Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Neue Produktkategorie von ewo – Ein Ver wandlungskünstler, eine universal einsetzbare Leuchte


Logo von LPi Lighting Press International
LPi Lighting Press International - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 27.09.2022
Artikelbild für den Artikel "Neue Produktkategorie von ewo – Ein Ver wandlungskünstler, eine universal einsetzbare Leuchte" aus der Ausgabe 3/2022 von LPi Lighting Press International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LPi Lighting Press International, Ausgabe 3/2022

Chameleon ist so konzipiert, dass es von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktiv ist.

Mit der Einführung von Chameleon ist für Lichtplaner das Durchforsten von Katalogen, um das beste Produkte für eine bestimmte Anwendung zu finden, passé. Mit seiner Modularität kann Chameleon umfangreiche Formen aufgrund vielfältiger Montageoptionen, Zubehörmöglichkeiten, Optiken und Oberflächen, annehmen, um sich nahtlos an eine Vielzahl von Anwendungen anzupassen, darunter Architektur-, Stadt- und Straßenbeleuchtung.

Chameleon – nachhaltiges Produktdesign

Ähnlich wie das gleichnamige Tier, soll die Produktfamilie Chameleon auf jede erdenkliche Weise anpassungsfähig sein, damit sie sich perfekt in ihre urbane Umgebung einfügt und die Anforderungen der zu beleuchtenden Anwendungen erfüllt.

„Chameleon – mehr als einfacher LED-Projektor“

Chameleon ist in seiner Grundform ein LED-Projektor, der – mit integriertem und externem Driver – in 4 Größen erhältlich ist, mit einem kleinsten Durchmesser von 125 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LPi Lighting Press International. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Start in die Lichtsaison 2022... man sieht sich ..... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Start in die Lichtsaison 2022... man sieht sich ....
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Smarte Lösungen für eine effiziente Sanierung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Smarte Lösungen für eine effiziente Sanierung
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Neue Tisch- und Stehleucht für bessere Konzentration. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue Tisch- und Stehleucht für bessere Konzentration
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Start in die Lichtsaison 2022... man sieht sich ....
Vorheriger Artikel
Start in die Lichtsaison 2022... man sieht sich ....
Smarte Lösungen für eine effiziente Sanierung
Nächster Artikel
Smarte Lösungen für eine effiziente Sanierung
Mehr Lesetipps

... mm und dem größten von 260 mm.

Das modulare Konzept von Chameleon basiert auf einer einzigen Form, die sich mit Hilfe von Zubehör, Aufsätzen und Montageoptionen in eine Mastleuchte mit einem oder mehreren Köpfen verwandeln lässt.

Das Design

Diese Produktfamilie wurde vom Berliner Designbüro GECKELER MICHELS und dem Team von ewo konzipiert und ermöglicht neue Dimensionen der Gestaltungsfreiheit.

Angetrieben von technischen Parametern und Leistungsoptimierungen in den Bereichen Thermomanagement und Verstellbarkeit, unterstreichen wenige ikonische Details die Geometrie des Projektors. Um das diskrete, funktionale Gehäuse formal zu erweitern, wurde eine Zubehörstrategie entwickelt, die zu einem einzigartigen Werkzeugkasten führt, der eine noch nie dagewesene Anpassungsfähigkeit für eine Vielzahl von Anwendungen bietet. Dies ergänzt die herausragende Kompetenz von ewo im Umgang mit Licht um die Fähigkeit, die Form und das Aussehen der Leuchte an jeden architektonischen und kulturellen Kontext anzupassen.

„Chameleon ist die erste Leuchte ihrer Art. Ihr modularer Ansatz, nicht nur hochwertige Beleuchtungslösungen für den Außenbereich in einer kohärenten Designsprache zu liefern, sondern auch die Möglichkeit, das Produkt jederzeit zu warten und aufzurüsten, setzt die Messlatte für ein sehr nachhaltiges Produktdesign.“ ewo-Geschäftsführer Hannes Wohlgemuth

Das Zubehör für Chameleon

Für Chameleon wurden eigens Zubehörteile entwickelt, die einen Verwandlungskünstler aus diesem Projektor machen: Zum einen gibt es optisches Zubehör, sogenannte ewoLightLayers, wie Snoots und Louvres, die das Licht formen und noch präziser lenken, so daß kein Licht verschwendet wird. Darüber hinaus gibt es auch Farb- und Formfilter, die für spezielle Designeffekte und individuelle Formen eingesetzt werden können.

Zweitens verwendet Chameleon transformatives Zubehör, das dazu beiträgt, die Ästhetik und die Form der Leuchte zu verändern und anzupassen, so dass sie sich bestmöglich in ihren architektonischen Kontext einfügen kann. Zu dem verwandlungsfähigen Zubehör gehören Lamp Shades, Trims und sogar Shadow Sails, die auf Masten oder Leuchten montiert werden können und tagsüber eine aktive Funktion erfüllen, indem sie Schatten für die Stadtbewohner spenden.

Die Auswahl an 10 Lichtverteilungen, darunter ein neuartiger extra schmaler Lichtkegel, Wandfluter- und asymmetrische Straßenbeleuchtungsoptiken, sorgen für das richtige Licht für die jeweilige Anwendung.

Dynamische Beleuchtungslösungen und eine neue Linse

Dynamische Beleuchtungslösungen sind für die Mission von ewo, das Wohlbefinden im Freien zu fördern, von entscheidender Bedeutung. Dies führte zur Entwicklung einer neuen Linse für das dynamische Weiß und RGBW-Angebot von Chameleon. Diese zweistufige Lichtleiteroptik erreicht eine perfekte Farbmischung innerhalb der Linse, so dass die gewünschte Lichtfarbe die Leuchte verlässt und nicht als einzelne Punkte erscheint, die einen Mindestab stand für die Farbmischung benötigen. Das Unternehmen ewo gehört außerdem zu den wenigen Herstellern, die in einer kompakten Leuchte in Dynamic White und RGBW mit einem Durchmesser von nur 125 mm und integriertem Treiber einen Abstrahlwinkel von nur 12° erreichen. Das macht Chameleon zu einem der kompaktesten integrierten dynamischen Produkte auf dem Markt.

Chameleon ist ein intelligentes, vernetztes Beleuchtungssystem, das über DALI, DALI T8, DMX oder Smart-Lighting-Protokolle von connexx gesteuert werden kann. Das macht es zu einem vielseitigen Werkzeug, das allein, in Gruppen oder als Teil eines größeren Beleuchtungsökosystems betrieben werden kann.

Application agnostic

„Chameleon ist eine völlig neue Designphilosophie, die Vielseitigkeit mit Einfachheit verbindet. Die Entwicklung einer einzigen Leuchte, die sich in unzähligen Formfaktoren, Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten manifestieren kann. Das nennen wir application agnostic; einen universal einsetzbaren Verwandlungskünstler. Dieses Konzept macht nicht nur das Leben von Lichtplanern viel einfacher, es hat auch viele Vorteile für unsere Umwelt und ist die erste Leuchte, die auch tagsüber eine aktive Rolle zugunsten vom Wohlfühlen im Öffentlichen Raum spielt“, so ewo-Geschäftsführer Hannes Wohlgemuth.

Über ewo – empowering wellbeing outdoors

ewo realisiert hochwertige Lichtsysteme für öffentliche Räume. ewo entwickelt Produkte, die Orte zum Leuchten bringen: Gebäude und Plätze der Kultur und Kunst, malerische Spazierwege und urbane Treffpunkte, Straßen, Flughäfen und andere Verkehrs- und Industrieumgebungen. Ewo realisiert hochwertige Lichtsysteme für öffentliche Räume und entwickelt Produkte, die Orte zum Leuchten bringen: Gebäude und Plätze der Kunst und Kultur, malerische Spazierwege und urbane Treffpunkte, Straßen, Flughäfen und andere Verkehrs- und Industrieumgebungen. 2019 übernahm Hannes Wohlgemuth die Geschäftsführung. Er fokussiert sich auf die Expansion des modularen, technologisch herausragenden und ästhetisch ansprechenden Angebots. Das Unternehmen wurde 1996 von Flora Kröss und Ernst Wohlgemuth gegründet und entwickelte sich aus dem Betrieb einer Metallmanufaktur in Sarntheim. Der Unternehmenssitz ist Kurtatsch im Raum Bozen in Südtirol/Italien. Niederlassungen gibt es in Österreich und Deutschland, Frankreich sowie weitere europäische und internationale Partner.

„Unser Ansatz bei diesem Projekt war es, mit einer ruhigen Silhouette als Grundprinzip für die Basis-Leuchtenreihe zu beginnen und einen Standard zu setzen, der dem Auftrag von ewo gerecht wird.“ Geckeler Michels.