Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Nölige Kinder, entnervte Eltern, nur noch Stress?: Dieser Comic rettet Ihren Familienfrieden


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 24/2018 vom 08.06.2018

Zum Haareraufen: Das Kind macht schon wieder nicht, was es soll! Hilfe in klassischen Streit-Situationen leisten hier zwei krisenerpobte Mütter mit einem neuen Buch – und Zeichnungen!


Artikelbild für den Artikel "Nölige Kinder, entnervte Eltern, nur noch Stress?: Dieser Comic rettet Ihren Familienfrieden" aus der Ausgabe 24/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 24/2018

Vier Kinder! Das heißt für die klinische Psychologin Anne-Claire Kleindienst Trotzphasen und Machtkämpfe hoch vier! Aber eben auch ganz viel Erfahrung mit den Mini-Menschen, die ihr in ihrer Arbeit als ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Ferien-Outfits ab 60 €: Gute Reise!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ferien-Outfits ab 60 €: Gute Reise!
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit
Vorheriger Artikel
So sieht Vorfreude aus: Unser WM-Countdown
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESUND ESSEN: Ohne Hunger! Strandschlank mit Erdbeeren
aus dieser Ausgabe

... Erziehungsberaterin zugutekommt. In einem ihrer Workshops lernt sie Lynda Corazza kennen, Illustratorin und Mama von zwei kleinen Terrorzwergen. Die beiden Französinnen tun sich zusammen, gestalten ein Buch: um anderen Eltern mit ihren praxiserprobten Tipps und Tricks zur Hilfe zu eilen. Hier ein exklusiver Auszug:

Anne-Claire Kleindienst:Seien Sie stark für zwei


Illustrationen: Lynda Corazza; Fotos: privat (2)

Ihr Erziehungsansatz ist die „Positive Disziplin“. Was bedeutet das?
Zum einen, dass man dem Kind einen festen Rahmen vorgibt. Also Regeln aufstellt, die auch konsequent eingehalten werden. Zum anderen geht es darum, in die Welt des Kindes einzutauchen, seine Bedürfnisse zu verstehen und es zu ermutigen.
Viele Eltern empfinden den Alltag als einen nicht endenden Kampf: Geschwisterzoff, Anziehen, Hausaufgaben machen, zu Bett gehen …
Ja. Wenn sich das Kind ständig weigert, hilft manchmal nur noch, tief durchzuatmen. Und seinem Kind zu sagen: Ich bin gerade sehr aufgebracht und brauche deine Hilfe: Hast du eine Idee, was wir tun können, damit du jetzt zum Essen kommst, dein Zimmer aufräumst etc.?

Und wenn man kurz vorm Explodieren ist?
Dann ziehen Sie sich zurück. Sagen Sie: Hör zu, wir kommen hier gerade nicht weiter. Wir machen jetzt beide 10 Minuten Pause und dann schauen wir, ob wir eine Lösung finden.
Was, wenn die Tipps aus Ihrem Buch nicht funktionieren?
Alles braucht Zeit! Genauso, wie wir nicht von heute auf morgen lesen oder Fahrrad fahren können, will auch diese Erziehungsmethode gelernt sein. Bleiben Sie konsequent, probieren Sie es immer wieder aus. Fehler sind unvermeidlich, aber daraus lernen wir!
Konsequent sein, „Nein“ sagen … vielen fällt das schwer
Ja, weil man das Kind nicht frustrieren möchte, weil man es so liebt. Oder weil man Angst hat, dass es einen dann nicht mehr lieb hat. Aber Ihr Kind will testen, wie stark Sie sind. Seien Sie tapfer für zwei, für sich und Ihr Kind, und lassen Sie nicht nach. Nur wenn Sie fest stehen, kann Ihr Kind sich anlehnen.

Wenn der kleine Sonnenschein zum Quälgeist wird , Anne-Claire Kleindienst und Lynda Corazza, Ullmann Medien GmbH, 9,99 Euro


Für den Praxistest hatte Anne-Claire (2. v. r.) gleich ihre vier Kinder (14–21 Jahre) zur Verfügung