Lesezeit ca. 10 Min.
arrow_back

NÄHEN MIT GENUSS


Logo von LandLeben
LandLeben - epaper ⋅ Ausgabe 4/2022 vom 22.06.2022

Daniela Dreschers Inspiration

Quiltliebe Kein Bett im Kornfeld, aber mindestens genauso romantisch dank bunter Decken im Patchwork-Stil. Beerenzauber Es holundert auf dem Tisch, von Tischsets und Tassen bis hin zum köstlichem Saft, Gelee und Kuchen. Blumenbett Ein kuschelweicher Sommerplaid sorgt dafür, dass wir den Garten gemütlich genießen können. Kuscheliger Quilt Staudenliebe“ GRÖSSE: ca. 135 x 190 cm MATERIAL: 1,10 m BW-Stoff Staudenliebe (A) 1,30 m BW-Stoff Tupfen altrosa-weiß (B) 2,50 m BW-Stoff Tupfen graugrün-weiß (C)2,00 m Volumenvlies, 150 cm breit (Alle Stoff e erhältlich über www.acufactum.de) ANLEITUNG: 1 Vor dem Zuschneiden alle Stoff e waschen und bügeln. Inklusive Nahtzugabe aus Stoff A 4 Streifen und aus Stoff B 5 Streifen à 136 x 23 cm schneiden. Aus Stoff C 5 Streifen für das Binding (die gesamte Stoff breitex 7 cm) schneiden, dabei die Webkante vorne und hinten ...

Artikelbild für den Artikel "NÄHEN MIT GENUSS" aus der Ausgabe 4/2022 von LandLeben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LandLeben, Ausgabe 4/2022

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandLeben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Landleben & Zeitgeist. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Landleben & Zeitgeist
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von Wohntraum für den SOMMER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wohntraum für den SOMMER
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von FRENCH STYLE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FRENCH STYLE
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
LA NDLEBEN
Vorheriger Artikel
LA NDLEBEN
Lavendelbauer im WALDVIERTEL
Nächster Artikel
Lavendelbauer im WALDVIERTEL
Mehr Lesetipps

... rechtwinklig abschneiden. Das Volumenvlies auf 145 x 200 cm zuschneiden. Alle Streifen aus A und B nacheinander in abwechselnder Reihenfolge zusammennähen, mit B beginnen und enden. Alle Nahtzugaben in eine Richtung bügeln. 2 Für die senkrechten Quiltnähte das Top in 6 gleichmäßig breite Teile teilen und die 5 Quiltnähte mit einem auswaschbaren Stift vorzeichnen. Top, Vlies und Rückseite zu einem Quiltsandwich zusammenlegen. Alle 3 Lagen zusammenstecken oder -reihen. 3 Die Nähte im Nahtschatten und die eingezeichneten senkrechten Linien quilten, dabei mit den mittleren Nähten beginnen, dann immer weiter nach außen gehen. Das Vlies und die Rückseite auf die gleiche Größe wie das Top schneiden.4 Aus Stoff C nun ein Rand-Binding fertigen.BINDING ODER RAND-BINDING: 1 Nach dem Quilten die Schnittkanten begradigen. 2 Der Quilt wird mit dem sogenannten Binding eingefasst. Hierfür einzelne Streifen mit schrägen Nähten zu einem Band zusammennähen, das um die ganze Arbeit reicht. Den Anfang im 45°-Winkel zur linken Stoff seiteeinschlagen (Bild 1) und den Streifen der Länge nach auf die Hälfte falten, die rechte Seite liegt außen. Anschließend bügeln. 3 Die Einfassung oben auf die Näharbeit legen und das Band annähen (Bild 2). Die Naht 10 cm hinter dem Bandanfang beginnen. Um eine Ecke zu nähen, 0,75 cm vor der Kante stoppen. Den Quilt um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, den Streifen dann im 90°-Winkel nach oben schlagen und den Streifen entlang der nächsten Kante nach unten falten (Bild 3 + 4). 4 Die zweite Kante annähen und mit allen Kanten so verfahren. Am Anfang wieder angekommen, das Ende des Einfassstreifens in den gefalteten Anfang schieben (Bild 5). Zum Schluss den Streifen auf die Rückseite schlagen und dort mit feinen Stichen festnähen. Bei der Auswahl der Stoff e darauf achten, dass eines der Muster eher dezent ist. Schemazeichnung für die einzelnen Arbeitsschritte beim Nähen des Bindings. Unsere Landfrau Daniela DrescherDie kreative Künstlerin ist mittlerweile international bekannt als Illustratorin und Autorin von über 40 Büchern, die Kindern die Natur nahe bringen. Ihre zauberhaften Motive bilden auch die Vorlage für viele Handarbeiten in den beliebten acufactum-Büchern. Buchtipp Kreative Handarbeiten inspiriert von der Pracht eines Gartens (24,90 Euro, www.acufactum.de). Tischset Holunderglück“ GRÖSSE: 46 x 34 cm MATERIAL: 0,40 m BW-Stoff Tupfen beere-weiß (A)0,40 m BW-Stoff Holunderelfen (B) 0,40 m BW-Stoff Tupfen graugrünweiß (C) 0,40 m Volumenvlies zum Aufbügeln (D) (Alle Stoff e über www.acufactum.de) ZUSCHNITTE (inkl. Nahtzugabe): A: 48 x 36 cm für Rückseite B: 48 x 36 cm für Vorderseite C: 48 x 36 cm für Beleg D: 48 x 36 cm für Vorderseite ANLEITUNG: 1 Vor dem Zuschneiden alle Baumwoll-Stoff e zunächst waschen und bügeln. 2 Das Volumenvlies (D) auf den Zuschnitt B bügeln. Den Zuschnitt für C rechts auf rechts auf den Zuschnitt B legen. Alle Stoffl agen knappkantig zusammennähen. 3 Den Zuschnitt für A rechts auf rechts auf dem halbfertigen Set mit Stecknadeln fi xieren und das Set bis auf eine Wendeöffnung von ungefähr 10 cm an der unteren Kante rundherum zusammennähen. Die Nahtzugabe in den Ecken bis kurz vor die Naht abschneiden. Das Set von innen nach außen durch die Wendeöffnung drehen und die Ecken mit einer Nadel herausholen. 4 Anschließend bügeln und die Wendeöffnung per Hand zunähen. Das fertige Set rundherum 1 cm von der Kante absteppen Optional: Wie auf dem unteren Bild zu sehen, kann in die linke obere Ecke ein Stickmotiv eingearbeitet werden (Stickmuster im Buch Gartenglück , siehe Buchtipp). Dafür wird nach dem Aufnähen des Belegs C ein Kreis auf den Stoff an der gewünschten Stelle genäht und innen bis ca. 0,5 cm vor der Stepplinie ausgeschnitten, sodass ein Loch in beiden Stoffl agen entsteht. Die innere Nahtzugabe dann in 1-cm-Abständen bis kurz vor die Stepplinie einschneiden, die Näharbeit durch den Kreisausschnitt wenden, das Loch an der Kante umreihen, alles sorgfältig bügeln und die Reihfäden wieder entfernen. Das Loch mit dem Stickleinen unterlegen, sodass das Motiv in der Mitte des Lochs sichtbar ist. Mit Nadeln am Rand feststecken. Das halbfertige Set auf die linke Seite drehen und das Stickleinen nur am Beleg D festnähen. Dabei darauf achten, dass es glatt aufliegt. Anschließend knappkantig auf den Beleg nähen, so sind die Nähte später von der rechten Seite nicht sichtbar.Kunstvoll Teller und Tasse mit diesem oder anderen süßen Motiven über www.acufactum.de Runde Sache Wie wäre es noch mit einem Tischläufer, passend zu den Sets? Als Bankauflage ist er ebenfalls attraktiv. Mmmh … Cremiger Quark und fruchtiges Holunderbeerengelee erheben den Hefezopf in den Adelsstand. Gartenvesper Draußen im Grünen schmecken Leckereien direkt auf die Hand am besten. Und jeder kann sich selbst bedienen.BlickfangDas Stickmuster für diesen süßen Piepmatz finden Sie im Buch Gartenglück (siehe Buchtipp S. 64). Rezept Hefezopf mit Rosinen ZUTATEN: 500 g Mehl 1 Pck. Trockenhefe 50 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz3 Eier 250 ml süße Sahne 150 g Rosinen 1 EL Milch ANLEITUNG: 1 Das Mehl mit der Hefe vermischen, danach Zucker, Vanillezucker, Salz, zwei Eier und ein Eiweiß sowie die Sahne hinzugeben und alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.2 Sobald der Teig die doppelte Größe hat, die Rosinen unterkneten, den Teig in drei Rollen formen und diese zu einem Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.3 Das übrig gebliebene Eigelb mit der Milch verkleppern und damit den Zopf bestreichen. Nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, mit dem restlichen Milch-Ei-Mix bestreichen.4 Bei 175-200 °C (O/U) ca. 35 Minuten backen. Klasse Keramik Daniela Dreschers eigene Porzellan-Kollektion umfasst Tassen und Teller mit zauberhaften Motiven. Alles erhältlich über acufactum.deEine Hommage an den Holunder: Köstlichkeiten und Dekoratives rund um diese Beere Holunderbeerensirup Beeren weichkochen, Saft durch ein Tuch seihen. Mit 500 g Zucker je Liter aufkochen, ca. 5 Min. leise köcheln. Mit Zitronensaft abschmecken. Rezept Schwarzes Holundergelee ZUTATEN: ca. 1 kg schwarze Holunderbeeren 500 g Gelierzucker 2:1 1 TL Zitronensaft (optional) Einkochautomat mit Entsafter-Aufsatz ANLEITUNG: 1 Holunderbeeren mitsamt den Stielen und Dolden gründlich waschen. Stängel entfernen und schlechte Beeren aussortieren. 2 Früchte in den Entsafter-Aufsatz des Einkochapparates füllen, Wasser nach Anleitung einfüllen (je nach Modell ca. 5-6 l) und aufheizen. Die Dampfzeit zum Entsaften beträgt etwa 45 Minuten. 3 Anschließend 750 ml des Holunderbeerensafts in einen großen Kochtopf geben und zusammen mit dem Gelierzucker (und dem Zitronensaft) unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dann 1 Minute lang unter ständigem Rühren weiterkochen lassen. 4 Sofort in vorbereitete, sterile Gläser füllen und fest mit einem Deckel verschließen.

Quiltliebe

Kein Bett im Kornfeld, aber mindestens genauso romantisch dank bunter Decken im Patchwork-Stil.

Beerenzauber

Es holundert auf dem Tisch, von Tischsets und Tassen bis hin zum köstlichem Saft, Gelee und Kuchen.

Blumenbett

Ein kuschelweicher Sommerplaid sorgt dafür, dass wir den Garten gemütlich genießen können.

Kuscheliger Quilt Staudenliebe“

GRÖSSE: ca. 135 x 190 cm MATERIAL:

1,10 m BW-Stoff Staudenliebe (A)

1,30 m BW-Stoff Tupfen altrosa-weiß (B)

2,50 m BW-Stoff Tupfen graugrün-weiß (C)

2,00 m Volumenvlies, 150 cm breit

(Alle Stoff e erhältlich über www.acufactum.de)

ANLEITUNG:

1 Vor dem Zuschneiden alle Stoff e waschen und bügeln. Inklusive Nahtzugabe aus Stoff A 4 Streifen und aus Stoff B 5 Streifen à 136 x 23 cm schneiden. Aus Stoff C 5 Streifen für das Binding (die gesamte Stoff breitex 7 cm) schneiden, dabei die Webkante vorne und hinten rechtwinklig abschneiden. Das Volumenvlies auf 145 x 200 cm zuschneiden. Alle Streifen aus A und B nacheinander in abwechselnder Reihenfolge zusammennähen, mit B beginnen und enden. Alle Nahtzugaben in eine Richtung bügeln.

2 Für die senkrechten Quiltnähte das Top in 6 gleichmäßig breite Teile teilen und die 5 Quiltnähte mit einem auswaschbaren Stift vorzeichnen. Top, Vlies und Rückseite zu einem Quiltsandwich zusammenlegen. Alle 3 Lagen zusammenstecken oder -reihen.

3 Die Nähte im Nahtschatten und die eingezeichneten senkrechten Linien quilten, dabei mit den mittleren Nähten beginnen, dann immer weiter nach außen gehen. Das Vlies und die Rückseite auf die gleiche Größe wie das Top schneiden.

4 Aus Stoff C nun ein Rand-Binding fertigen.

BINDING ODER RAND-BINDING:

1 Nach dem Quilten die Schnittkanten begradigen.

2 Der Quilt wird mit dem sogenannten Binding eingefasst. Hierfür einzelne Streifen mit schrägen Nähten zu einem Band zusammennähen, das um die ganze Arbeit reicht. Den Anfang im 45°-Winkel zur linken Stoff seiteeinschlagen (Bild 1) und den Streifen der Länge nach auf die Hälfte falten, die rechte Seite liegt außen. Anschließend bügeln.

3 Die Einfassung oben auf die Näharbeit legen und das Band annähen (Bild 2). Die Naht 10 cm hinter dem Bandanfang beginnen. Um eine Ecke zu nähen, 0,75 cm vor der Kante stoppen. Den Quilt um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen, den Streifen dann im 90°-Winkel nach oben schlagen und den Streifen entlang der nächsten Kante nach unten falten (Bild 3 + 4).

4 Die zweite Kante annähen und mit allen Kanten so verfahren. Am Anfang wieder angekommen, das Ende des Einfassstreifens in den gefalteten Anfang schieben (Bild 5). Zum Schluss den Streifen auf die Rückseite schlagen und dort mit feinen Stichen festnähen.

Unsere Landfrau Daniela Drescher

Die kreative Künstlerin ist mittlerweile international bekannt als Illustratorin und Autorin von über 40 Büchern, die Kindern die Natur nahe bringen. Ihre zauberhaften Motive bilden auch die Vorlage für viele Handarbeiten in den beliebten acufactum-Büchern.

Buchtipp

Kreative Handarbeiten inspiriert von der Pracht eines Gartens (24,90 Euro, www.acufactum.de).

Tischset Holunderglück“

GRÖSSE: 46 x 34 cm MATERIAL:

0,40 m BW-Stoff Tupfen beere-weiß (A)

0,40 m BW-Stoff Holunderelfen (B)

0,40 m BW-Stoff Tupfen graugrünweiß (C)

0,40 m Volumenvlies zum Aufbügeln (D)

(Alle Stoff e über www.acufactum.de)

ZUSCHNITTE (inkl. Nahtzugabe):

A: 48 x 36 cm für Rückseite

B: 48 x 36 cm für Vorderseite

C: 48 x 36 cm für Beleg

D: 48 x 36 cm für Vorderseite

ANLEITUNG:

1 Vor dem Zuschneiden alle Baumwoll-Stoff e zunächst waschen und bügeln.

2 Das Volumenvlies (D) auf den Zuschnitt B bügeln. Den Zuschnitt für C rechts auf rechts auf den Zuschnitt B legen. Alle Stoffl agen knappkantig zusammennähen.

3 Den Zuschnitt für A rechts auf rechts auf dem halbfertigen Set mit Stecknadeln fi xieren und das Set bis auf eine Wendeöffnung von ungefähr 10 cm an der unteren Kante rundherum zusammennähen. Die Nahtzugabe in den Ecken bis kurz vor die Naht abschneiden. Das Set von innen nach außen durch die Wendeöffnung drehen und die Ecken mit einer Nadel herausholen.

4 Anschließend bügeln und die Wendeöffnung per Hand zunähen. Das fertige Set rundherum 1 cm von der Kante absteppen

Optional:

Wie auf dem unteren Bild zu sehen, kann in die linke obere Ecke ein Stickmotiv eingearbeitet werden (Stickmuster im Buch Gartenglück , siehe Buchtipp). Dafür wird nach dem Aufnähen des Belegs C ein Kreis auf den Stoff an der gewünschten Stelle genäht und innen bis ca. 0,5 cm vor der Stepplinie ausgeschnitten, sodass ein Loch in beiden Stoffl agen entsteht. Die innere Nahtzugabe dann in 1-cm-Abständen bis kurz vor die Stepplinie einschneiden, die Näharbeit durch den Kreisausschnitt wenden, das Loch an der Kante umreihen, alles sorgfältig bügeln und die Reihfäden wieder entfernen. Das Loch mit dem Stickleinen unterlegen, sodass das Motiv in der Mitte des Lochs sichtbar ist. Mit Nadeln am Rand feststecken. Das halbfertige Set auf die linke Seite drehen und das Stickleinen nur am Beleg D festnähen. Dabei darauf achten, dass es glatt aufliegt. Anschließend knappkantig auf den Beleg nähen, so sind die Nähte später von der rechten Seite nicht sichtbar.

Kunstvoll

Teller und Tasse mit diesem oder anderen süßen Motiven über www.acufactum.de

Runde Sache

Wie wäre es noch mit einem Tischläufer, passend zu den Sets? Als Bankauflage ist er ebenfalls attraktiv.

Mmmh …

Cremiger Quark und fruchtiges Holunderbeerengelee erheben den Hefezopf in den Adelsstand.

Gartenvesper

Draußen im Grünen schmecken Leckereien direkt auf die Hand am besten. Und jeder kann sich selbst bedienen.

Blickfang

Das Stickmuster für diesen süßen Piepmatz finden Sie im Buch Gartenglück (siehe Buchtipp S. 64).

Rezept

Hefezopf mit Rosinen

ZUTATEN:

500 g Mehl

1 Pck.

Trockenhefe

50 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Eier

250 ml süße Sahne

150 g Rosinen

1 EL Milch

ANLEITUNG:

1 Das Mehl mit der Hefe vermischen, danach Zucker, Vanillezucker, Salz, zwei Eier und ein Eiweiß sowie die Sahne hinzugeben und alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

2 Sobald der Teig die doppelte Größe hat, die Rosinen unterkneten, den Teig in drei Rollen formen und diese zu einem Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

3 Das übrig gebliebene Eigelb mit der Milch verkleppern und damit den Zopf bestreichen. Nochmals an einem warmen Ort gehen lassen, mit dem restlichen Milch-Ei-Mix bestreichen.

4 Bei 175-200 °C (O/U) ca. 35 Minuten backen.

Klasse Keramik

Daniela Dreschers eigene Porzellan-Kollektion umfasst Tassen und Teller mit zauberhaften Motiven. Alles erhältlich über acufactum.de

Eine Hommage an den Holunder: Köstlichkeiten und Dekoratives rund um diese Beere

Holunderbeerensirup

Beeren weichkochen, Saft durch ein Tuch seihen. Mit 500 g Zucker je Liter aufkochen, ca. 5 Min. leise köcheln. Mit Zitronensaft abschmecken.

Rezept

Schwarzes Holundergelee

ZUTATEN:

ca. 1 kg schwarze Holunderbeeren

500 g Gelierzucker

2:1 1 TL Zitronensaft (optional)

Einkochautomat mit Entsafter-Aufsatz

ANLEITUNG:

1 Holunderbeeren mitsamt den Stielen und Dolden gründlich waschen. Stängel entfernen und schlechte Beeren aussortieren.

2 Früchte in den Entsafter-Aufsatz des Einkochapparates füllen, Wasser nach Anleitung einfüllen (je nach Modell ca. 5-6 l) und aufheizen. Die Dampfzeit zum Entsaften beträgt etwa 45 Minuten.

3 Anschließend 750 ml des Holunderbeerensafts in einen großen Kochtopf geben und zusammen mit dem Gelierzucker (und dem Zitronensaft) unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dann 1 Minute lang unter ständigem Rühren weiterkochen lassen.

4 Sofort in vorbereitete, sterile Gläser füllen und fest mit einem Deckel verschließen.