Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Mit Strahlkraft durchs Dunkel Warmer Winter


GARDEN STYLE - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 09.09.2021

GARTEN reportage

GARDENStyle – Porträt

Artikelbild für den Artikel "Mit Strahlkraft durchs Dunkel Warmer Winter" aus der Ausgabe 4/2021 von GARDEN STYLE. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: GARDEN STYLE, Ausgabe 4/2021

Adrian Bloom stammt aus einer Gärtner-Dynastie

Geisterstunde

Die sich schälende Rinde der Himalayabirke "Grayswood Ghost" wirkt wie die weißen Seiten eines Buches.

Wer der sieben Hektar großen Gartenanlage „Bressingham Gardens“ steht, der muss sich vielleicht kurz zwicken, um zu im späten Herbst oder Winter in realisieren, dass das kein Traum ist. Beim Betrachten der parkähnlichen Anlage leuchtet es hier und da intensiv lila und dort zart rosa. Wieder an anderer Stelle sorgen kräftige Gelb- und Orangetöne für fulminante Farbeindrücke. Zudem konkurriert das Sattgrün der Nadelbäume mit dem bunten Treiben der wunderschönen Winterblüher. Diese haben es Adrian Bloom besonders angetan.

Schon der Vater von Adrian Bloom war Gärtner und hatte ein Händchen fürs Grün. 1953 legte er um Bressingham Hall in der Grafschaft Norfolk einen ersten öffentlichen Garten an, der sich schnell auf zweieinhalb Hektar erstreckte. Sein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von GARDEN STYLE. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von JETZT IST KEHRAUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT IST KEHRAUS
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von GARTEN News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GARTEN News
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Ein Wohlfühlgarten für Mensch & Natur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Wohlfühlgarten für Mensch & Natur
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Rote Vitaminbomben Hagebutten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rote Vitaminbomben Hagebutten
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Wie im Märchen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie im Märchen
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von 20 Inspirationen für einen Traum-Herbst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
20 Inspirationen für einen Traum-Herbst
Vorheriger Artikel
Rote Vitaminbomben Hagebutten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wie im Märchen
aus dieser Ausgabe

... Sohn Adrian hat seinen grünen Daumen quasi geerbt. Seit Anfang der 1960er-Jahre arbeitet auch er im Familienbetrieb. Den Anblick des damaligen Gartens empfand er in den Wintermonaten allerdings als etwas trostlos. Um diesen Zustand zu ändern, pflanzte er in einem Areal Nadelbäume und diverse Arten Heidekraut.

Rotschopf

Für starke Akzente sorgen die Triebe des breitwüchsigen Strauches Roter Hartriegel (Cornus sanguinea).

1 VANILLEDUFT verströmt die Winterblüte Chimonanthus praecox. 2 IM MORGENTAU leuchtet die tiefrote Wolfsmilch Euphorbia amygdaloides "Black Bird". 3 DIE BECHERKÄTZCHEN "Garrya" blühen in der zweiten Winterhälfte. 4 ZAUBERNUSS "Arnold Promise" zählt zu den spät blühenden Hamamelissorten. Zauberhaft sind sie alle auf ihre ganz eigene Art.

Das bunte Schauspiel, das sich ihm dann im tiefsten Winter bot, weckte die Außenanlage von Bressingham aus ihrem Winterschlaf und entzündete endgültig Adrian Blooms Leideschaft für leuchtende Landschaften abseits von Frühling und Sommer.

Im Laufe der Jahre wurden Gärten zusammen geschlossen und erweitert. Adrian Bloom hat sich die Bodenund Lichtverhältnisse der XXL-Anlage genau angeschaut. Heute gibt es einen Sommer-und einen Wintergarten. „Mein Ziel war es, dass das ganze Jahr über etwas blüht. Erst glänzt der eine Bereich, dann der andere und so ergänzen sie sich“, erklärt der Landschaftsgärtner. Dieser Garten wirkt mit seinen kurvigen Pfaden und dicht gepflanzten Arrangements weich und wellenhaft. Zum Wellenbrecher wird der Rote Hartriegel. Wie ein Band schlängelt sich das jetzt rötliche Gehölz zwanzig Meter durch den Garten und spielt so mit seinen Farbreizen. Auch der Schlangenbart muss sich nicht verstecken. Fast schwarz lenken die Blätter der grasartigen Staude die Blicke auf sich und markieren einen starken Kontrast zu den weiß blühenden Schneeglöckchen.

Großartiges ganz klein – Adrian Bloom ist es wichtig, dass seine Arrangements, wie das Dreigestirn aus Rotem Hartriegel, schwarzem Schlangenbart und weißen Schnee- glöckchen auch auf weniger Raum wirken. Und das tun sie auch. „Früher sagten Besucher oft zu mir, sie könnten meine Ideen niemals auf ihren Grundstücken umsetzten“, erinnert sich der Gartenkünstler. „Daran habe ich bei der Gestaltung des Wintergartens gedacht und darauf geachtet, Kombinationen zu finden, die auch im Kleinen funktionieren.“ Bei Nadelbäumen, die für grüne Farbtupfer sorgen, verweist er bei Platzmangel auf die Zwergformen wie die Zwergkiefer, die als Kübelpflanze sogar ein schöner Lückenfüller im Beet ist. Das gilt auch für Gräser wie das unkomplizierte Blauglut. Überhaupt dürfen Gräser in winterlichen Gärten nicht fehlen, geht es nach Adrian Bloom: „Gräser bringen Struktur ins Beet und sehen vor allem bedeckt mit Tau sehr schön aus.“ Daneben bringen fleischige Blätter oder schon am Jahresbeginn verzaubernde Blüten von Stauden und Sträuchern Farbe in die sonst so triste Winterzeit. Und weil es bei so viel Pracht - Winter hin oder her - ja fast schon wieder unmöglich ist, wirklich wahrgenommen zu werden, rät der Profi zu winterharten Gewächsen, die zum Beispiel nach Vanille duften.

1 DIE WINTERHEIDE "Vivellii" blüht von Januar bis März in einem kräftigen Pink. 2 DER WINTERSCHNEEBALL "Charles Lamont" zeigt ab Januar bis in den April hinein, in welch warmen Farben ein Wintergarten brillieren kann. 3 IMMERGRÜN und manchmal eben auch zart rosa bereichern Fleischbeeren das Beet. 4 DER NAME SPRICHT FÜR SICH bei Bergenia "Elephants Ear".

Kontakt The Bressingham Gardens können besucht werden. Infos und Tickets, auch zu geführten Touren, gibt es über: www.thebressinghamgardens.com ;

Rundum gut

Gräser, die sich in weite Kreise auffächern, wirken neben dem rund angepflanzten Heidekraut besonders dicht.