Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Netzwerk Empirische Subjektivierungsforschung


Zeitschrift für Diskursforschung - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 15.02.2020

Das Netzwerk Empirische Subjektivierungsforschung trägt dem sich seit Mitte der 2000er Jahre entwickelnden Forschungsfeld der Subjektivierungsforschung Rechnung. In multidisziplinärer Perspektive befasst sich die Subjektivierungsforschung – in Anknüpfung unter anderem an Michel Foucaults, Stuart Halls und Judith Butlers wissenskritischen Überlegungen zu Subjektivierung – mit den Zusammenhängen von Normen des Subjektseins und den körperlich-affektiven Selbstverhältnissen sowie Handlungsweisen und -fähigkeiten von Einzelnen und Kollektiven. Die Frage nach der Konstitution und Konstruktion des Subjekts ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 27,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Zeitschrift für Diskursforschung. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Diskurslinguistik in Anwendung.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diskurslinguistik in Anwendung.
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Die Formierung des neuen Sozialbürgers.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Formierung des neuen Sozialbürgers.
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von The Existential ›Anruf‹ as the Agency of the Anti-Objectives of the Discourse on Stress. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
The Existential ›Anruf‹ as the Agency of the Anti-Objectives of the Discourse on Stress
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Römer, David (2017): Wirtschaftskrisen. Eine linguistische Diskursgeschichte. Berlin und Boston: de Gruyter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Römer, David (2017): Wirtschaftskrisen. Eine linguistische Diskursgeschichte. Berlin und Boston: de Gruyter
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Link, Jürgen (2018): Normalismus und Antagonismus in der Postmoderne. Krise, New Normal, Populismus. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Link, Jürgen (2018): Normalismus und Antagonismus in der Postmoderne. Krise, New Normal, Populismus. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Die Diskursive Konstruktion Von Wirklichkeit IV: Interdisziplinäre Perspektiven einer wissenssoziologischen Diskursforschung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Diskursive Konstruktion Von Wirklichkeit IV: Interdisziplinäre Perspektiven einer wissenssoziologischen Diskursforschung
Vorheriger Artikel
Link, Jürgen (2018): Normalismus und Antagonismus in der Pos…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die Diskursive Konstruktion Von Wirklichkeit IV: Interdisziplin&a…
aus dieser Ausgabe