Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Neues im Calluna-Sortiment


GB Gärtnerbörse - epaper ⋅ Ausgabe 9/2018 vom 01.09.2018

Die Calluna-Knospenblüher haben sich zu einer der wichtigsten Herbstkulturen entwickelt. Die Züchter führen jedes Jahr neue und verbesserte Sorten ein. So wurden auch auf der Fachmesse Plantarium 2017 Neuheiten bei Calluna vorgestellt.Werner Oschek berichtet.


Artikelbild für den Artikel "Neues im Calluna-Sortiment" aus der Ausgabe 9/2018 von GB Gärtnerbörse. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: GB Gärtnerbörse, Ausgabe 9/2018

Gardengirls-Knospenzwerg ‘Maite’


Calluna ‘Seastar’ blüht nicht


Kurt Kramer (Edewecht) züchtetCalluna vulgaris und andere winterharte Heidearten und hat sich mit seinen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 13,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von GB Gärtnerbörse. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Das Angebot aufwerten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Angebot aufwerten
Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Kennzahlen im Zierpflanzenbau. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kennzahlen im Zierpflanzenbau
Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Neues Design: gaertnerboerse.de. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues Design: gaertnerboerse.de
Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Zwischenruf: Kapitalverzinsung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zwischenruf: Kapitalverzinsung
Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Gartenbau Seidl, Lüllingen: Punkten mit Besonderheiten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gartenbau Seidl, Lüllingen: Punkten mit Besonderheiten
Titelbild der Ausgabe 9/2018 von Pyramiden als Spezialität. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Pyramiden als Spezialität
Vorheriger Artikel
Zehn silberlaubige Schönheiten für das Herbstsortiment
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Gräser für die Sommersaison
aus dieser Ausgabe

Kurt Kramer (Edewecht) züchtetCalluna vulgaris und andere winterharte Heidearten und hat sich mit seinen Sorten über Jahrzehnte einen Namen aufgebaut. Ein Durchbruch gelang ihm beiCalluna mit den Gardengirls-Knospenblühern. Seit einigen Jahren züchten auch Kollegen für die Marke und es können jedes Jahr neue oder verbesserte Sorten eingeführt werden. Mittlerweile besteht das Sortiment aus mehreren Linien mit frühen, mittleren und späten Sorten sowie kompakten und hängenden Varietäten oder auch den Laubschönen. Letztere setzen als Gardengirls Sunset Line durch ihre Laubfärbung Akzente und eignen sich gut als Strukturpflanzen für Kombinationen.

Eine Neuheit in dieser Linie ist ‘Zilly’ mit starkem, silbernem Laub und sehr späten, rosafarbenen Knospen.

‘Reinweiße Lena’ ist ein weißer Knospenblüher in der Gardengirls-Serie für einen frühen Absatz von Mitte August bis Mitte September.

‘Finula’ ist eine Neuheit in der Gruppe der Gardengirls-Knospenzwerge für den Absatzzeitraum September bis Anfang Oktober. Sie bildet rosafarbene Knospen und hat einen hängenden Wuchs. ‘Maite’ ist eine neue schwach wachsende rote Sorte in der Gruppe der Knospenzwerge mit hängendem Wuchs. Die Gruppe der Knospenzwerge mit hängendem Wuchs wird zudem durch ‘Rote Janina’ ergänzt.

Calluna vulgaris ‘Skyline Cologne’ gehört zur Gruppe der nicht blühenden Sorten und zeichnet sich durch eine anmutige Pflanzenstruktur mit eleganten, silbernen Ähren aus. Gezüchtet wurde die geschützte Sorte von Eden’s Creations (NL-Wezep). Vertrieben wird sie von Europlant Canders (Straelen). Beim Neuheiten-Wett - bewerb der Plantarium erzielte sie eine Silbermedaille.

Daneben stellte Eden’s Creations weitere Neuheiten vor.Calluna ‘Seastar’ gehört ebenfalls zur Gruppe der nicht blühenden Sorten. Das Laub ist blassorange, zum Herbst färbt es nach Rot. ‘Beauty Ladies Sela’ ist ein früher Knospenblüher mit roten Knospen und dichtem Knospenbesatz. Die Sorte wächst aufrecht und ist sehr haltbar.

Skyline-Variationen

Neu im Programm von Florifair (Kevelaer) sindCalluna Skyline-Trios und -Quadros im 13er-Topf. Neu sind zudem Skyline-Pyramiden im 17er-Topf.

Zudem wies Ann Elbers von Florifair auf ein neues torffreies Bio-Substrat hin. Die Basis bilden Pinienrinde, Reisspelzen und Sand. Weiter wird ein natürlicher Wasserspeicher zu - gegeben. Das Bio-Substrat hat einen pH-Wert von 4,5 und ist atmungsaktiv und damit ideal für Moorbeetpflanzen geeignet. Aufgrund des schnelleren Abtrocknens sind Pilzbildung wie auch Unkrautwuchs vermindert.