Lesezeit ca. 6 Min.

Ofenfrisches Schlemmerglück


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 34/2022 vom 17.08.2022

KOCHEN mit Spaß

Lachsfilet in Orangen-Soße

LOW CARB

Artikelbild für den Artikel "Ofenfrisches Schlemmerglück" aus der Ausgabe 34/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 34/2022

Zutaten für 4 Portionen:

2 Bio-Zitronen

2 Bio-Orangen

500 g Brokkoli

3 Lauchzwiebeln

500 g Lachsfilet (ohne Haut)

2 TL Rosa Pfefferbeeren Meersalz

2 EL Olivenöl

150 ml Fischfond

So wird’s gemacht:

1Den Backofen vorheizen (Elektro:180 Grad/Umluft: 160 Grad). In der Zwischenzeit Zitronen und Orangen heiß waschen, mit Küchenpapier gut abtrocknen und in Scheiben schneiden. Brokkoli und die Lauchzwiebeln abbrausen, putzen. Brokkoli in Röschen zerteilen, den Stiel ggf. schälen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden.

2Das Lachsfilet trocken tupfen, in Portionsstücke schneiden. Zitrone, Orange und Brokkoli in gefetteter Form verteilen. Lachsfilet dazwischen legen. Mit den Rosa Pfefferbeeren und Salz würzen. Lauchzwiebelringe aufstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Den Fischfond angießen und alles mit einem Stück Backpapier belegen. In der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Bürste oder Brüste – das ist hier die Frage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bürste oder Brüste – das ist hier die Frage
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Kino, Mond & Sterne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kino, Mond & Sterne
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Jetzt hip: Sommer-Blazer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Sommer-Blazer
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Schluss mit dem schlechten Gewissen!
Vorheriger Artikel
Schluss mit dem schlechten Gewissen!
Runde Zucchini mit Käse-Reis-Füllung
Nächster Artikel
Runde Zucchini mit Käse-Reis-Füllung
Mehr Lesetipps

2Das Lachsfilet trocken tupfen, in Portionsstücke schneiden. Zitrone, Orange und Brokkoli in gefetteter Form verteilen. Lachsfilet dazwischen legen. Mit den Rosa Pfefferbeeren und Salz würzen. Lauchzwiebelringe aufstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Den Fischfond angießen und alles mit einem Stück Backpapier belegen. In der Ofenmitte ca. 30 Min. backen. Während der letzten ca. 10 Min. das Backpapier abnehmen und alles leicht bräunen lassen. Vorm Servieren abschmecken.

Zubereitung: 15 Min. Backen: 30 Min. Pro Portion: 400 kcal, KH: 12 g, F: 22 g, E: 32 g

46 KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Flammkuchen mit Feigen & Rahm

Zutaten für 4 Portionen:

100 g Hähnchenbraten „Roast Chicken“ (z. B. Gutfried)

1 Dinkelteig-Flammkuchen (Kühlregal)

150 g getrocknete Tomaten

5 rote Zwiebeln

6 Feigen

100 g Sauerrahm

100 g Schmand

Salz, Pfeffer

150 g Gorgonzola Thymian

So wird’s gemacht: Hähnchenbraten-Scheiben in

1 Streifen oder kleine Quadrate schneiden. Teig auf dem Backpapier ausrollen, oval oder rechteckig formen. Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).

2 Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen. Feigen waschen. Beides in dünne Scheiben schneiden. Sauerrahm und Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Einige Thymianblätter dazugeben und die Creme auf dem Teig gleichmäßig verstreichen. Die Tomaten zusammen mit den Feigen und den Zwiebeln auf dem Flammkuchen verteilen. Mit Gorgonzola und den Hähnchenbratenstücken belegen.

3 Flammkuchen auf der unterenSchiene 12 Min. backen. Mit übrigem Thymian bestreut heiß servieren.

i Zubereitung: 15 Min. Backen: 12 Min. Pro Portion: 570 kcal, KH: 45 g, F: 30 g, E: 21 g

Merquez-Bällchen an Spaghetti

Zutaten für 4 Portionen:

200 g Spaghetti Salz Basilikum Petersilie

1 Chili

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Merguez-Bratwürste

1 Ei 4 EL Paniermehl Pfeffer

2 EL Olivenöl

2 Paprika

400 g stückige Tomaten (Dose)

2 EL Tomatenmark

80 g ger. Käse 8 eingelegte Peperoni

So wird’s gemacht:

1 Nudeln nach Packungsangabein Salzwasser kochen. Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen, einige beiseitelegen. Rest hacken. Chili waschen. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Alles würfeln.

2 Brät aus der Pelle drücken, mit Ei, Paniermehl vermengen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Masse zu Kugeln formen, im heißen Öl 10 Min. braten, herausnehmen. Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Paprika waschen, halbieren, putzen. Paprika klein schneiden. Paprika, Chili, Zwiebel, Knoblauch im verbliebenen Bratfett anbraten.

3 Tomaten, Mark, gehackte Kräuterzugeben, aufkochen, abschmecken. Nudeln, Bällchen, Soße vermischen, in Form füllen. Mit Käse bestreuen, 25 Min. überbacken. Mit Peperoni, übrigen Kräutern garnieren.

i Zubereitung: 25 Min. Backen: 25 Min. Pro Portion: 580 kcal, KH: 51 g, F: 28 g, E: 24 g

Hackbraten mit Zwiebelhaube

Zutaten für 4 Portionen:

je 3 EL geh. Petersilie und Zwiebelwürfel (TK)

4 Scheiben Toastbrot

3 Sardellenfilets in Öl

75 ml Milch

600 g Rinderhack

1 TL Senf

2 Eier Salz, Pfeffer

3 Zwiebeln

2 EL Öl

500 g Brokkoli

300 ml Béchamelsoße (Tetrapak)

150 ml Sahne

40 g Kapern

So wird’s gemacht: Backofen vorheizen (Elektro:

1 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Kastenform einfetten. Petersilie, Zwiebelwürfel, Toastbrot, Sardellen, Milch im Mixer zerkleinern. Hack, Senf, Eier, 1 TL Salz, Pfeffer zugeben, vermengen, zum Laib formen. In die Form legen. Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden, auf dem Laib verteilen. Mit Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Im Ofen in 60 Min. backen. Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen. In Salzwasser ca. 8 Min. garen. Béchamelsoße erwärmen. Sahne, Kapern samt Sud zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten und servieren.

i Zubereitung: 35 Min. Backen: 60 Min. Pro Portion: 740 kcal, KH: 25 g, F: 46 g, E: 52 g

Herzhaftes Nudel-Gratin mit Cevapcici

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Nudeln (z. B. Fusilli)

500 gKirschtomaten

500 g Cevapcici (Kühlregal)

2 EL Olivenöl

2 gelbe Paprika

400 ml Tomatensoße (Fertigprodukt, Glas)

12 marinierte Oliven

150 g gerieb. Käse

1/3 Bd. mediterrane Kräuter

So wird’s gemacht:

1 Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Tomaten waschen und halbieren. Die Cevapcici in Stücke schneiden und im erhitzten Öl 5-10 Min. von allen Seiten braten, herausnehmen.

2 Paprika halbieren, putzen. Paprika waschen, in grobe Stücke schneiden, mit den Tomaten ins Cevapcici-Bratfett geben, 5-8 Min. anbraten. Die Tomatensoße hinzufügen und kurz miterhitzen. Cevapcici und die Nudeln untermischen und in eine große Auflaufform geben. Die Oliven in feine Scheiben schneiden.

3 Gratin mit Käse und den Oliven bestreuen, im Ofen in ca. 25 Min. überbacken. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, evtl. hacken und aufs Gratin streuen.

Zubereitung: 25 Min. Backen: 25 Min. Pro Portion: 985 kcal, KH: 71 g, F: 56 g, E: 44 g

MEIN TIPP FÜR SIE:

„Essen Vegetarier mit, ersetze ich die Cevapcici einfach durch vegetarische Hackbällchen oder verwende Räucher-Tofu, den ich in kleine Würfel schneide.“

Fischpäckchen auf Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:

2 Bd. Suppengrün

4 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

1 TL Paprikapulver

3 Lorbeerblätter

250 ml Gemüsebrühe

200 g Zuckerschoten

2 EL Butter Zucker

8 TK-Seelachsfilets

200 g Frischkäse

8 Scheiben Serranoschinken

2 Peperoni

So wird’s gemacht:

1 Suppengrün putzen, den Lauchwaschen, längs halbieren. Die Karotten und Sellerie schälen. Alles würfeln. In heißem Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Lorbeer würzen. Mit der Brühe aufkochen. In eine Auflaufform geben.

2 Die Zuckerschoten putzen und waschen, klein schneiden und in heißer Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). Filets mit Salz, Pfeffer würzen. Filets auf der Innenseite mit Frischkäse bestreichen, aufrollen. Mit Schinken umwickeln. Enden mit Zahnstochern fixieren.

3 Die Fischpäckchen mit denZuckerschoten auf das Gemüse setzen. Dann im heißen Backofen ca. 15 Min. garen. Zum Servieren gehackte Peperoni darüberstreuen.

Zubereitung: 20 Min. Backen: 15 Min. Pro Portion: 815 kcal, KH: 20 g, F: 57 g, E: 53 g

Hack-Schnitten an Tomaten

KALORIEN-ARM

Zutaten für 4 Portionen:

2 EL Paniermehl

25 g grüne Oliven

6-7 eingelegte Peperoni

80 gTK-Zwiebel-Knoblauchmischung

300 g Rinderhack

1 Ei 3⁄4 TL Paprikapulver

Salz, Pfeffer

2 EL Olivenöl

250 g Kirschtomaten

2 EL brauner Zucker

1 TL ital. Kräuter

30 g schwarze Oliven

So wird’s gemacht:

1 Paniermehl mit 4 EL Wasserverrühren. Grüne Oliven und 3-4 Peperoni würfeln. Mit der Hälfte der Zwiebel-Knoblauchmischung, Hack, Paniermehl, Ei, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen. 8 Mini-Kastenformen einfetten.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Jeweils 2-3 EL der Hackmasse in die Formen geben. Auf ein bis zur Hälfte mit Wasser gefülltes tiefes Backblech stellen und ca. 35 Min. backen.

3 Übrigen Zwiebel-Knoblauchmix im erhitzten Öl andünsten. Die Tomaten waschen, mit 4 EL Wasser, Zucker, 1⁄2 TL Salz, 1⁄4 TL Pfeffer und den Kräutern dazugeben und offen ca. 10 Min. köcheln. Schwarze Oliven in die Soße geben, abschmecken und mit den Hack-Schnitten und den übrigen Peperoni servieren.

Zubereitung: 25 Min. Backen: 35 Min. Pro Portion: 270 kcal, KH: 13 g, F: 16 g, E: 18 g

Kartoffel-Muffins mit Bacon

FETT-REDUZIERT

Zutaten für 12 Stück:

350 g Kartoffeln

Salz Rosmarin

180 ml Milch

1 Ei 200 g Mehl

2 TL Backpulver

60 g Butter Muskat

12 Scheiben Bacon

So wird’s gemacht:

1 Die Kartoffeln schälen, viertelnund in Salzwasser in ca. 15 Min. garen. Abgießen, ausdampfen und abkühlen lassen. Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln hacken. Milch und Ei in einer Schüssel verrühren. Kartoffeln dazupressen und alles mit Mehl, Backpulver, Butter, 3 Prisen Muskat, 1 TL Salz und Rosmarin zu einem Teig verrühren. Die Baconscheiben halbieren.

2 Muffinform mit Papiermanschetten auslegen. Baconscheiben halbieren, je zwei Baconstücke über Kreuz in die Formen legen. Teig darüber verteilen, im Ofen in 35 Min. goldbraun und knusprig backen. Herausnehmen, aus der Form stürzen. Nach Wunsch mit einem bunten Rucolasalat anrichten und servieren.

i Zubereitung: 35 Min. Backen: 35 Min. Pro Stück: 175 kcal, KH: 18 g, F: 9 g, E: 5 g