Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?


Adel aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 17.03.2021

Traurige Erlebnisse gehören endlich der Vergangenheit an


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Nach vielen Schicksalsschlägen ist Caroline heute trotzdem eine glückliche und ausgeglichene Frau. Das hat seine Gründe


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Caroline mit Tochter Alexandra, Schwiegertochter Beatrice und vier von sieben Enkelkindern. Sie liebt die Rolle der Großmutter


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Vor fünf Jahren wurde ihr eine Liason mit dem Italiener Marco Vittorelli nachgesagt , leider nur ein schönes Gerücht


Das Herz einer Frau ist ein tiefer Ozean voller Geheimnisse.“ Ein wunderschönes Zitat aus dem Filmklassiker „Titanic“. Und er passt so herrlich zu Prinzessin Caroline (64). Denn die macht aus ihrem Privatleben ja auch gern ein Geheimnis. Schade eigentlich, denn schließlich wirkt sie seit einigen Jahren endlich wieder glücklich und entspannt wie schon lange nicht mehr. Doch was ist der Grund dafür …?

Ihre erste Ehe mit Philippe Junot (80) im Jahr 1978 – ein Skandal. Nicht nur, dass er 16 Jahre älter war als die damals erst zarte 21 Jahre junge Caroline, er war auch als Playboy verschrieen. Die Scheidung wurde nur zwei Jahre später ausgesprochen.

Ihre zweite Ehe mit Stefano Casiraghi endete besonders tragisch. Er starb 1990 bei einem Bootsunfall. Caroline war jetzt Witwe mit drei kleinen Kindern.

Neun Jahre später stand sie zum dritten Mal vor dem Traualtar – mit Ernst August von Hannover (67). Die gemeinsame Tochter Alexandra (21) kam zur Welt, und das Glück schien erst einmal perfekt. Leider hat man das Ehepaar zuletzt 2009 das letzte Mal gemeinsam gesehen. Glück sieht anders aus …

Nach all diesen Erfahrungen könnte man glauben, dass Caroline eine verbitterte und einsame Frau sein müsste. Manchmal konnte man diesen Eindruck auch haben. Zu oft zog sie sich in der Vergangenheit in ihr Landhaus im südfranzösischen Saint Remy zurück. Doch seit ein paar Jahren strahlt sie wieder als leuchtender Stern in Monaco. Glücklicher und ausgelassener als je zuvor. Aber was ist ihr Geheimnis?

Ein neuer Mann an ihrer Seite? Darüber gab es lange Gerüchte, die sich aber als unwahr heraus stellten. Nein, ihr neues Glück – das ist ihre Rolle als Großmutter! Sieben Enkelkinder haben ihr Andrea (36), Pierre (33) und Charlotte (34) bisher schon geschenkt. Und beim Nationalfeiertag in Monaco am 19. November sieht man immer wieder, wie Caroline das Herz aufgeht, wenn ihre Enkel an ihrer Seite sind.

Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Das kleine Örtchen Saint Remy in der Provence. Hier besitzt die Prinzessin schon seit vielen Jahren ein großes Landhaus – ihr Rückzugsort vom royalen Rampenlicht


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Im Juni 2009 zeigten sich Caroline und Ernst August zum letzten Mal gemeinsam. Seitdem wird über ihre Ehe in Monaco nur noch spekuliert


Keine Frage: Sie sind ihr jetzt ihr Glück, doch warum sieht man davon nicht viel mehr Fotos? Während andere royale Großmütter wie Beatrix (83), Sonja (83) oder Silvia (77) sich das ganze Jahr über immer wieder stolz mit der übernächsten Generation präsentieren, scheint Caroline ihr neues Glück verstecken zu wollen. Und das finden natürlich nicht nur die Monegassen traurig. Auch woanders würde man gern mehr von ihr und ihren süßen Enkelkindern sehen.

Will sie ihr neues Glück mit niemanden teilen?

Wollen das vielleicht ihre Kinder nicht? Unwahrscheinlich. Pierre und Ehefrau Beatrice zeigen ihre Kinder immer wieder beim Formel-1-Rennen in Monaco, Charlotte nimmt ihre beiden Söhne mit zu Reitturnieren. Versteckspiel ist da also nicht angesagt.

Tja, und da sind wir wieder bei dem Herz einer Frau, das ein Ozean voller Geheimnisse ist. In ihrem ganzen Leben musste Caroline viele Schicksalsschläge erleiden, sie hat viel von ihrem großen Glück verloren. Jetzt, im Herbst des Lebens, hat sie noch einmal ein neues gefunden. Und das will sie natürlich schützen – und mit niemand anderem teilen …

Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ihre schönste Zeit erlebte Caroline wohl mit ihrem zweiten Mann Stefano. Damals präsentierte sie gern Bilder von ihrer Familie


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hier sieht man Stefano und Francesco, die Söhne von Pierre, und – hinter der Balustrade – India, die Tochter von Andrea


Artikelbild für den Artikel "Monaco: Prinzessin Caroline: Traurig! Warum versteckt sie ihr neues Glück?" aus der Ausgabe 4/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zu Fürst Albert hat Caroline ein sehr vertrautes Verhältnis. Er weiß, warum seine Schwester so glücklich ist


Fotos: action press, dana press, Getty Images, Huber Images, Palais Princier de Monaco (2), picture alliance (2)

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Prinzessin des Monats: Leah Isadora (Norwegen). Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin des Monats: Leah Isadora (Norwegen)
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Königliches Fotoalbum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliches Fotoalbum
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von England: Trotz der schweren Vorwürfe: Harry und Meghan: Die Queen reicht ihnen die Hand zur Versöhnung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Trotz der schweren Vorwürfe: Harry und Meghan: Die Queen reicht ihnen die Hand zur Versöhnung
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Norwegen: Kronprinz Haakon: Wird Märtha ihm jetzt beistehen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Norwegen: Kronprinz Haakon: Wird Märtha ihm jetzt beistehen?
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Niederlande: Gräfin Eloise: Ein ganz normales Mädchen …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Niederlande: Gräfin Eloise: Ein ganz normales Mädchen …
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von England: Prinzessin Eugenie: Ihr August soll kein Einzelkind bleiben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Prinzessin Eugenie: Ihr August soll kein Einzelkind bleiben
Vorheriger Artikel
Prinzessin des Monats: Leah Isadora (Norwegen)
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Königliches Fotoalbum
aus dieser Ausgabe