Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Mobile Reinigung: Clean Cockpit


SUV Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 1/2021 vom 09.02.2021

Egal ob wöchentliche Routine-Reinigung oder gründliches Aussaugen nach einem Abstecher in die Dünen - die Anschaffung eines mobilen Staubsaugers lohnt sich für alle, die eine Aversion gegen Dreck haben.


Artikelbild für den Artikel "Mobile Reinigung: Clean Cockpit" aus der Ausgabe 1/2021 von SUV Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: SUV Magazin, Ausgabe 1/2021

Gerade in Herbst und Winter sammeln sich im Fußraum eines Fahrzeugs die unterschiedlichs ten Dinge. Von abgestorbenen Blättern über zahlreiche Steine verschiedenster Größe bis hin zum getrockneten Erdreich vom letzten Waldspaziergang. Wer diese Hinterlassenschaften restlos beseitigen will, kommt um einen Besuch an der Tankstelle nicht herum. Kleingeld in den Großraumsauger und los geht‘s! (Falls die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von SUV Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Automobil: KOMPAKTER HYBRID. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Automobil: KOMPAKTER HYBRID
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Automobil: Größere Auswahl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Automobil: Größere Auswahl
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Auto-News Neuheiten 2021: Diese Neuheiten sehen wir in diesem Jahr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auto-News Neuheiten 2021: Diese Neuheiten sehen wir in diesem Jahr
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Ford Mustang Mach-E: ELECTRIC PONY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ford Mustang Mach-E: ELECTRIC PONY
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Jeep Grand Cherokee: L wie LUXURIÖS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jeep Grand Cherokee: L wie LUXURIÖS
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von TITELTEST: Toyota RAV4 Plug-in Hybrid: HYBRID-Krönung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELTEST: Toyota RAV4 Plug-in Hybrid: HYBRID-Krönung
Vorheriger Artikel
Suzuki SX4 S-Cross: Einer FÜR ALLE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Mobile Reinigung: Wasser Marsch!
aus dieser Ausgabe

Gerade in Herbst und Winter sammeln sich im Fußraum eines Fahrzeugs die unterschiedlichs ten Dinge. Von abgestorbenen Blättern über zahlreiche Steine verschiedenster Größe bis hin zum getrockneten Erdreich vom letzten Waldspaziergang. Wer diese Hinterlassenschaften restlos beseitigen will, kommt um einen Besuch an der Tankstelle nicht herum. Kleingeld in den Großraumsauger und los geht‘s! (Falls die Saugvorrichtung nicht wieder defekt ist oder der Vorgänger an der Anlage das Saugrohr nicht komplett verschmutzt hat.) Gerade bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gibt es sicherlich bessere Lösungen, für Sauberkeit im Innenraum zu sorgen. Spätestens bei regelmäßigen Ausflügen in den Offroadpark oder an die Baustelle kann sich der Griff zu einer mobilen SaugLösung aus dem Hause Kärcher lohnen.

KABELLOSES KRAFTPAKET

Wie der Name des kleinen, eckigen WD 1 Compact Battery schon verrät, verlangt dieses KärcherGerät, während es arbeitet, keine Stromversorgung aus einer Steckdose. Der handliche Staubsauger zieht seine Kraft nämlich aus einem 18VoltWechselakku, der entweder im Set mit dem WD 1 oder separat geordert werden kann. Freilich heißt es vor dem Saugen erstmal: Akku laden. Das geht aber dank Schnellladegerät recht zügig und nach weniger als einer Stunde an der Haushaltssteckdose sollte der Akku wieder seine volle Kapazität von 2,5 Ah zurückgewonnen haben. Praktisch: Ein gut leserliches Display auf dem Akku zeigt, zu wie viel Prozent der Energiespeicher aktuell geladen ist. Steht die 100 auf dem Display, kann es endlich losgehen. Mit einem sanften Kli cken rastet der Akku im WD 1 Compact Battery ein. Fehlen nur noch Schlauch und Staubsaugerbeutel und fertig ist der gelbe Helfer. Schon der erste Druck auf den EinSchalter überrascht. Denn anstelle eines sanften Geräuschs gibt der WD 1 Compact einen ordentlichen Sound von sich, der in puncto Saugleistung viel verspricht. Um zu sehen, was der Kärcher wirklich kann, verreiben wir feuchten Sand und Steine in Gummimatten und Kofferraumboden des TestJeeps und machen uns ans Werk. Neben dem StandardSauger gibt es im StarterSet zwei weitere Aufsätze, die das Aussagen größerer Flächen und schwer zugänglicher Stellen erleichtern sollen. Wir entscheiden uns für die breite Düse und lassen den WD 1 ohne Druck über die Fußmatte gleiten. Das Ergebnis beeindruckt uns doch sehr: Bis auf wenige, an einer Hand abzählbare Steinchen schluckt der mobile Akkusauger den Dreck vollständig. Nimmt man sich mehr Zeit und geht mit dem schmalen Aufsatz ans Werk, ist der Effekt noch größer.

2in1: Der Kärcher WD 1 Compact Battery entfernt nicht nur Staub und Schmutz, sondern ist auch ein Nasssauger.


Beeindruckend: Die Saugleistung des mobilen Kärcher ist wirklich klasse.


Übersichtlich: Das Akku-Display zeigt gut leserlich die restliche Saugzeit an.


Härtetest: Auch die Fasern des Laderaumbodens konnte der WD 1 Compact reinigen.


VORBILDLICH

Na gut - die Reinigung von Gummimatten ist nun wahrlich kein Härtetest. Also den handlichen Sauger schnell auf die umgelegte Rückbank befördern und schauen, wie der Akkurüssel mit dem verriebenen Dreck im Laderaum des Renegade fertig wird. Tja, auch hier sind wir ziemlich baff. Natürlich kann der kompakte Sauger keine professionelle Fahrzeugaufbereitung mit einem industriellen Großraumsauger ersetzen. Wer aber keinen jahrzehntealten Schmutz aus den letzten Winkeln seiner Polster saugen möchte, wird vom Können des WD 1 Compact Battery begeistert sein. Allerdings sollte man nicht allzu lange staunen. Praktischerweise zeigt das AkkuDisplay bei Benutzung des Geräts nicht nur den Füllstand in Prozent an, sondern auch die noch verbleibende Laufzeit. Die Gesamtlaufzeit des mitgelieferten 2,5AhAkkupacks kann nur bedingt überzeugen: 100 Prozent Batterieladung entsprechen einer durchgängigen Saugzeit von ungefähr 13 Minuten. Für eine oberflächliche Grundreinigung am Wochenende reicht das allemal - für gröbere Verschmutzungen nach dem Besuch im Offroadpark benötigt man aber eher zwei Akkus …

Kosten* und Zubehör

Kärcher WD 1 Compact Battery

Grundprodukt:

Mehrzwecksauger WD 1 Compact Battery 97,47 Euro

Mehrzwecksauger WD 1 Compact Battery Set (Mehrzwecksauger inklusive Wechsel akku 18 V / 2,5 Ah) 175,45 Euro

Zubehör:

Wechselakku Battery Power 18/25 (18 V / 2,5 Ah) 58,48 Euro

Wechselakku Battery Power 18/50 (18 V / 5,0 Ah) 97,47 Euro

Starter Kit Battery Power 18/25 (18 V / 2,5 Ah) 87,72 Euro

Starter Kit Battery Power 18/25 (18 V / 5,0 Ah) 126,71 Euro

Schnellladegerät Battery Power 18 V 38,98 Euro

Papierfilterbeutel (5 Stück) 14,61 Euro

Patronenfilter 16,56 Euro

Saugschlauchverlängerung (3,5 Meter) 34,11 Euro

Autodüse / Saugdüse für große Flächen 16,56 Euro

Autoinnenreinigungsset 58,58 Euro

Saugpinselset 19,49 Euro

Extralange Fugendüse 10,71 Euro

* Preise inkl. 16 % MwSt. (Stand 10.12.2020)

UNSER FAZIT

Nie wieder an der zugigen Tankstelle saugen? Mit dem Kärcher WD 1 Compact Battery erzielt man windgeschützt auch in der heimischen Garage beachtliche Reinigungsergebnisse. Gerade die regelmäßige Grundreinigung ist dank der simplen Bedienung und des starken Motors ein Leichtes. Allerdings sollte man bei der Anschaffung weder an nützlichem Zubehör noch an den Akkus sparen. Ist man gut gerüstet, entfernt der Kärcher auch die meisten Spuren eines OffroadEinsatzes ohne Klagen. Klasse!