Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

PFERD DES MONATS


St.GEORG - epaper ⋅ Ausgabe 20/2020 vom 20.01.2020

Mit Siebenmeilenstiefeln marschiert Daniel Deußers KILLER QUEEN die Karriereleiter nach oben – und schickt sich an, eine ganz Große zu werden


SIEGER DES MONATS

Artikelbild für den Artikel "PFERD DES MONATS" aus der Ausgabe 20/2020 von St.GEORG. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

1


Foto: CHI Genf

MARTIN FUCHS (SUI) Clooney v. Cornet Obolensky

CSI5* Rolex Grand Slam Genf (SUI)

GEWINNSUMME: ca. 369.500 Euro

2


Foto: FEI

MAIKEL VAN DER VLEUTEN (NED) Beauville Z v. Bustique CSI5* World Cup La Coruña (ESP)

GEWINNSUMME: 99.000 Euro

3


Foto: Caremans

DANIEL DEUSSER (GER) Killer Queen v. Eldorado van de Zeshoek ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von St.GEORG. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2020 von LESERBRIEFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESERBRIEFE
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von SPORT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPORT
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von Parcours-Siege für belgischen Newcomer, Schneider in Bestform. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Parcours-Siege für belgischen Newcomer, Schneider in Bestform
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von LEBENSLAUF. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEBENSLAUF
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von SPORT AKTUELL: MENSCH DES MONATS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPORT AKTUELL: MENSCH DES MONATS
Titelbild der Ausgabe 20/2020 von JEDEN DIENSTAG AUF WWW.ST-GEORG.DE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JEDEN DIENSTAG AUF WWW.ST-GEORG.DE
Vorheriger Artikel
LESERBRIEFE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SPORT
aus dieser Ausgabe

...

GEWINNSUMME: 66.000 Euro

4


Foto: FEI/Juilliart

STEVE GUERDAT (SUI) Victorio des Frotards v. Barbarian CSI5* World Cup Basel (SUI)

GEWINNSUMME: ca. 48.500 Euro

5


Foto: FEI

MARTIN FUCHS (SUI) The Sinner v. Sanvaro CSI5* World Cup London (GBR)

GEWINNSUMME: 42.500 Euro

Killer Queen unter Daniel Deußer


Foto: v. Korff

Wenn das mal kein krönender Jahresabschluss war für die Stute Killer Queen und ihren Reiter Daniel Deußer: Beim CSI5*-W in Mechelen kurz vor Silvester heimste die junge belgische Eldorado VD Zeshoek-Tochter ihren ersten Sieg bei einer Weltcup-Etappe ein – mit fast drei (!) Sekunden Abstand zum Zweitplatzierten. „Sie hat schon einige unglaubliche Dinge geleistet und sie ist noch erst neun Jahre alt!“, zeigte sich Daniel Deußer nach dem Ritt begeistert. „Ich habe sie jetzt seit zwei Jahren. Sie hat einige Youngster-Prüfungen gewonnen und war achtjährig das beste junge Pferd in Aachen. Von Jahr zu Jahr wird sie besser und besser. Ein wirklich tolles Pferd.“

Killer Queen, mittlerweile zehnjährig, stammt aus dem belgischen Züchterstall Bruggeman, Muttervater ist Marcus Ehnings Ausnahmehengst For Pleasure. Ihren ersten internationalen Wettkampf bestritt sie als Sechsjährige unter dem Belgier Walter Lelie, ein Jahr später, 2017, wechselte sie in die Stephex Stables und unter den Sattel von Daniel Deußer. Eine von Anfang an mehr als passende Kombination: Die beiden absolvierten ihre ersten gemeinsamen Youngstertouren in Valkenswaard, Villach und Knokke mit einem Siegesabo. 2018 dann der erste Große Preis für die braune Stute beim CSI3* in Bonheiden (BEL) – Sieg. Im selben Jahr entschied sie die Youngstertour der Achtjährigen in der Aachener Soers für sich. Damals darauf angesprochen, ob die Stute das Zeug habe, eines Tages Nachfolgerin seines Cornet d’Amour zu werden, sagte Daniel Deußer: „Das sind sehr große Fußstapfen!“ Fußstapfen, die Killer Queen mehr und mehr ausfüllt. Denn 2019 marschierte sie weiter auf der Überholspur, siegte in Hamburg (als „Aushilfe“, so Deußer damals), im Preis von NRW in Aachen sowie in einem Springen beim CSI5* in Brüssel und mischte mit bei der Global Champions Tour, beim Weltcup und beim Rolex Grand Prix in Genf. In Mechelen setzte sie dem ganzen Jahr noch das Sahnehäubchen auf. Der Titel „Killer Queen“ war es übrigens auch, mit dem der britischen Band Queen und Freddie Mercury in den 70er-Jahren der Durchbruch gelang. Wenn das mal kein gutes Omen ist. „Jahr für Jahr macht Killer Queen Fortschritte und wird besser und besser“, so Daniel Deußer. „Ich muss nur noch etwas an der Dressur arbeiten, denn sie hat enormes Potenzial für die Zukunft – sie ist ein sehr spannendes Pferd!“ Laura Becker