Lebens Art fur sie entdeckt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lebens Art fur sie entdeckt
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Intarsien – Schwarzwälder Präzision für die große Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Intarsien – Schwarzwälder Präzision für die große Welt
Vorheriger Artikel
Veranstaltungen fur sie entdeckt
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Lebens Art fur sie entdeckt
aus dieser Ausgabe

... ihn ein Leben lang als einen besonderen Moment in der Erinnerung aufbewahrt.

„Es macht Spaß, es kommen so viele fröhliche, nette Leute“. Freifrau Cecily von Gemmingen, die die Fäden für die Veranstaltungen in dem Familienbesitz fest in der Hand hat, geht mit deutlicher Freude an die Aufgabe heran, Hochzeitsfeiern so stilvoll und festlich wie möglich zu gestalten. Sie selbst erinnert sich lächelnd, habe „ganz klein“ geheiratet. Was sie nicht daran hindert, ein ausgesprochenes Händchen für Hochzeiten zu haben, bei denen es ruhig ein bisschen aufwendiger zugehen darf. Die aber vor allen Dingen einen Anspruch erfüllen: Der Start in die Ehe soll so perfekt und schön sein, dass man ihn ein Leben lang als einen besonderen Moment in der Erinnerung aufbewahrt. „Ich hatte in England und dann auch bei Köln so etwas gesehen“, verweist Cecily von Gemmingen auf den Ursprung der Idee, aus dem Herrensitz in der Hügellandschaft des Kraichgaus ein Hochzeitsschloss zu machen. Zupackend und lebensbejahend, mit einer gehörigen Portion verschmitztem Humor ausgestattet, ließ die gebürtige Amerikanerin zusammen mit ihrer Familie die Idee Wirklichkeit werden. Ganz so einfach war das nicht – denn das Schloss musste komplett renoviert werden, die Zimmer erhielten dabei jeweils ein Bad.

1993 war es dann so weit – die ersten glücklichen Brautpaare konnten in dem Hochzeitsschloss den Bund fürs Leben schließen und ein Ambiente genießen, das seinesgleichen sucht. Bis zu 80 Personen können hier übernachten, 28 Zimmer insgesamt werden im Schloss, im Gutshaus, im Waldhaus und in der Remise angeboten. Wer in diesen Räumlichkeiten in die Betten sinkt, ist wahrlich fürstlich gebettet. „Es ist alles top“, sagt die Freifrau.

D ass das so ist, hat sich herumgesprochen – das etwas höher gelegene Schloss Neuhaus mit seinem antiken Interieur, den umgebenden Anlagen und den nahen Wiesen und Wäldern ist ein gefragter Hochzeitsort geworden. Dazu trägt auch bei, dass Cecily von Gemmingen zusammen mit ihren Mitarbeitern sorgsam darüber wacht, dass ebenso Dekoration und Eindeckung der Tische im Einklang mit dem edlen Rahmen stehen.
Wählen kann man zwischen „weiß oder creme“ – Wünsche der Paare werden gerne aufgegriffen und umgesetzt. Ob Blumenschmuck oder Menuwahl, ob Sternenhimmel im Schlosshof oder Schlosssaal – alles soll vor allen Dingen dem entsprechen, was sich die Hochzeiter vorgestellt haben. Am liebsten ist es Cecily von Gemmingen aber, wenn man ihren Vorschlägen für den Caterer folgt, denn „sonst kann es leicht chaotisch werden“. Wenig Grenzen sind dem musikalischen Geschmack und dem zeitlichen Rahmen gesetzt. „Wir liegen ja total außerhalb auf dem Acker“. q


„Wir übergeben den Schlüssel. Das Schloss gehört dann ganz allein den Mietern.“


Fotos: privat

Viel Arbeit macht ein solches Fest, für das unterschiedliche Varianten gebucht werden können: „Die Organisation wird oft unterschätzt“. Zumal ja nicht nur die Feier im Schloss oder bei gutem Wetter auch im Schlosshof und die Übernachtungen, sondern ebenso die Trauungen im Schloss und Hochzeitsgarten stattfinden können. Dazu werden verschiedene Räumlichkeiten angeboten – unter anderem die romantische Kapelle von 1602 westlich unterhalb des Schlossplateaus. Den Geistlichen kann man selbst mitbringen, oder den ortsansässigen Pfarrer bitten – auch freie Hochzeitsredner sind gerne gesehen. Ist alles vorbereitet, kommt der große Moment: „Wir übergeben den Schlüssel. Das Schloss gehört dann ganz allein den Mietern“.