Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Niederlande: Königin Maxima: Macht sie aus Liebe alles falsch?


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 51/2018 vom 15.12.2018

Tochter Amalia soll mehr in die Pflicht genommen werden


Artikelbild für den Artikel "Niederlande: Königin Maxima: Macht sie aus Liebe alles falsch?" aus der Ausgabe 51/2018 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 51/2018

Arme Maxima! Bisher wurde sie nicht nur als Königin, sondern auch als Mutter sehr gelobt. Doch die Liebe zu ihren Töchtern stellt sie nun vor ein Problem


Auch Willem-Alexander (51) macht keine Anstalten, Amalia mehr in die Pflicht zu nehmen


Sie ist das, was man im Allgemeinen als eine „Löwenmutter“ bezeichnet. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2018 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 51/2018 von Charlene: Sensationelle Fotos: So wird sie die Fürstin der Herzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Charlene: Sensationelle Fotos: So wird sie die Fürstin der Herzen
Titelbild der Ausgabe 51/2018 von Spanien: Ergreifen!: Königin Letizia: Zweites Jawort im heimlichen Liebesnest. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spanien: Ergreifen!: Königin Letizia: Zweites Jawort im heimlichen Liebesnest
Titelbild der Ausgabe 51/2018 von Dänemark: Mary und ihre Stiefmutter: Die überraschende Versöhnung!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dänemark: Mary und ihre Stiefmutter: Die überraschende Versöhnung!
Titelbild der Ausgabe 51/2018 von Königliche Momente: Philippe und Mathilde: Unterwegs zu zweit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Momente: Philippe und Mathilde: Unterwegs zu zweit
Titelbild der Ausgabe 51/2018 von England: Herzogin Fergie: Sie WILL nicht aus ihren Fehlern lernen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Herzogin Fergie: Sie WILL nicht aus ihren Fehlern lernen
Vorheriger Artikel
Königliche Momente: Philippe und Mathilde: Unterwegs zu zwei…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel England: Herzogin Fergie: Sie WILL nicht aus ihren Fehlern lernen
aus dieser Ausgabe

... Ihre Töchter Amalia (15), Alexia (13) und Ariane (11) stehen für Königin Maxima (47) an erster Stelle. Da werden sogar offizielle Termine abgesagt, wenn es denn sein muss. Und liegen zwei Auslandsreisen hintereinander, wird trotzdem noch ein Zwischenstopp in den Niederlanden eingelegt – nur um die Kinder zu sehen. Mutterliebe pur! Allerdings kann man es damit auch übertreiben …

Maxima will für ihre Töchter Amalia, Alexia und Ariane (v. l.) eine ganz normale Kindheit – ein Balanceakt


„Maxima muss dringend ihre Erziehung überdenken“, warnen Palast-Kenner. „Ganz besonders, was Amalia angeht.“ Denn viele wundern sich mittlerweile, dass die Kronprinzessin trotz ihrer 15 Jahre immer noch keine offiziellen Aufgaben übernimmt!

Tochter Amalia muss ihre Rolle üben

Das ist in anderen Königshäusern anders. In Norwegen taufte Ingrid Alexandra (14) erst vor kurzem ein Schiff auf den Namen ihres Vaters, Leonor von Spanien (13) sprach schon vor über 100 Leuten im Cervantes-Institut, und Elisabeth von Belgien (17) hielt ihre erste offizielle Rede schon mit zarten elf Jahren! Und weder Mathilde (45), noch Letizia (46) oder Mette-Marit (45) wird man Mutterliebe absprechen können. Natürlich wollen sie alle, dass ihre Kinder so „normal wie möglich“ aufwachsen. Im Fall der Kronprinzessinnen ist das aber leider nicht immer möglich. Sie müssen auf ihre zukünftige Rolle vorbereitet werden, die kleine Schattenseite der Krone. Aber die muss so langsam auch Maxima hinnehmen. Schließlich will sie ja, dass ihrer Tochter einmal eine gute Königin wird …

Selbstbewusster Auftritt: Ingrid Alexandra tauft im norwegischen Tromsö ein Forschungsschiff auf den Namen ihrer Vaters. Für sie eine Premiere – und die Flasche zerbrach beim ersten Anlauf


Der Papa schaut ein wenig streng, aber Leonor bleibt ganz gelassen: Hier spricht sie vor über 100 Menschen in Madrid


So süß: Schon mit jungen elf Jahren hielt Elisabeth 2011 ihre erste Rede – mit Philippe und Mathilde


Fotos: dana press (3), ddp images, picture alliance (2)