Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

Nie mehr aufräumen


Logo von Gecko
Gecko - epaper ⋅ Ausgabe 87/2022 vom 03.01.2022

Artikelbild für den Artikel "Nie mehr aufräumen" aus der Ausgabe 87/2022 von Gecko. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gecko, Ausgabe 87/2022

Die Katze ist schon abgehauen. Nichts wie weg, der Joni räumt auf! Ja, und? Es ist Abend, und wie jeden Abend hat er überhaupt keine Lust aufzuräumen, er soll aber. Und da pfeffert er eben alles in die Ecken. Zuletzt fliegt der Löwe in die Kiste.

„Aua!“ Hat da jemand Aua gerufen? Ach, Quatsch. Joni dreht sich um, geht ins Bad und putzt sich die Zähne.

In der Nacht wacht ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gecko. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 87/2022 von Liebe kleine und große Leserinnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe kleine und große Leserinnen
Titelbild der Ausgabe 87/2022 von Der King sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der King sein
Titelbild der Ausgabe 87/2022 von Der Winterfreund. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Winterfreund
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Der King sein
Vorheriger Artikel
Der King sein
Der Winterfreund
Nächster Artikel
Der Winterfreund
Mehr Lesetipps

... er auf, weil er irgendwas hört. Ein Flüstern, ein Rascheln, wo denn?

Er macht das Licht an. Und da! Zwischen Schrank und Tisch kommt ein ganzer Zug hervorgetrippelt: die Autos, die Kuscheltiere, die Buntstifte, die Bücher, die kleinen Ritter und Pferde, die Monsterfamilie – und viele von ihnen halten ein Schildchen hoch.

Jetzt stellen sie sich vor Jonis Bett auf. Der Löwe tritt ein Stück vor, räuspert sich und sagt: „Hallo, Joni! Das hier ist eine Demonstration. Deine Spielsachen haben mich zum Sprecher gewählt, und ich sage dir: Wir beschweren uns über die schlechte Behandlung. Wir wollen nicht mehr herumgeschubst werden.

Du hast ein weiches Bett, aber wir wünschen uns auch einen Platz, der uns gefällt. Frag uns bitte, wo wir schlafen wollen, und dann bring uns da hin. Was antwortest du?“

„Äh ... wie bitte?“, stottert Joni. „Also, wenn ihr meint. Wo möchtet ihr denn schlafen?“

„Wir haben eine Umfrage gemacht“, sagt der Löwe. „Die Bunstifte möchten in den dicken Kaffeebecher mit der roten Zunge. Wir Tiere auf die Fensterbank, denn da können wir die Sterne sehen. Nur das Schaf will wie immer bei dir im Bett bleiben. Die Autos bitte in die Schuhkarton-Garage. Die Bücher ins Regal, aber das Buch mit den Eisbärengeschichten möchte sooo gerne mal im Kühlschrank schlafen.

Frag uns einfach am Abend, okay?“ „Na gut.“ Joni gähnt. „Aber jetzt bin ich zu müde. Morgen machen wir es so.“ „Versprochen?“ „Versprochen.“

„Okay. Dann gute Nacht!“

Christa Wißkirchen lebt in Augsburg und schreibt seit vielen Jahren Geschichten, Gedichte und Lieder für Kinder. Sie weiß, dass Kinder nicht nur gern Geschichten hören, sondern auch ein gutes Ohr für Verse und Melodien haben. Wobei ein bisschen Sprach-Quatsch nicht schaden kann.

Julia Christians ist ein echtes Harzer Urgestein von 1984. Sie studierte Kommunikationsdesign an der HBK Braunschweig und arbeitet seit 2018 als freiberufliche Illustratorin. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und der ständigen Frage, ob vier Hunde genug Hunde sind. www.juliachristians.de