Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

NUDELN: 4 × anders


Logo von mein ZauberTopf
mein ZauberTopf - epaper ⋅ Ausgabe 1/2021 vom 05.11.2020

Wir zeigen, was in einer Packung Pasta steckt und bringen dabei die kräftige Würze von Bolo und Kohl ins Spiel


Artikelbild für den Artikel "NUDELN: 4 × anders" aus der Ausgabe 1/2021 von mein ZauberTopf. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: mein ZauberTopf, Ausgabe 1/2021

Bolognese-Auflauf


Pasta mit Grünkohlpesto & Knoblauch-Garnelen


Winter-Minestrone


Sahne-Nudeln mit Brokkoli


Bolognese-Auflauf

PRO PORTION: 961 KCAL | 61 G E | 38 G F | 91 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★400 g Nudeln (z. B. Rigatoni)
★Salz
★100 g Parmesan, in Stücken
★1 Zwiebel, halbiert
★2 Knoblauchzehen
★3 Karotten, in Stücken
★20 g natives Olivenöl extra
★400 g gemischtes Hackfleisch
★10 g Tomatenmark
★150 g Rotwein
★800 g stückige Tomaten (Dose)
★2 Lorbeerblätter
★1 Prise Zucker
★½ TL frisch gemahlener ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von mein ZauberTopf. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2021 von COMMUNITY: Zeit für News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COMMUNITY: Zeit für News
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von EASY, ABER WOW: MENÜ MIT STIL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EASY, ABER WOW: MENÜ MIT STIL
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von OH DU SÜSSES FEST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OH DU SÜSSES FEST
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
ALL IN ONE: SOSSEN
Vorheriger Artikel
ALL IN ONE: SOSSEN
RATGEBER: Pasta-1 × 1
Nächster Artikel
RATGEBER: Pasta-1 × 1
Mehr Lesetipps

... schwarzer Pfeffer★etwas Butter zum Fetten★200 g Kochschinken, in Würfeln★Blättchen von 4 Stielen Oregano★150 g Mozzarella, in dünnen Scheiben

1| Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2| Parmesan im 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und beiseitestellen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten im 6 Sek. | Stufe 5 zerkleinern. Öl zugeben und 3 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | Stufe 1 andünsten. Hackfleisch zufügen und 6 Min. | 120 °C [TM31 bitte Varoma®] | dünsten.

3| Tomatenmark und Rotwein zugeben, 1 Min. | 100 °C | aufkochen. Tomaten, Lorbeerblätter, Zucker, 1 TLSalz und Pfeffer zufügen, alles ohne Messbecher 15 Min. | 100 °C | Δ | Σ köcheln lassen.

4| Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter fetten. Lorbeerblätter entfernen. Nudeln, Schinken und Oregano mit der Soße vermengen. Mischung in die Auflaufform geben. Mit Mozzarella belegen, mit Parmesan bestreuen. Im heißen Ofen 20–25 Min. goldbraun überbacken.

TIPP Die einzelnen Bestandteile dieses Gerichts lassen sich bereits am Vortag zubereiten. Vor dem Servieren mit Käse belegen und im Ofen gratinieren.

Pasta mit Grünkohlpesto und Knoblauch-Garnelen

PRO PORTION: 925 KCAL | 43 G E | 48 G F | 83 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★75 g Mandelkerne
★750 g Wasser
★200 g junger Grünkohl, geputzt
★3 Knoblauchzehen, davon 1 in Scheiben
★60 g Parmesan, in Stücken
★125 g natives Olivenöl extra
★Abrieb und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
★Salz
★frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
★400 g Nudeln (z. B. Rigatoni)
★400 g rohe Garnelen, küchenfertig
★2 rote Chilischoten, in Ringen

1| Mandeln im 4 Sek. | Stufe 5 grob hacken, umfüllen und beiseitestellen. 750 g Wasser in den füllen. Grünkohl im Varoma® und auf dem Einlegeboden verteilen. Den Varoma® verschließen, aufsetzen und den Kohl 7 Min. | Varoma ® | Stufe 1 dämpfen. Den Varoma® vorsichtig abnehmen und beiseitestellen. Den reinigen.

2| Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Grünkohl, 2 Knoblauchzehen, Mandeln, Parmesan sowie 75 g Olivenöl in den geben und 30 Sek. | Stufe 4–7 aufsteigend fein pürieren. Das Pesto mit etwas Zitronenabrieb sowie -saft, ¼ TL Salz und 3 Prisen Pfeffer abschmecken.

3| Die Rigatoni nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei hoher Hitze 2–3 Min. scharf anbraten. In der letzten Minute Knoblauchscheiben sowie Chili dazugeben und die Hitze reduzieren. Alles mit übrigem Zitronensaft, -schale sowie je 2 Prisen Salz und Pfeffer abschmecken.

4| Die Rigatoni abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Das Pesto bis zur gewünschten Konsistenz damit verrühren und mithilfe des unter die Rigatoni mengen. Die Pasta mit den gebratenen Garnelen anrichten und sofort servieren.

Winter-Minestrone

PRO PORTION: 601 KCAL | 27 G E | 13 G F | 83 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★60 g Parmesan, in Stücken
★1 Zwiebel, halbiert
★1 Knoblauchzehe
★20 g natives Olivenöl extra
★500 g Rosenkohl
★2 Stangen Porree, in Ringen
★2 Karotten, in Scheiben
★1500 g Wasser
★1 ½ TL Gemüse-Gewürzpaste
★2 Fleischtomaten, in Würfeln
★150 g kleine Nudeln
★285 g weiße Riesenbohnen (Dose), abgetropft
★285 g Maronen (Dose), abgetropft
★40 g Tomatenmark
★Abrieb von ½ unbehandelten Zitrone
★Blättchen von 2 Stielen Thymian
★½ TL Salz
★¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1| Den Parmesan in den geben, 8 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

2| Zwiebel mit Knoblauch im 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem nach unten schieben. Das Olivenöl zufügen und 2 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten. Rosenkohl, Porree sowie die Karotten zugeben und 5 Min. | Varoma® | Stufe 1 anbraten. Wasser, Gemüse-Gewürzpaste und Tomaten zufügen, 6 Min. | Varoma® | Stufe 0,5 zum Kochen bringen.

3| Nudeln in den geben, weitere 10 Min. | Varoma® | ohne Messbecher garen. Bohnen, Maronen, Tomatenmark, Zitronenschale, Thymian, Salz sowie Pfeffer zur Minestrone geben und alles 5 Min. | Varoma® | ohne Messbecher zu Ende garen.

4| Eintopf in Suppentassen füllen, mit Parmesan bestreuen und servieren.

TIPP Verwendet ihr vakuumierte Maronen, erhöht die Garzeit um wenige Minuten.

Sahne-Nudeln mit Brokkoli

PRO PORTION: 872 KCAL | 28 G E | 41 G F | 99 G KH ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

★1 Zwiebel, halbiert
★1 Knoblauchzehe
★30 g natives Olivenöl extra
★800 g Brokkoli, in Röschen
★6 Sardellenfilets in Öl (Glas), abgetropft
★100 g trockener Weißwein
★150 g Wasser
★½ TL Gemüse-Gewürzpaste
★200 g Sahne
★50 g Rosinen
★400 g Nudeln (z. B. Rigatoni)
★Salz
★80 g Pinienkerne
★10 g Zitronensaft
★¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
★Blättchen von 5 Stielen Petersilie

1| Zwiebel mit Knoblauch in den geben, 5 Sek. | Stufe 5 zerkleinern und mit dem nach unten schieben. Das Öl zufügen und 3 Min. | Varoma® | Stufe 1 andünsten. Brokkoliröschen sowie Sardellenfilets dazugeben und alles weitere 2 Min. | Varoma® | Stufe 0,5 dünsten. Mit Weißwein, 150 g Wasser, Gemüse-Gewürzpaste und Sahne ablöschen, 15 Min. | 100 °C | Stufe 1 köcheln lassen. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Rosinen durch die Deckelöffnung des zugeben.

2| In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen

3| Die Soße mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen. Pasta auf Teller verteilen und mit etwas Petersilie sowie den gerösteten Pinienkernen bestreuen. Sofort servieren.

TIPP Ihr könnt für dieses Rezept die Nudeln durch Farfalle, Penne, Maccheroni, aber auch Ravioli und Tortellini ersetzen. Je nach Nudelsorte muss nur die Garzeit etwas angepasst werden.

PERFEKTE PASTA

An Nudeln mit geriffelter Oberfläche wie Rigatoni oder Penne haften Soßen und Pesto besonders gut. Zudem bleiben diese kompakten Sorten auch nach längerer Kochzeit oder bei zusätzlichem Gratinieren bissfest. In Rezepten, die nach kurzen Nudelsorten verlangen, ist es ratsam, sie auch durch entsprechend kurze zu ersetzen. Am besten eignen sich immer Fusilli, Farfalle, Rigatoni oder Penne.

Pasta selbst herstellen Basis-Rezepte und Anleitungen unter www.zaubertopf-club.de


Fotos & Styling: Annamaria Zinnau