Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Mit viel Eiweiß: Trend-Pasta macht den Bauch flach


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 40/2018 vom 28.09.2018

Neue Nudelsorten erobern die Regale. Super! Denn durch ihr besonderes Mehl sind die Gute-Laune-Stars auf dem Teller auch richtig gut für die Figur


Artikelbild für den Artikel "Mit viel Eiweiß: Trend-Pasta macht den Bauch flach" aus der Ausgabe 40/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 40/2018

Was ist anders?

Die Trend-Pasta wird nicht aus Weizen, sondern aus Hülsenfrüchten gemacht. Dafür werden getrocknete Linsen, Kichererbsen oder grüne Erbsen erst zu Mehl gemahlen und dann mit Wasser zu Nudelteig verarbeitet.

Was ist besser?

Der Eiweiß-Anteil der neuen Sorten ist etwa doppelt so hoch, der Kohlenhydrat-Anteil niedriger als bei Hartweizen- oder Eiernudeln. Das heißt: Sie liefern viel mehr Baustoffe für die Muskeln und sättigen länger. Man kommt mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 40/2018 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Achtsamkeit beginnt beim Kauen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Achtsamkeit beginnt beim Kauen
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von Verbraucher: Was Sie jetzt wissen sollten: 7 neue Herbst-Urteile. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Was Sie jetzt wissen sollten: 7 neue Herbst-Urteile
Titelbild der Ausgabe 40/2018 von BILD der FRAU mit Familienministerin Dr. Franziska Giffey auf Deutschland-Tour: „Wenn es sein muss, kann ich auch nerven“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BILD der FRAU mit Familienministerin Dr. Franziska Giffey auf Deutschland-Tour: „Wenn es sein muss, kann ich auch nerven“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Clever: Goldenes Sommer – Ende: Goldenes Sommer - Ende
Vorheriger Artikel
Clever: Goldenes Sommer – Ende: Goldenes Sommer - Ende
Clever: Eier muss man abschrecken, oder?
Nächster Artikel
Clever: Eier muss man abschrecken, oder?
Mehr Lesetipps

... kleineren Mengen aus, spart so auch Kalorien. Außerdem verbraucht das Zerlegen der komplexen Kohlenhydrate (Slow Carbs) aus Hülsenfrüchten Verdauungsenergie und dauert einige Zeit. Der Blutzuckerspiegel schießt also nicht in die Höhe, sondern bleibt stabil, Fett kann verbrannt werden.

Was muss ich beachten?

Die Garzeiten sind deutlich kürzer. Daran sollte man sich unbedingt halten, damit die Pasta die optimale Konsistenz hat. Der etwas andere Geschmack ist bei den Kichererbsen am deutlichsten zu spüren. Hülsenfrüchte-Nudeln gibt’s inzwischen auch in Supermärkten – entweder im Pasta-Regal oder bei den Bio-Waren.

Wie viel kann ich abnehmen?

So viel Sie möchten. Die Rezepte auf dieser Seite haben nicht einmal 400 Kalorien und liefern wichtige Schlankstoffe. Wenn Sie eine Mahlzeit pro Tag ersetzen, zusätzlich auf Snacks verzichten (die Nudelessen machen supersatt!), schaffen Sie pro Woche etwa fünf Pfund. Bei zwei Mahlzeiten pro Tag können Sie sieben Pfund minus erwarten.

Das schmeckt warm

Im Prinzip kann man jede Lieblings-Pastasoße mit den Trend-Nudeln servieren. Aber hier sind vier Varianten, die besonders gut passen. Ausprobieren und abnehmen!

Mit Huhn & Asiasoße

→ 50 g Kichererbsen-Penne nach Packungsanleitung garen. 3 Frühstücks-Tomaten halbieren. 1 Zwiebel achteln. Blättchen von 2 Stielen Koriander oder Petersilie zupfen und klein schneiden. 100 g Hähnchenfilet in schmale Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch mit den Zwiebeln darin 3 Minuten braten. Tomaten und Nudeln zugeben und 2 Minuten mitbraten. 2 EL Asiasoße für Hähnchen und die Kräuterblättchen zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

390 kcal, 9 g F, 40 g KH, 37 g E.

Mit Huhn & Asiasoße


Das schmeckt kalt

Auch Salate funktionieren prima mit Hülsenfrüchte-Nudeln. Und weil die Garzeiten kürzer sind, geht’s auch noch schneller

Mit Erbsen & Wiener

→ 50 g Grüne-Erbsen-Penne nach Packungsanleitung bissfest garen. 50 g grüne TK-Erbsen in den letzten 3 Kochminuten zugeben. Zusammen in ein Sieb abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. 1 kleine Putenwiener (ca. 50 g) in dünne Stifte schneiden. 60 g Salatcreme light (16 %) mit 1 EL Kräuteressig verrühren und 4 Stiele gehackte Petersilie unterheben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten mit der Salatcreme mischen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

390 kcal, 17 g F, 40 g KH, 19 g E.

Alle Rezepte sind für 1 Person berechnet

Fotos:

Mit Shrimps & Brokkoli

→ 50 g Rote-Linsen-Fussili nach Packungsanleitung bissfest garen. 150 g Brokkoli in kleine Röschen schneiden und die letzten 4 Minuten mitkochen. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. 3 kleine Tomaten vierteln. 1 Schalotte fein würfeln und mit 2 EL weißem Balsamico, 1 TL Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. 100 g Eismeer-Shrimps in Lake abtropfen und mit den übrigen Zutaten mischen. Mit der Vinaigrette beträufeln.

Mit Shrimps & Brokkoli


380 kcal, 8 g F, 32 g KH, 45 g E.

Mit Paprika & Schinken

→ 50 g Rote-Linsen-Penne nach Packungsanleitung bissfest garen, abschrecken und abkühlen lassen. 1 kleine rote, 1 kleine gelbe Paprikaschote und 30 g gekochten Schinken in kurze Streifen schneiden. 2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 100 g Joghurt (1,5 %) mit 1 EL Zitronensaft, Salz und scharfem Paprikapulver verrühren. Fertige Nudeln und das Gemüse mit der Soße mischen und 20 Minuten ziehen lassen.

340 kcal, 5 g F, 45 g KH, 29 g E.

Mit Thunfisch & Kresse

→ 150 g grüne Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest garen. 50 g Kichererbsen-Penne nach Packungsanleitung bissfest garen, abschrecken. 1 Zwiebel würfeln. 80 g Thunfisch naturell abtropfen und klein zupfen. Beides mit der abgekühlten Pasta und den Bohnen mischen. 1 EL weißen Balsamico mit 2 EL Wasser, 1 TL Öl, Salz, Pfeffer verquirlen und über den Salat geben. Mit ½ Beet Kresse bestreuen.

380 kcal, 9 g F, 38 g KH, 37 g E.

Mit Thunfisch & Kresse


Mit Schnitzel & Basilikum

→ 2 Tomaten grob und 1 Zwiebel fein würfeln. 100 g Schweineschnitzel in kurze Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch mit den Zwiebeln darin kräftig anbraten. Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen und 10 Minuten schmoren lassen. 50 g Gelbe-Linsen-Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen. Blättchen von 3 Stielen Basilikum klein schneiden. 1 TL Schmand unter die Soße rühren und auf den fertigen Spaghetti anrichten. Mit dem Basilikum bestreuen.

370 kcal, 11 g F, 30 g KH, 37 g E.

Schnitzel & Basilikum


Mit Champignons & Rosmarin

→ 50 g Kichererbsen-Fussili oder -Penne nach Packungsanleitung bissfest garen. 6 Frühstückstomaten und 100 g kleine Champignons halbieren. 1 Knoblauchzehe fein hacken. 2 Schalotten vierteln. Blättchen von 1 Stiel Rosmarin zupfen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze mit den Schalotten, 75 g mageren Schinkenwürfeln und Knoblauch darin rundherum anbraten. Tomaten und Rosmarin zugeben, salzen und pfeffern. 6 EL Instant-Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und 5 Minuten bei milder Hitze köcheln. Fertige Nudeln unterheben.

370 kcal, 11 g F, 33 g KH, 35 g E.

Mit Hack & Salsa

→ 50 g Grüne-Erbsen-Drelli nach Packungsanleitung bissfest garen. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe klein würfeln. 2 Tomaten grob würfeln. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 100 g Tatar (Beefsteakhack) darin mit der Zwiebel und dem Knoblauch krümelig braten. Tomaten und 2 EL scharfe Salsa zugeben, gut umrühren, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer scharf abschmecken. Soße über die fertigen Nudeln geben.

385 kcal, 9 g F, 42 g KH, 34 g E.

Mit Hack & Salsa