Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Neues Gütesiegel für Qualität der Ausbildung


Deutsche Baumschule - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 12.10.2018
Artikelbild für den Artikel "Neues Gütesiegel für Qualität der Ausbildung" aus der Ausgabe 10/2018 von Deutsche Baumschule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Deutsche Baumschule, Ausgabe 10/2018

M. Kaniber und Gerhard Zäh (Präs. GaLaBauverb. Bay.)


Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber begrüßte die Gäste der Eröffnungsveranstaltung in Vertretung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Kaniber wies auf den, wie sie sagte, erfreulichen Trend hin, dass die Leistungen des GaLaBaus gefragter seien denn je. Erstmalig lag dessen Umsatz bei über einer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 14,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Deutsche Baumschule. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Netzwerken für Grün und die Region. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Netzwerken für Grün und die Region
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Kurz notiert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz notiert
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von 36. Plantarium: Neuaufstellung zusammen mit Groen-Direkt: „Die Welt grüner machen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
36. Plantarium: Neuaufstellung zusammen mit Groen-Direkt: „Die Welt grüner machen“
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Zufrieden mit Herbstmesse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zufrieden mit Herbstmesse
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Ausgezeichnet: Neue von der Plantarium. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ausgezeichnet: Neue von der Plantarium
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Termine: Tagungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Termine: Tagungen
Vorheriger Artikel
„Was soll man in Berlin, wenn man in Nürnberg sein kan…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GaLaBau: Finale des Landschaftsgärtner-Cups 2018: Landschaft…
aus dieser Ausgabe

... Milliarde Euro (1,046 Mrd. Euro).

„Vor allem brauchen wir noch mehr Grün in unseren Städten. Das haben uns die Hitzerekorde der vergangenen Monate deutlich vor Augen geführt.“ Park- und Grünanlagen, Straßenränder, Gärten und Friedhöfe müssten noch bewusster als artenreiche Lebensräume gestaltet werden – aber auch Dachflächen und Fassaden. Der Fantasie seien keine Grenzen gesetzt!

„An grünen Lösungen für unsere Städte forschen wir in Bayern unter anderem an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau – übrigens in enger Zusammenarbeit mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau“, so die Ministerin.

Klar sei aber auch: „Das Potenzial des GaLaBaus, an zukunftsfähigen Antworten auf die großen Herausforderungen Klimawandel, Erhalt der Biodiversität und Urbanisierung mitzuwirken, ist längst nicht ausgeschöpft. Die vielfältigen Leistungen des Garten- und Landschaftsbaus und das kontinuierliche Wachstum sind allerdings nur mit engagierten Fachkräften zu stemmen. Vor allem auf den Berufsnachwuchs kommt es an!“

Die besten Köpfe gewinnen

Hier sei man in Bayern auf einem guten Weg: „2017 hatten in Bayern erstmals über 500 junge Menschen eine Berufsausbildung im Gartenund Landschaftsbau begonnen. Darauf sind wir stolz!“ Dies spreche für die Attraktivität des Berufsfelds. „Trotzdem bleibt es eine Herausforderung, junge Menschen für die Branche zu gewinnen und gut auszubilden. Hier will die Bayerische Staatsregierung ein Zeichen setzen: Mit Unterstützung des Verbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern loben wir heuer erstmalig den Staatsehrenpreis für ‚Vorbildliche Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau‘ aus.

Ab 1. Oktober können sich bayerische Ausbildungsbetriebe des GaLaBaus, die sich hier außerordentlich engagieren, bewerben.“ Kaniber ist davon überzeugt, dass dieses Gütesiegel Betriebe und die gesamte Branche darin unterstützen werde, sich im Wettbewerb um die besten Köpfe zu behaupten.

Sie dankte auch dem Bundesverband und den Landesverbänden, die im Rahmen der Mitarbeiterqualifizierung hervorragende Arbeit leisten.