Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

OBJEKT: OBJECT CARPET: DAS „W DUBAI – THE PALM“: LUXURIÖSE OASE IM WÜSTENSAND


RZ – Trends Interior Design - epaper ⋅ Ausgabe 7/2019 vom 03.07.2019
Artikelbild für den Artikel "OBJEKT: OBJECT CARPET: DAS „W DUBAI – THE PALM“: LUXURIÖSE OASE IM WÜSTENSAND" aus der Ausgabe 7/2019 von RZ – Trends Interior Design. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Das farbenprächtige, verspielte Design des luxuriösen Teppichbodens „Silky Seal Individual Design“ von Object Carpet ist der Blickfang im Foyer des neuen Hotels „W Dubai – The Palm“.


Fotos: wdubaipalm

Das von Design Worldwide Partnership (dwp) entworfene Hotel „W Dubai – The Palm“ mit 350 Zimmern und Suiten fasziniert durch seine ungewöhnliche Architektur, die die Formensprache der Region, wie die feinen Sandlinien, widerspiegelt.


Von den Wahrzeichen des Nahen Ostens inspiriert, kombiniert das neue Luxusresort auf der künstlichen Insel „Palm Jumeirah“ vor Dubai die Besonderheiten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von RZ – Trends Interior Design. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2019 von AKTUELL: GRONINGER MUSEUM: MENDINIS WELT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: GRONINGER MUSEUM: MENDINIS WELT
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von AKTUELL: BÖHMLER/HORGENGLARUS: ZEITZEUGIN VON SCHWEIZER DESIGN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: BÖHMLER/HORGENGLARUS: ZEITZEUGIN VON SCHWEIZER DESIGN
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von AKTUELL: JORDAN FEIERT 100. GEBURTSTAG: FESTLICHE JUBILÄUMSGALA AM STAMMSITZ IN KASSEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: JORDAN FEIERT 100. GEBURTSTAG: FESTLICHE JUBILÄUMSGALA AM STAMMSITZ IN KASSEL
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von AKTUELL: SALONE DEL MOBILE: VIELFÄLTIGE PERSPEKTIVEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: SALONE DEL MOBILE: VIELFÄLTIGE PERSPEKTIVEN
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von MARKTANALYSE: OBJEKTMARKT IM WANDEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MARKTANALYSE: OBJEKTMARKT IM WANDEL
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von OBJEKT: SCHAUMSTOFFE WEGERICH: GRATIS-APP ANALYSIERT RAUMKLANG-PROBLEME. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OBJEKT: SCHAUMSTOFFE WEGERICH: GRATIS-APP ANALYSIERT RAUMKLANG-PROBLEME
Vorheriger Artikel
OBJECT: HOTELAUSSTATTUNG: SCHÖNER VERDUNKELN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel OBJECT: SCHAUTZ EINRICHTUNGEN: FACHKOMPETENZ IN VIERTER GENERATIO…
aus dieser Ausgabe

... arabischer Kulturen mit einem futuristischen Designkonzept. In das spektakuläre Gesamtbild fügen sich die Teppichkreationen von Object Carpet harmonisch ein.

NACHHALTIGKEIT UND LUXUS GEHEN HAND IN HAND

Eine nachhaltige Führung des Hotels ist den Betreibern ein großes Anliegen. In vielen Bereichen des Hotels wurden Upcycling-Materialien verwendet. Auch die Entscheidung für den Teppichbodenanbieter Object Carpet ist damit zu begründen, dass das Unternehmen dem Hotel Sonderanfertigungen von individuell entwickelten Designs geboten hat, die auch in puncto Gesundheit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz überzeugen. In vielen Bereichen des Hotels wurden mehr als 15 000 Quadratmeter der Qualität „Silky Seal 1 200“ in einer individuellen Sonderanfertigung nach Muster- und Farbvorgaben des „W Dubai – The Palm“ verlegt. Darüber hinaus wurden jeweils 40 Quadratmeter der Qualitäten „Silky Seal 1 206“ Heidelbeer und „Silky Seal 1 228“ Nachthimmel in ausgewählten Bereichen verlegt.

TEXTILE BODENBELÄGE MIT EXTRA-KOMFORT

Der Teppichboden „Silky Seal“ zeichnet sich durch eine besondere samtige Optik aus und ist daher für den Einsatz in Luxushotels prädestiniert. Die Ausstattung mit einer textilen Schwerbeschichtung verbessert zudem die Raumakustik um ein Vielfaches und bietet Gästen damit maximalen Komfort. Die patentierten Markenfasern Antron Polyamid 6.6 stehen für Langlebigkeit und werden damit den Belastungsansprüchen der täglichen Teppichbodennutzung gerecht. Die eingearbeitete unsichtbare OC Protect Schutz- und Fleckschutzausrüstung macht die edlen Fasern im Übrigen unempfindlich gegen die meisten Flecken und wirkt auf Schmutz- und Staubpartikel sowie Flüssigkeiten abweisend. Die hochwertige Rückenaustattung von „Silky Seal“ ermöglicht schließlich eine einfache Fixierung des Teppichbodens.

Klassisch-vornehm präsentiert sich auf 156 Quadratmetern „Freestile Rome“ – 50 x 50 Zentimeter große Fliesen, die durch eine freie Verlegung ohne Rapport ein individuelles Bodendesign ergeben.


Die Wasserwelle wird zum schwungvollen Designelement in der Inneneinrichtung des Hotels, wie hier aus dem samtigen „Silky Seal Individual Design“.


TEPPICHFLIESEN IM HIGHTECH-FORMAT

Ebenfalls wurden im neuen „W Dubai – The Palm“ drei verschiedene Teppich-Designs – „Rome“, „Antwerp“ und „Marrakesh“ – aus der Objekt-Kollektion „Freestile“ von Object Carpet verlegt. „Freestile“ überrascht durch das Zerschneiden großflächiger Designs in individuelle Einzelfliesen von 50 x 50 Zentimeter. Durch die anschließend freie Zusammenlegung der Fliesen ergibt sich ein immer wieder neues, raffiniertes Gesamtbild. Die Farbintensität des Materials entsteht durch ein einzigartiges Druckverfahren auf einer neuen Webstruktur. Das extrem flache Hightech-Gewebe punktet zudem mit hohen Komfortwerten: Feinstaub wird reduziert, Trittschall geschluckt und die Raumakustik verbessert. Die Fliesenbeschichtung ist frei von PVC und Bitumen und nahezu geruchs- und emissionslos. Das Fasermaterial besteht aus 100 Prozent PET (Einwegflaschen) und ist zu 100 Prozent recyclingfähig.

REFERENZ: „W Dubai – The Palm“
ARCHITEKT: Design Worldwide Partnership (dwp)
QUALITÄTEN: Teppichböden „Silky Seal“ (100 % PA 6.6. Antron) und „Freestile“ (100 % PET)www.object-carpet.com