Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

ÖKO-REINIGER


Mollie Makes - epaper ⋅ Ausgabe 65/2021 vom 08.09.2021

Artikelbild für den Artikel "ÖKO-REINIGER" aus der Ausgabe 65/2021 von Mollie Makes. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

UND SO GEHTS: ÖKO-REINIGER

MATERIAL für Reinigungsspray

■ destilliertes Wasser

■ 3 EL Kastilische Flüssigseife

■ ¼ TL Glyzerin

■ ätherisches Grapefruitöl

■ ätherisches Teebaumöl

■ Sprühflasche, 500 ml

■ Trichter

für Waschpulver

■ 250 g Savon de Marseille

■ 250 g Kristallsoda

■ 250 g Natron

■ ätherisches Lavendelöl

■ ätherisches Zitronenöl

■ Reibe

■ große Schüssel

■ großes Schraubglas

für WC-Bomben

■ 180 g Natron

■ 125 g Zitronensäure

■ 1 – 2 EL Kastilische Flüssigseife

■ getrocknete Schale einer Orange

■ große Schüssel

■ Glasgefäß

■ Eiswürfelbehälter aus Silikon

Schonender Umgang mit der Umwelt wird immer wichtiger, nur leider sind ökologische Produkte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mollie Makes. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 65/2021 von ?-lich willkommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
?-lich willkommen
Titelbild der Ausgabe 65/2021 von Meet the Maker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meet the Maker
Titelbild der Ausgabe 65/2021 von Trends & News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends & News
Titelbild der Ausgabe 65/2021 von MOLLIE LIEBT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MOLLIE LIEBT
Titelbild der Ausgabe 65/2021 von Schlaufuchs und Frechdachs. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlaufuchs und Frechdachs
Titelbild der Ausgabe 65/2021 von Der STATEMENT-ÄRMEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der STATEMENT-ÄRMEL
Vorheriger Artikel
ZUCKERBÄCKER HÄUSER
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FLAUSCHWUNDER
aus dieser Ausgabe

... nicht immer die billigsten. Hier sind drei Rezepte für Haushaltsreiniger, die auf ungiftige Weise für ein keimfreisauberes und frisches Zuhause sorgen, ohne dabei den Geldbeutel zu strapazieren. Alle drei bestehen aus preiswerten, leicht erhältlichen Zutaten und lassen sich ohne besondere Hilfsmittel herstellen.

Reinigungsspray

01 Zunächst wird destilliertes Wasser benötigt. Um dieses selbst herzustellen, einen halben Liter Wasser kochen, heiß in einen Behälter abfüllen und dort vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen 400 ml davon über einen Trichter in die endgültige Sprühflasche gießen.

02 Die Flüssigseife und das Glyzerin in die Sprühflasche gießen, dazu 10 Tropfen Grapefruitöl und 5 Tropfen Teebaumöl geben. Das Glyzerin wirkt als Antistatikum, zum Abstoßen von Staubpartikeln, während die kastilische Seife Bakterien abtötet. Die ätherischen Öle verstärken diese Wirkung und sorgen für frischen Duft.

03 Die Flasche fest verschließen und durch Schütteln die Bestandteile gut vermischen. Das Spray kann im gesamten Haushalt verwendet werden.

Waschpulver

04 Das ganze Stück Savon de Marseille so fein wie möglich in eine große Schüssel reiben. Alternativ kann auch Kastilische Seife verwendet werden. Das Feinreiben braucht etwas Zeit und Kraft, verhindert aber, dass sich Seifenklümpchen in der Waschmittelschublade festsetzen.

05 Das Natron und die Sodakristalle hinzugeben und gründlich mit der Seife vermischen; alle Klumpen zerdrücken. Das Natron verstärkt die Effektivität der Seife und beseitigt Gerüche.

06 Je 10 Tropfen Lavendel-und Zitronenöl hinzufügen und so gleichmäßig verteilen, dass sie keine Klümpchen im Pulver bilden. Das gut durchmischte Pulver in ein luftdicht verschließbares Glasgefäß umfüllen. Die Menge ist ausreichend für 40 Waschgänge.

07 Zum Wäschewaschen 1 EL des Pulvers in das übliche Waschmittelfach der Waschmaschine geben. Anstelle von Weichspüler kann man weißen Essig mit ein paar Tropfen Duftöl verwenden. Bei hartnäckigen Flecken die Kleidung in warmem Wasser mit 1 EL des Pulvers etwa eine Stunde lang einweichen.

Sprudelnde WC-Bomben

08 Das Natron und die Zitronensäure in eine große, saubere Schüssel geben. Mit der Löffelrückseite Klumpen zerdrücken und die Zutaten gut vermengen.

09 Die Orangenschale kleinschneiden, zum Trocknen auf einem Backblech ausbreiten und ein paar Stunden auf die warme Fensterbank stellen oder bei 100 °C (Gas Stufe 1) 15 Minuten lang in den Ofen schieben. Nach dem Abkühlen die getrocknete Schale und 1 EL Kastilische Seife in die Schüssel geben und die Mixtur gründlich mit den Händen durchmischen.

10 Unter weiterem Rühren teelöffelweise von der restlichen Flüssigseife hinzufügen, bis die Mischung beim Zusammendrücken ihre Form behält. Dann in den Eiswürfelbehälter drücken und über Nacht fest werden lassen.

11 Nach dem Aushärten die Sprudelbomben vorsichtig aus den Formen lösen und in einem Glasgefäß aufbewahren.

12 Zum Gebrauch ein Stück in die Toilette werfen und über Nacht einwirken lassen. Bei Reaktion mit Wasser sprudelt die Zitronensäure auf und entfernt auf diese Weise Schmutz und Flecken, während das Natron Gerüche beseitigt. Ist stärkerer Duft gewünscht, einfach einige Tropfen Duftöl hinzufügen.

MEET THE MAKER EMILIE WOODGER-SMITH

Emilie lebt in Bristol. Am liebsten verbringt sie Zeit in ihrem Kleingarten mit ihrem Mann Joab. Ihre Erfahrung aus der Abfallindustrie hat sie dazu gebracht, Abfall und Schadstoffe bei sich zuhause zu reduzieren – wie, das steht auf Ihrer Seite: https://simplysustainable living.co.uk