Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

NEUHEITEN: Hymer Camper Vans: NUR NOCH CAMPERVANS


Camper Vans - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 23.08.2019

Auch wenn Hymer Geschäftsführer Christian Bauer das Ende von HymerCar ankündigte, ist der Begriff noch immer aktuell.


Artikelbild für den Artikel "NEUHEITEN: Hymer Camper Vans: NUR NOCH CAMPERVANS" aus der Ausgabe 5/2019 von Camper Vans. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Camper Vans, Ausgabe 5/2019

Mit einem geplanten Einstandspreis von unter 50.000 Euro ist der Hymer Free S auf Sprinter mit Frontantrieb nicht uninteressant.


Aber bitte keine Angst bekommen. Natürlich gibt es noch Kastenwagen von Hymer. Nur die Markenarchitektur soll sich ändern: Anstatt von Hymer für die Reisemobile und Hymercars für die Kastenwagen soll es zukünftig Hymer Motor Cars für die großen und Hymer Camper Vans für die kleinen heißen. Highlight auf der diesjährigen Pressekonferenz in Bad Waldsee waren außer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Camper Vans. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2019 von AN DIE REDAKTION: Leserbriefe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AN DIE REDAKTION: Leserbriefe
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von MAGAZIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGAZIN
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von NEUHEITEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUHEITEN
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von NEUHEITEN: Adria Highlights 2020: NEU FÜR EIN- UND AUSSTEIGER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUHEITEN: Adria Highlights 2020: NEU FÜR EIN- UND AUSSTEIGER
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von NEUHEITEN: Ford: PREMIERE BIG NUGGET. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUHEITEN: Ford: PREMIERE BIG NUGGET
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von NEUHEITEN: Pössl: FÜR KLEIN UND GANZ GROSS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUHEITEN: Pössl: FÜR KLEIN UND GANZ GROSS
Vorheriger Artikel
NEUHEITEN: Citroën: JUMPER BIKER SOLUTION
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WOHNTEST La Strada Avanti H Plus: DAS Space-Shuttle
aus dieser Ausgabe

... ein paar kleineren Detailverbesserungen und natürlich den neuen Motoren bei den Fahrzeugen, basierend auf Fiat Ducato, der Hymer Camper Van Duo Car und der Free S.

Der Free S baut jetzt erstmals auf dem aktuellen Mercedes-Benz Sprinter mit Frontantrieb auf und soll sich besonders durch besseren Fahrkomfort und eine bessere Traktion von der bisherigen Free-Basis Ducato abhe-ben. Wie seine auf Fiat gebauten Schwestermodelle präsentiert sich der S in einem modernen Innenraumdesign. Mattweiße Oberflächen und silbergraue Details werden mit Eichenholztönen kombiniert. Das Querbett im Heck kommt mit zusätzlichen Verbreiterungen in den Fensterausschnitten auf 1,95 Meter Länge. Ein konstruierter, ausziehbarer Tritt mit Ladeabtrennung für noch mehr Komfort. Tagsüber lässt sich das Bett ganz einfach hochklappen und das Heck kann als Stauraum genutzt werden. Der Küchenblock mit dem halbhohen, 90 Liter fassenden Kühlschrank bietet viel Platz für Vorräte. Gegenüber der Küche befindet sich das Bad mitsamt seiner bequemen Banktoilette und den ausziehbaren Armaturen mit Außenduschfunktion. Der Frischwassertank fasst 110 Liter, eine elektri-sche Abwassertankentleerung kommt serienmäßig. An das Bad angrenzend, befindet sich eine geräumige Sitzgruppe mit Tisch und ausschwenkbarer Verlängerung. Mit optionalem Schlafdach bietet der Hymer Free S 600 bis zu vier Schlafplätze. Die Standardmotorisierung leistet 143 PS, das 9G-Automatikgetriebe ist optional erhältlich. Zur Serienausstattung gehört unter anderem der Seitenwindassistent und die ECO-Start-Stopp-Funktion. Optional können zahlreiche Assistenzsysteme wie der aktive Abstands-Assistent DISTRONIC, der Totwinkel-Assistent und ein Park-Paket geordert werden. Durch die leichtere Frontantriebsvariante des Sprinters soll der Free S reichliche Zuladungsreserven besitzen. Der Basispreis für das ab Frühjahr 2020 erhältliche Modell soll bei unter 50.000 Euro liegen.

Angenehmes Raumgefühl durch offene Blickachse. Im Tagmodus bietet das Duo Car viel Platz, bei gebautem Bett sind die Zugänge zu den Schränken versperrt.


Küche mit viel Platz für zwei Personen. Der Stoff der Bett-Couch ist aus atmungsaktivem Material, der per Reißverschluss abgenommen werden kann.


Fotos: Hymer, agu, pau

Das Badezimmer im Duo Car wird durch eine Schiebetür abgetrennt. Die Toilette wird verschoben, das Waschbecken geklappt.


Außer dem Free soll 2020 das Duo Car S, auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter, als moderner Zweipersonen-Camper-Van mit innovativer Couch-Bett-Lösung und der größten Küchenarbeitsfläche im Camper-Van-Segment auf den Markt kommen. Seit dem ersten Kontakt mit dem Prototypen hat sich einiges getan und nach ein wenig Eingewöhnung könnte man dem Konzept fast schon eine Chance geben. Das Wohn- und Schlafkonzept bietet ein Längsdoppelbett mit Kaltschaummatratze und echten zwei Metern Länge, das tagsüber zur Couch wird. Ein geräumiges Bad quer im Heck mit Dusche und einer Toilette, die komplett unter einem Schrank verschwindet. Weitere Highlights: Automotives Außendesign durch Reduzierung störender Außenklappen, Vollverglasung außen mit Privacy-Funktion, Autarkie durch Dieselheizung mit optionalem Hymer-Smart-Battery-System, innen liegender 100-l-Frischwassertank und 85-l-Abwassertank unterflur. Optional zum 143-PS-Motor mit manuellem Sechsgang-Getriebe wird es das Duo Car auch mit Allradantrieb, Untersetzung und Siebengang-Automatik zu kaufen geben. Alles Weitere und genauere Angaben gibt es vermutlich erst nach dem Caravan-Salon.

www.hymercar.com