Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

OK! COVERSTORY: HEIDI KLUM: Alkohol-Drama


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 44/2019 vom 23.10.2019

Uuuuund Prost! Das Model und der Musiker scheinen dem Alkohol nicht abgeneigt. Ex-Mann Seal hat damit offenbar so seine Probleme …


Artikelbild für den Artikel "OK! COVERSTORY: HEIDI KLUM: Alkohol-Drama" aus der Ausgabe 44/2019 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 44/2019

Cheers! Bei den Golden Globes genossen Heidi und Tom edlen Moët-Champagner


Kein Bier vor vier? Wir wissen zwar nicht, wann genau Heidi Klum (46) und Ehemann Tom Kaulitz (30) ihre Dose zischten, aber Fakt ist: Es war noch helllichter Tag – und Tochter Leni (15) war mit dabei. Die drei machten vorletztes Wochenende einen Bummel über den Rose-Bowl-Flohmarkt in Pasadena (siehe Foto unten). Eigentlich ein teenietaugliches Programm, wenn da nicht die alkoholische Erfrischung wäre … ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 44/2019 von STARS DIE UNS BEWEGEN: Quetsch-Alarm. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN: Quetsch-Alarm
Titelbild der Ausgabe 44/2019 von STARS DIE UNS BEWEGEN: Wir sehen schwarz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN: Wir sehen schwarz
Titelbild der Ausgabe 44/2019 von DIE GEISSENS: „Wir haben Angst um unser Leben“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE GEISSENS: „Wir haben Angst um unser Leben“
Titelbild der Ausgabe 44/2019 von SHORT NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SHORT NEWS
Titelbild der Ausgabe 44/2019 von Er schwärmt seit zehn Jahren für sie: Geheimtreffen in LONDON. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Er schwärmt seit zehn Jahren für sie: Geheimtreffen in LONDON
Titelbild der Ausgabe 44/2019 von LIAM HEMSWORTH: RACHE an Miley. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIAM HEMSWORTH: RACHE an Miley
Vorheriger Artikel
STARS DIE UNS BEWEGEN: Wir sehen schwarz
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE GEISSENS: „Wir haben Angst um unser Leben“
aus dieser Ausgabe

Kein Bier vor vier? Wir wissen zwar nicht, wann genau Heidi Klum (46) und Ehemann Tom Kaulitz (30) ihre Dose zischten, aber Fakt ist: Es war noch helllichter Tag – und Tochter Leni (15) war mit dabei. Die drei machten vorletztes Wochenende einen Bummel über den Rose-Bowl-Flohmarkt in Pasadena (siehe Foto unten). Eigentlich ein teenietaugliches Programm, wenn da nicht die alkoholische Erfrischung wäre … Denn dieser kleine Suff-Skandal bringt Heidis Ex-Mann Seal so richtig auf die Palme! „Sie lebt den Kindern vor, dass es völlig normal ist, ständig irgendetwas zu trinken, und wenn es nur ein Bier ist. Natürlich ist Seal deswegen sauer“, erklärt ein Freund des Sängers. „Dass Heidi sich sogar regelmäßig mit Weingläsern oder Cocktails auf Instagram postet, zeigt ja, wie oft sie und Tom etwas trinken. Ich glaube, er macht sich große Sorgen, dass sie es irgendwann nicht mehr unter Kontrolle hat.“ Schiebt der 56-Jährige jetzt grundlos Panik – oder ist da wirklich etwas dran? Auffällig ist: Seitdem die Blondine die „Liebe ihres Lebens“ gefunden hat, gönnt sie sich öfter mal ein kühles Blondes. Aber auch zu Schampus (wie bei den Golden Globe Awards) oder Wein sagt sie nicht Nein – wie man in den Postings aus den Flitterwochen sieht. Ganz nach dem Motto: Was du heute kannst entkorken, das verschiebe nicht auf morgen!

Dass der Tokio-Hotel-Sänger auch gerne mal trinkt, ist bekannt. Schon 2017 verriet er, dass es bei ihm und Zwillingsbruder Bill in der Küche nicht viel zu holen gibt: „Der Kühlschrank ist leer, da ist nur Alkohol drin.“ Aha! Immer wieder quatschten die Musiker in den vergangenen Jahren über ihren ausschweifenden Alkoholkonsum und wilde Nächte. Heidi hingegen war früher eher von der asketischen Fraktion. Sie trichterte ihren „GNTM“-Meeedchen nonstop ein, wie wichtig gesunde Ernährung sei. Und in einem Interview sagte sie noch 2008: „Ich habe keine Probleme damit, mal ein paar Stunden länger aufzubleiben. Da ich kaum Alkohol trinke, habe ich am nächsten Tag auch keinen dicken Kopf.“ Das dürfte sich inzwischen geändert haben – und könnte auch eine Erklärung dafür sein, dass Heidi in den letzten Monaten ein bisschen zugelegt hat. Ein Insider verrät: „Heidi genießt ihr neues Leben an Toms Seite einfach. Er ist jung und hat keine großen Verpflichtungen, das färbt auf sie ab. Heidi findet, dass sie auch mal etwas trinken kann, wenn ihr gerade danach ist.“


„Der Kühlschrank ist leer, da ist nur Alkohol drin“ Tom Kaulitz


Sie geben Gas am Glas

Rein damit! Auf einem Flohmarkt in Kalifornien tranken Heidi und Tom Dosenbier


Das Paar kuschelt neben leeren Biergläsern


Auch in den Flitterwochen wurde angestoßen


Doch Ex-Mann Seal scheint in der Hinsicht weniger entspannt zu sein. Er ist ohnehin kein Fan von Tom und glaubt, der 30-Jährige habe einen schlechten Einfluss. Als Seal kurz vor Heidis Traumhochzeit auf ihren Neuen angesprochen wurde, sagte der Musiker nur sichtlich gereizt: „Ich habe einfach im Allgemeinen kein Interesse an diesem Thema. Was soll ich denn sagen, was willst du von mir hören?“ In seinen Augen sei Tom zu jung, um ein Vorbild für die vier Kinder zu sein, die er mit Heidi hat, heißt es. „Seal ist überzeugt davon, dass die Kids in dieser schwierigen Pubertätsphase eine reife männliche Bezugsperson brauchen. Und das ist Tom in seinen Augen nicht“, verrät ein Insider. Und auch Heidis Insta-Postings sollen Seal sauer aufstoßen. Seit sie mit Tom zusammen ist, posiert die 46-Jährige immer wieder halb nackt – einmal sogar inklusive Nippelblitzer – und mit peinlichen Filtern für Fotos.

Seal findet, dass Heidi und Tom keine guten Vorbilder für ihre Kinder sind


Diese Schnappschüsse können auch ihre Kinder sehen oder deren Freunde. Gerade für Teenager muss das ziemlich unangenehm sein!

Ob Seal jetzt überlegt, Leni, Henry (14), Johan (12) und Lou (10) zu sich zu holen? Der Freund verrät: „In seinen Augen dreht Heidi gerade ein bisschen durch. Deswegen hat er jetzt auch eine Villa gekauft, die nur wenige Minuten von ihrer entfernt ist. So möchte Seal die Situation besser im Blick haben. Ich kann mir gut vorstellen, dass er früher oder später das Sorgerecht haben will, wenn es ihm zu bunt oder zu feuchtfröhlich wird.“ Doch so weit wird es hoffentlich nicht kommen …

OK! Sophia Ebers

Peinliche Insta-Show

Ja, das ist in Heidis Welt ein ganz normales Zähneputz-Selfie


Auch die Tierfilter haben es Heidi angetan


ImPOsant: Da wölbt sich was – nämlich Heidis blanker Hintern


FOTOS: DDP IMAGES, GETTY IMAGES, INSTAGRAM@HEIDIKLUM (6), MEGA