Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

OSTERN GÖNNEN WIR UNS NUR GUTES: Spargel-Ideen für Genießer


TV 4 Wochen - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 03.04.2020

Rezepte zum Ausschneiden, Nachmachen & Sammeln

Feines Süppchen mit Salsiccia-Klößchen

Artikelbild für den Artikel "OSTERN GÖNNEN WIR UNS NUR GUTES: Spargel-Ideen für Genießer" aus der Ausgabe 5/2020 von TV 4 Wochen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV 4 Wochen, Ausgabe 5/2020

Herrlich cremig und deftig


Für 4 Portionen

400 g mehligkochende Kartoffeln

750 g weißer Spargel

60 g geschlagene Sahne

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2 Salsiccia-Würste (ital. Feinkostladen, alternativ: grobe Bratwürste)

1 TL Butterschmalz

etwas Kerbel

Zubereitung:
1. Die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV 4 Wochen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Schlemmen am Frühlingsfest. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlemmen am Frühlingsfest
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von IHR PERSÖNLICHES HOROSKOP: 3.4. – 29.4.2020. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IHR PERSÖNLICHES HOROSKOP: 3.4. – 29.4.2020
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von TV 4 Wochen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV 4 Wochen - epaper
Nächster Artikel Schlemmen am Frühlingsfest
aus dieser Ausgabe

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln sowie den Spargel schälen, waschen und in Stücke schneiden. Beim Spargel die holzigen Enden entfernen und die Spargelspitzen beiseitelegen. Spargelschalen in gut 1 Liter Salzwasser ungefähr 10 Minuten kochen. Durch ein Sieb abgießen und das Spargelwasser dabei auffangen.
2. Die Kartoffel- und die Spargelstücke (ohne die Köpfe) in Butterschmalz anbraten. Dann mit dem Spargelwasser aufgießen und bei mittlerer Hitze ungefähr 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren und die Sahne unterziehen. Die Spargelspitzen 5 Minuten mitkochen. Die Wurst aus dem Darm drücken, zu Klößchen formen und in der Suppe garziehen lassen. Mit Salz und frischem Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Mit Kerbel garnieren. Dazu passen Graubrot-Croutons.

Zubereitung: 30 Min.
Pro Portion: 255 kcal, E 12 g, F 14 g, KH 19 g

Spargel mit Kerbelsahne und zartem Schnitzel

Mit besonders würziger Note


Für 4 Portionen

2 kg Spargel

Salz

Pfeffer

Zucker

3 EL Butter

4 Kalbsschnitzel, jeca. 160 g

1 Ei

80 g Mehl

80 g Paniermehl

5

5 EL Weißwein

2 EL Butterschmalz

1/2 Bund Kerbel, gehackt

100 g Crème fraîche

Zubereitung:
1. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in ca. 1 L kochendem Salzwasser mit Zucker und 1 EL Butter 20 Minuten garen.
2. Schnitzel etwas flach klopfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei verquirlen. Die Schnitzel erst in 3 EL Mehl, dann in dem Ei und anschließend im Paniermehl wenden. Die Panade anschließend fest andrücken.
3. Spargel herausnehmen und warm stellen, Kochwasser auffangen. Restliche Butter erhitzen und das restliche Mehl darin anschwitzen. 300 ml Spargelfond und den Weißwein dazugeben. Unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Die Schnitzel im Butterschmalz von jeder Seite ungefähr 2 Minuten braten. Den Kerbel und Crème fraîche unter die Spargelsauce rühren und zusammen mit Schnitzel und Spargel anrichten.

Zubereitung: 50 Min.
Pro Portion: 552 kcal, E 41 g, F 30 g, KH 26 g


Fotos: iStock (2), ORD Photo-Art (2)