Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

PHILOSOPHERS: Der Zweck heiligt nicht alle Mittel


Abenteuer Philosophie - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 28.03.2019

„Kein Gesetz ist vor Gott und den Menschen lobenswerter als die Ordnung, die eine wahre, einige und heilige Republik begründet, in der man frei beratschlagt, klug diskutiert und das Beschlossene getreulich ausführt.“


Niccolò Machiavelli (1469–1527)

Bis heute ist es üblich, sich zu empören und sein Denken abzulehnen, sobald auch nur sein Name erwähnt wird. Sein Hauptwerk „Der Fürst“ gehörte zu den wirkmächtigsten Büchern des 16. und 17. Jahrhunderts, Friedrich II. von Preußen verfasste noch im Jahre 1740 einen „Anti-Machiavel“, musste sich jedoch am Ende seines Lebens eingestehen, dass Machiavelli wohl ...

Artikelbild für den Artikel "PHILOSOPHERS: Der Zweck heiligt nicht alle Mittel" aus der Ausgabe 2/2019 von Abenteuer Philosophie. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Abenteuer Philosophie, Ausgabe 2/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Abenteuer Philosophie. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von „Genialität ist ein natürlicher Zustand des Menschen, den er sich zurückerobern muss.“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Genialität ist ein natürlicher Zustand des Menschen, den er sich zurückerobern muss.“
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Freitage für die Zukunft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freitage für die Zukunft
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Kraft ist eine geistige Fähigkeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kraft ist eine geistige Fähigkeit
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Anatomie eines Genies. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Anatomie eines Genies
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Drei Genies und ein Papst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Drei Genies und ein Papst
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Groß und mächtig – Schicksalsträchtig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Groß und mächtig – Schicksalsträchtig
Vorheriger Artikel
SYMBOLISCHES: Wiegen, wägen, wagen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel PHILOSOPHISCHREISEN: Monte Sant’Angelo – Der Berg des…
aus dieser Ausgabe

... doch recht hatte. „Machiavellismus“ wird bis heute mit politischem Verbrechertum und amoralischem Machtstreben gleichgesetzt.

Niccolò Machiavelli in einem Bildnis von Santi di Tito


© Von Santi di Tito - Cropped and enhanced from a book cover found on Google Images., Gemeinfrei, commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9578897

Literaturhinweis

• GRABNER-HAIDER, Anton: 2009.Die wichtigsten Philosophen . Wiesbaden: Marix
• HOEGES, Dirk: 2000.Niccolo Machiavelli. Die Macht und der Schein. München: C.H. Beck
• KERSTING, Wolfgang: 2006.Niccolo Machiavelli . München: C.H. Beck (beck’sche Reihe denker)
• RUSSELL, Bertrand: 2004:Philosophie des Abendlandes . Aus dem Englischen von Elisabeth Fischer-Wernecke. München: Piper
• SCHNEIDER, Thomas: 2015. Niccolo Machiavelli. In: Bernd LUTZ (Hg.):Metzler Philosophen-Lexikon. Sonderausgabe. Stuttgart: J.B. Metzler