Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Naturkosmetik aus der Küche


Lea kreativ Do it yourself - epaper ⋅ Ausgabe 1/2017 vom 20.09.2017

Es müssen nicht immer teure Cremes aus der Parfümerie sein. Also, schnell ran an die Töpfe


Wow, du strahlst ja so!

Artikelbild für den Artikel "Naturkosmetik aus der Küche" aus der Ausgabe 1/2017 von Lea kreativ Do it yourself. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Das Vitamin C in Kiwischeiben, aufgelegt auf einen Mix mit 1 EL Honig und 6 EL Joghurt, ist super gegen Fältchen


Fotos: Getty Images, stock.adobe.com (2)

Im Alter vorbeugen

Extra-Tipp: Lipide werden mit den Jahren abgebaut, das Wasser beginnt, zu entweichen, die Haut wird trockener. Pflanzliche Fette in der Hautpflege wirken dem effektiv entgegen.

Schöne Haut wünschen wir uns doch alle: Prall, gut durchfeuchtet und vor allem jung soll sie aussehen. Doch die Pflege aus dem Tiegel kann uns ganz ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea kreativ Do it yourself. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2017 von Glänzende Deko-Ideen für eine stimmungsvolle Atmosphäre: Goldener Herbst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Glänzende Deko-Ideen für eine stimmungsvolle Atmosphäre: Goldener Herbst
Titelbild der Ausgabe 1/2017 von 8 kreative Frauen und ihre zauberhaften Ideen: Aus Liebe zur Handarbeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
8 kreative Frauen und ihre zauberhaften Ideen: Aus Liebe zur Handarbeit
Titelbild der Ausgabe 1/2017 von Sparsamer und entspannter durch den Alltag: Tolle Life Hacks*. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sparsamer und entspannter durch den Alltag: Tolle Life Hacks*
Titelbild der Ausgabe 1/2017 von Tolle Färbe-Techniken mit Indigoblau: SHIBORI: Batik auf Japanisch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tolle Färbe-Techniken mit Indigoblau: SHIBORI: Batik auf Japanisch
Titelbild der Ausgabe 1/2017 von Stimmungslichter … für ein behagliches Ambiente. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stimmungslichter … für ein behagliches Ambiente
Titelbild der Ausgabe 1/2017 von Schlaue Ideen, die für klare Verhältnisse sorgen: In bester Ordnung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlaue Ideen, die für klare Verhältnisse sorgen: In bester Ordnung
Vorheriger Artikel
Für ein herrlich neues Wohngefühl: Möbel-Update
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Blumen und Pflanzen kreativ in Szene gesetzt: Grüner Wohnen
aus dieser Ausgabe

... schön teuer zu stehen kommen. Das können wir doch selbst (und auch noch viel günstiger)! Was Ihre Haut braucht, um sich von ihrer besten Seite zu zeigen, und welche tollen Rezepte ihr dabei helfen, erfahren Sie hier.

Richtig reinigen

Zweimal pro Tag! Besonders abends wäscht man die Verschmutzungen weg, die die Haut altern lassen. Ruß und Abgase sind dabei die größten Übeltäter, die leicht unter die Haut gelangen, wo sie Gene aktivieren, die für Falten und Altersflecken verantwortlich sind.
Natürliches Kokosöl eignet sich gut, weil es hartnäckiges Make-up und Schmutz bindet, die so besser abgespült werden können.

Haut Rückfeuchten

Zwischen den Zellen sind Fette, die das Wasser in der Haut bewahren – so bleibt sie prall und feucht. Mit hydratisierenden Cremes und -masken können wir diese Fette stärken und einschleusen.

Gesicht

Heiße-Liebe-Maske

Die rote Frucht enthält jede Menge Vitamin C und Mineralsalze – das macht die Haut glatt und frisch

→Ersatz aus dem Eis

Extra-Tipp: Wenn Sie keine frischen Himbeeren bekommen können, weil die Saison vorbei ist, oder Ihnen die süße Frucht einfach zu teuer ist, greifen Sie zu Tiefkühlware, die tut es auch.

Das brauchen Sie :
• 7-8 reife Himbeeren • 1 EL naturbelassener Joghurt • 2 TL Bentonitpulver (eine Heilerde; gibt’s in Apotheken)

So geht’s: Die Himbeeren mit einem Gabelrücken zerdrücken oder in einem Mixer pürieren. Joghurt und Bentonitpulver unter das Püree rühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Auf das gereinigte Gesicht und den Hals auftragen, Augen aussparen, zehn Minuten einziehen lassen. Mit Wasser und Watte entfernen.

Mandelmilch-Cleanser

Reinigung ist das A und O in der Hautpflege. Am besten dafür zunächst eine dünne Schicht Kokosöl auftragen, um das Make-up runterzunehmen. Mit einem feuchten Wattepad abwischen und dann den Cleanser anwenden. Rückstände mit einem feuchten Waschlappen entfernen

Das brauchen Sie :
• 25 g gemahlene Mandeln • 1 EL Honig • 250 ml Wasser

So geht’s: Mandeln und Honig zum Wasser hinzufügen, verrühren, bis der Honig sich aufgelöst hat. Zwei Stunden ruhen lassen. Durch ein mit Musselin ausgekleidetes Sieb in einen Behälter mit Deckel gießen, kühl stellen. Mit einem Wattepad auf Gesicht und Hals auftragen, 20 Minuten einziehen lassen

Kokosöl-Lippenbalsam

Gerade im Herbst und Winter werden die Lippen schnell trocken oder gar rissig. Kokosöl pflegt sie schnell wieder geschmeidig. Durch die Beigabe von Bienenwachs schmilzt es nicht so schnell – perfekt auch für unterwegs

Das brauchen Sie :
• 1 EL Kokosöl • 1 EL Bienenwachs

So geht’s: Eine hitzebeständige Glasschüssel auf einen Kochtopf stellen, der so viel Wasser enthält, dass es den Boden der Schüssel bedeckt. Kokosöl und Wachs erwärmen, bis beides flüssig wird, verrühren. Leicht abgekühlt in ein Döschen füllen.

Verjüngende Nachtcreme

Glatter Teint gewünscht? Kokosöl ist noch ein absoluter Geheimtipp gegen kleine Fältchen. Denn es führt der Haut viel Feuchtigkeit zu. Kommen zu dem exotischen Wunderelixier noch antioxidatives Hagebuttenöl und Vitamin E wird das Ergebnis noch optimiert. Die Haut wird wieder geschmeidig und ist gut geschützt

Das brauchen Sie :
• 40 g Kokosöl, geschmolzen • 1 Kapsel Vitamin E • 2 TL Hagebuttenöl

So geht’s: Geschmolzenes Kokosöl in eine kleine Schüssel geben. Die Vitamin-E-Kapsel aufbrechen, den Inhalt zusammen mit dem Hagebuttenöl einrühren. Abkühlen lassen und in ein Glasgefäß oder eine Flasche abfüllen. Vor dem Schlafengehen in die Gesichtshaut einmassieren, Augenpartie dabei aussparen.

Reinigungs-Lotion aus frischer Papaya

Eine sanfte Waffe gegen lästige Mitesser auf der Haut

Das brauchen Sie :
• 1 kleine Papaya • Ca. 250 ml Kamillentee, abgekühlt

So geht’s: Die Papaya schälen, entkernen und das Fleisch in einem Mixer pürieren. Das Püree mit der gleichen Menge Kamillentee gut verrühren. Mit einem Wattebausch auf Gesicht und Hals auftragen, Augen aussparen, zehn Minuten einziehen lassen und mit Wasser abspülen. Etwas vom restlichen Kamillentee oder etwas Rosenwasser auf die gereinigte Haut tupfen und trocknen lassen.

Körper

Honig-Apfel-Nagelcreme

Die Nagelhaut führt oft ein Schattendasein. Das sollten Sie ändern, denn sie bietet Schutz, indem sie die Öffnung zwischen Nagel und Finger schließt. Und sind diese Häutchen gesund, kurbeln sie auch die Blutzirkulation an, was ein gesundes Nagelwachstum anregt. Lauter gute Gründe für eine reichhaltige und hydratisierende Pflege

Das brauchen Sie :
• 1 TL Apfelessig • 1 TL Honig • 1 TL Kokosöl, geschmolzen

So geht’s: Den Essig und den Honig zum Öl hinzufügen und gut vermischen. Die Nagelhaut damit eincremen – idealerweise vor dem Schlafengehen, damit die Creme über Nacht einwirken kann.

Pflegendes Wellness-Bad

Wenn die Tage kürzer und kühler werden, steigt unsere Lust auf ein wohlig-warmes Bad. Totes-Meer-Salz ist ideal dafür, denn sein Kalium hilft, die Feuchtigkeit der Haut auszugleichen, seine Bromide entspannen die Muskeln, und sein Magnesium sorgt für besseren Schlaf und Rosenduft für die angenehmen Träume dazu

Fotos: ddp images, Getty Images, stock.adobe.com (2), Trias

Das brauchen Sie :
• 1 EL Kokosöl, geschmolzen • 250 g Totes-Meer- Salz • 10 Tropfen ätherisches Rosenöl • Eine Hand voll frische Rosenblätter

So geht’s: Nach einem stressigen Tag ein warmes Bad einlassen und die Zutaten ins Badewasser geben. Zurücklehnen und 15 bis 20 Minuten lang entspannen, damit die Mineralien aufgenommen werden können. Vorsicht beim Aussteigen aus der Wanne, der Boden könnte rutschig sein.

Pfefferminz-Fußpeeling

Fühlen sich Ihre Fußkanten nach einem langen Sommer in Sandalen ein wenig rau an? Kokosöl macht sie wieder weich und geschmeidig, Himalaja-Salz schmirgelt sanft Hornhaut und abgestorbene Hautzellen weg – und Minzöl belebt die müden Füße nach einem langen Tag

Das brauchen Sie :
• 125 g Kokosöl, geschmolzen • 65 g Himalaja-Salz • 5 Tropfen ätherisches Minz-Öl

So geht’s: Das geschmolzene Kokosöl in eine kleine Rührschüssel geben, Himalaja-Salz und Minz-Öl hinzufügen und gut vermischen. Abkühlen lassen und in Glasflaschen oder -gefäße abfüllen, dabei öfter umrühren, um zu vermeiden, dass sich die vermischten Stoffe wieder trennen. Jeden Fuß eine Minute lang mit einer Hand voll davon massieren, bei der Ferse beginnen und bis zu den Zehen, Knöcheln und Waden mit winzigen, kreisförmigen Bewegungen vorarbeiten. Zum Schluss mit warmem Wasser abspülen. Füße dann eincremen.

Kokosnuss-Körperbutter

Wenn Ihre Haut sehr trocken ist, tragen Sie diese Pflege auf die feuchte Haut auf – am besten direkt nach einer Dusche oder einem Bad, wenn die Poren noch geöffnet sind

Das brauchen Sie :
• 50 g Kokosöl • 50 ml Olivenöl • 125 g Sheabutter • 5 bis 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl

So geht’s: Kokosöl, Olivenöl und Sheabutter schmelzen, bis eine halbdurchsichtige Flüssigkeit entsteht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis der Mix weiß und fast fest ist. Dann mit einem Handmixer aufschlagen, bis die Masse schaumig wird. Nun das Lavendelöl unterziehen. In ein Glasgefäß füllen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Spritziges Zitrus-Fußbad

Beanspruchte Füße in dieses Bad zu tauchen, bewirkt mehr, als sie nur zu reinigen. Zitrone und Epsom-Salz beleben, Kokosöl weicht abgestorbene Hautzellen auf

Das brauchen Sie :
• 1 TL Kokosöl
• 125 g Epsom-Salz
• 4 Tropfen ätherisches Zitronenöl
• 2-3 Zitronenscheiben

So geht’s: Eine große Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen. Das Öl einrühren und, wenn es geschmolzen ist, Epsom-Salz, Zitronenöl und -scheiben hinzufügen. Die Mischung 5-10 Minuten lang einwirken lassen, dann abtrocknen.

Haare

Avocado-Maske für gefärbtes Haar

→Als Alternative

Extra-Tipp: Wer noch bessere Resultate erzielen möchte, greift statt zum Handtuchturban zur Plastik- oder Alufolie. Darunter staut sich die Wärme, was die Pflege-Wirkung noch steigert.

Ideal für trockenes, brüchiges oder hitzeund farbbehandeltes (mittellanges) Haar

Das brauchen Sie :
• 2 Eier •1 EL Kokosöl • 1 reife Avocado, Grob geschnitten • 1 TL Bentonitpulver

So geht’s: Alle Zutaten miteinander verrühren, die Mischung abschnittsweise im Haar verteilen. Mit den Fingern sanft ins Haar einarbeiten, besonders in die Enden. Nach Wunsch auch die Kopfhaut massieren. Das Haar über Nacht in ein feuchtes, warmes Handtuch einwickeln und am nächsten Tag wie üblich waschen.

Unser Buch-Tipp:
„Natural Beauty – Naturkosmetik zum Selbermachen. Mit Kokosöl zum Glow“ von Gesundheits- Expertin Lucy Bee.12,99 Euro. Trias Verlag

Intensive Kokos-Haarkur

Diese kräftigende Mischung repariert durch Glätteisen, Colorieren oder Bleichen geschädigtes Haar. Optimal wären zwei Kuren pro Woche – die Menge im Rezept reicht für eine Anwendung auf mittellangem Haar

Das brauchen Sie :
• 1 EL Kokosöl • 1 EL Kokosbutter • 5-10 Tropfen ätherisches Öl, entweder Kamille (um blondes Haar aufzuhellen) oder Rosmarin (um die dunkle Farben zu verstärken)

So geht’s: Kokosöl und -butter gemeinsam schmelzen, bis sie flüssig werden. Vom Herd nehmen und in eine kleine Rührschüssel gießen. Das bevorzugte ätherische Öl hinzugeben. Ein wenig abkühlen lassen und eine großzügige Menge der lauwarmen Mischung im handtuchtrockenen Haar verteilen, vor allem in den Längen, wo die Strähnen am trockensten sind. Eine Duschhaube aufsetzen oder das Haar in ein warmes Handtuch wickeln, damit die Nährstoffe durch die Wärme tiefer eindringen können. 30 Minuten einwirken lassen und dann ausspülen oder ein Handtuch auf das Kopfkissen legen und die Kur über Nacht im Haar lassen.