Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

Nusskuchen? Ja, bitte!


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 45/2022 vom 02.11.2022

BACKEN mit Liebe

Mandel-Schoko-Torte mit Cappuccino-Sahne

Artikelbild für den Artikel "Nusskuchen? Ja, bitte!" aus der Ausgabe 45/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 45/2022

Zutaten für 12 Stücke:

6 Eier

• 150 g Zucker

• 150 g gemahlene Mandeln

• 30 g Paniermehl

• 1 Pck. Backpulver

• 60 g Schokoraspel

• 900 ml Sahne

• 3 Pck. Sahnesteif

• 2 Pck. Vanillezucker

• 80 g Instant-Cappuccinopulver

• 150 g Zartbitter-Kuvertüre

• 1 EL Mandelblättchen

So wird’s gemacht:

1 Eine Springform (ø 26 cm) fetten oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Eier und Zucker dickcremig aufschlagen. Gemahlene Mandeln mit Paniermehl, Backpulver und 50 g Schokoraspeln mischen und unterheben. Die Masse in der vorbereiteten Form ca. 40 Min. backen. Evtl. mit Backpapier oder Alufolie abdecken. Boden zum Abkühlen stürzen.

2 Einen etwa 1 cm dünnen Deckel vom abgekühlten Boden abschneiden und zerbröseln. Tortenring um den restlichen Boden stellen. 750 ml Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif, Vanillezucker, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2022 von November-Blues? Ohne mich!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
November-Blues? Ohne mich!
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Touristen-Highlights mit Wow-Faktor!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Touristen-Highlights mit Wow-Faktor!
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 45/2022 von LUXUS-STRICK FÜR JEDES BUDGET. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LUXUS-STRICK FÜR JEDES BUDGET
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Jetzt wird gebastelt!
Vorheriger Artikel
Jetzt wird gebastelt!
Wir helfen Ihnen sparen – Neue Ideen mit Saison-Hits
Nächster Artikel
Wir helfen Ihnen sparen – Neue Ideen mit Saison-Hits
Mehr Lesetipps

... Cappuccinopulver einrieseln lassen. Auf den Boden streichen und 60 Min. kühlen.

3 Rest-Sahne erhitzen. Kuvertüre hacken, darin schmelzen. Abkühlen lassen, bis die Masse dickflüssig ist. So über die ausgelöste Torte träufeln, dass sie tropfenweise am Rand herunterläuft und dabei erstarrt. Die Teigbrösel aufstreuen. 60 Min. weiterkühlen.

4 Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Mit 10 g Schokoraspeln aufstreuen.

i Zubereitung:50 Min.; Backen: 40 Min.; Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 505 kcal, KH: 36 g, F: 35 g, E: 9 g

Haselnussrolle aus Amaretto-Biskuit

Zutaten für 18 Stücke:

• 400 g Haselnüsse

• 4 Eier

• 150 g Zucker

• 25 g Mehl

• 50 g Speisestärke

• 1 TL Backpulver

• 750 ml Sahne

• 2 Pck. Vanillezucker

• 80 g TK-Kirschen

• 4 EL Amaretto

• 4 EL Cognac

• 50 g fertige Haselnuss-Glasur

So wird’s gemacht:

1 Haselnüsse ohne Fett in einer heißen Pfanne rösten, bis sie duften. Abkühlen lassen. 200 g fein mahlen, den Rest fein hacken.

2 Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Eier, 4 EL Wasser und Zucker dickcremig aufschlagen. Mehl, Stärke, Backpulver sieben, mit gemahl. Haselnüssen unterziehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verstreichen und in der Ofenmitte ca. 12 Min. backen. Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, Backpapier abziehen. Platte mit dem Tuch von der Längsseite her aufrollen. Abkühlen lassen.

3 Für die Füllung 500 ml Sahne steif schlagen, dabei 1 Pck. Vanillezucker einrieseln lassen. Die Hälfte der gehackten Nüsse mit gefrorenen Kirschen unterheben. Biskuitplatte ausbreiten. Amaretto und Cognac aufträufeln. Sahnecreme daraufstreichen. Die Platte wieder aufrollen. 2 Std. kühlen.

4 Für die Garnitur die übrige Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. Rolle rundum damit bestreichen. Restliche gehackte Nüsse aufstreuen. Die Haselnuss- Glasur nach der Packungsangabe schmelzen und dann in dünnen Streifen über die Sahne träufeln.

i Zubereit.:60 Min.; Backen: 12 Min.; Kühlen: 2 Std. Pro Stück: 370 kcal, KH: 20 g, F: 30 g, E: 5 g

Pistazien-Cupcakes mit Frischkäse

Zutaten für 12 Stück:

• 350 g weiche Butter

• 150 g Zucker Vanille-Extrakt

• 3 Eier

• 150 g Mehl•

• 1 TL Backpulver

• 90 g gehackte Pistazien

• 175 g Puderzucker

• 60 g gemahlene Pistazien

• 250 g Doppelrahm-Frischkäse

• 12 ganze Pistazien

So wird’s gemacht:

1 Ofen auf 175 Grad vorheizen (Umluft: 155 Grad) und dann Papierförmchen in ein Muffinblech legen. Für den Rührteig 150 g Butter in Flöckchen mit Zucker und etwas Vanille dickschaumig aufschlagen. Eier einzeln einrühren.

2 Mehl und Backpulver sieben, mit 75 g gehackten Pistazien rasch unterziehen. Die vorbereiteten Förmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen. Muffins ca. 20 Min. backen (Stäbchenprobe). Dann auf einem Gitter gut abkühlen lassen.

3 Für das Frischkäse-Topping die übrigen 200 g Butter in Flöckchen teilen, weißschaumig schlagen. Puderzucker sieben, mit etwas Vanille und 50 g gemahl. Pistazien unterziehen. Dann den Frischkäse rasch einrühren.

4 Die Frischkäse-Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und in kreisenden Bewegungen als Topping auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Die restlichen gehackten Pistazien aufstreuen und jeden Cupcake mit 1 ganzen Pistazie garnieren.

iZubereitung:45 Min.Backen:20 Min.Pro Stück:460 kcal, KH: 25 g, F: 37 g, E: 7 g

Lea TIPP

Den Grünton der Frischkäsecreme kann man nach Wunsch mit etwas Speisefarbe unterstützen. Versuchen Sie diese Muffins auch mal in Varianten mit Kokosnuss oder Walnuss als Ersatz für die Pistazien.

Nuss-Beerenstreusel auf Mohnquark

Zutaten für 8 Stücke:

•100 g Mohn

• 160 g Butter

• 180 g Zucker

• 70 ml Milch

• 80 g gehackte Haselnüsse

• 240 g Mehl

• 30 g Speisestärke

• 400 g Quark

• 2 Eier

• 150 g TK-Beeren-Mix

So wird’s gemacht:

1 Mohn fein mahlen. Mit 30 g Butter, 40 g Zucker und Milch unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd ziehen und zugedeckt in ca. 30 Min. ausquellen lassen.

2 Den Backofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft: 170 Grad). Für die Streusel Haselnüsse ohne Fett in einer heißen Pfanne unter Wenden rösten. Herausnehmen. Abgekühlt mit 130 g Butter, 100 g Zucker und Mehl krümelig kneten. 400 g abwiegen, in mit Backpapier belegter Form (26 x 18 cm) verteilen und als Boden andrücken. Ca. 15 Min. vorbacken.

3 Inzwischen die Speisestärke sieben. Mit dem Quark, den übrigen 40 g Zucker und den Eiern glatt verrühren. Den gequollenen Mohn untermischen. Masse auf den heißen Streuselboden gießen und glatt streichen. Die gefrorenen Beeren darüber verteilen und die übrigen Nuss-Streusel daraufstreuen. Kuchen weitere 35 Min. backen. In der Form abkühlen lassen und in Schnitten zerteilt anrichten und servieren.

iZubereitung:45 Min.Quellen:30 Min.Backen:50 Min.Pro Stück:540 kcal, KH: 51 g, F: 30 g, E: 15 g

Lea TIPP

Die Nuss-Streusel für ein feineres Aroma mit 1/2 TL Zimtpulver oder Vanille würzen. Im Advent passt auch Lebkuchengewürz.

Walnuss-Kuchen mit ganzen Birnen

Zutaten für 12 Stücke:

• 5 kleine Birnen

• 1 Vanilleschote

• 140 g Zucker

• 1 Apfel

• 3 Eier

• 140 g Butter

• 100 g Dinkelmehl

• 1/2 Pck. Backpulver

• Zimt, Kardamom

• 100 g gemahlene Walnüsse

• 100 g schöne Walnusshälften

• 3 EL heller Zuckerrübensirup

• 2 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Birnen schälen, Kerngehäuse ausstechen. Vanilleschote anritzen, Mark auskratzen. Mit 20 g (ca. 2 EL) Zucker, 200 ml Wasser aufkochen. Birnen darin zugedeckt bei Mittelhitze ca. 25 Min. garen. Dabei ab und zu umdrehen.

2 Ofen auf 175 Grad vorheizen(Umluft:155 Grad). Kastenform (25cm) fetten. Apfel schälen, entkernen und fein reiben. Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. 100 g weiche Butter sowie 120 g Zucker schaumig schlagen. Dann Eigelbe einzeln einrühren.

3 Mehl, Backpulver, etwas Zimt und Kardamom sieben. Mit den gemahlenen Walnüssen und geriebenem Apfel unterziehen. Eischnee unterheben. Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und glatt streichen. Birnen kurz abtropfen lassen, Stiele abschneiden. Birnen in den Teig drücken. Evtl. etwas Zimt aufstreuen. Den Kuchen ca. 40 Min. backen. Evtl. mit Alufolie abdecken.

4 Walnusshälften ohne Fett in einer heißen Pfanne rösten. Sirup erhitzen, 40 g Butter darin schmelzen. Walnusshälften darin glasieren. Auf Backpapier legen, 10 Min. zum Kuchen in den Ofen stellen. Abkühlen lassen. Fertigen Kuchen (Stäbchenprobe machen) 5 Min. in der Form ruhen lassen. Dann zum Abkühlen auslösen. Nach Erkalten mit Puderzucker, glasierten Walnüssen garnieren.

i Zubereit.:50 Min.; Backen: 40 Min.; Stück: 285 kcal, KH: 30 g, F: 16 g, E: 4 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Nougat-Torte mit Haselnüssen

i-Tüpfelchen

Für glasierte Nüsse 100 g Zucker schmelzen, unter Rühren goldgelb karamellisieren. 12 ganze Walnüsse darin wenden. Auf geöltem Backpapier trocknen lassen.

Zutaten für 12 Stücke:

• 5 Eier

• 180 g Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 120 g Mehl

• 120 g Speisestärke

• 1/2 Pck. Backpulver

• 150 g Nuss-Nougat-Creme

• 600 ml Sahne

• 60 g gemahlene Haselnüsse

• 100 g Johannisbeer-Konfitüre

• 1 Pck. Sahnesteif

• 100 g gehackte Haselnüsse

So wird’s gemacht:

1 Backofen auf 180 Grad vorheizen(Umluft:160 Grad). Springform 24 cm) mit Backpapier auslegen. Eier, 5 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen. Das Mehl, Speisestärke, Backpulver sieben und unterheben. In der vorbereiteten Form 30 Min. backen. Biskuit zum Abkühlen auf ein Gitter stürzen.

2 Biskuit in 3 Böden teilen. Die Nuss-Nougat-Creme auf den unteren streichen und Tortenring darumstellen. 400 ml Sahne steif schlagen. Gemahl. Haselnüsse unterheben. Hälfte auf den Boden im Ring streichen. 2. Boden mit Konfitüre bestreichen und auflegen. Restliche Nuss-Sahne darauf verteilen. Mit 3. Boden abdecken. 60 Min. kühlen.

3 Torte auslösen. 200 ml Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die Torte rundherum damit überziehen und evtl. Sahnetupfen aufspritzen. Die gehackten Haselnüsse aufstreuen.

i Zubereitung:60 Min.; Backen: 30 Min.; Kühlen: 60 Min.; Stück: 415 kcal, KH: 47 g, F: 22 g, E: 7 g