Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

PHONO-VORVERSTÄRKER: GÜNSTIGER BRÜCKENBAU


Audio - epaper ⋅ Ausgabe 9/2019 vom 09.08.2019
Artikelbild für den Artikel "PHONO-VORVERSTÄRKER: GÜNSTIGER BRÜCKENBAU" aus der Ausgabe 9/2019 von Audio. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Audio, Ausgabe 9/2019

Die äußerliche Größe ist geblieben – der Winzling hat weiterhin Herrenportemonnaie-Format. Aber Rega hat den Fono Mini A2D (wie Analog T(w)o Digital) im Vergleich zur in AUDIO 6/12 getesteten Version technisch und klanglich revidiert. Und ihm eine schwarz glänzende Front verpasst – nun ohne den Erdanschluss für die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Audio. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2019 von SZENE: NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SZENE: NEWS
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von HÄNDLE TERMINE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HÄNDLE TERMINE
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von Titel-CD › EINMESS- UND RAUMAKUSTIK-CD: BESSERER KLANG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titel-CD › EINMESS- UND RAUMAKUSTIK-CD: BESSERER KLANG
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von STANDBOXEN: MUSIK IN CINEMASCOPE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STANDBOXEN: MUSIK IN CINEMASCOPE
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von KOMPAKTBOX: GRÜSS’ MIR DIE SONNE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMPAKTBOX: GRÜSS’ MIR DIE SONNE
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von KOMPLETT ANLAGE OHNE BOXEN: PREIS TIEF, KLANG HOCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMPLETT ANLAGE OHNE BOXEN: PREIS TIEF, KLANG HOCH
Vorheriger Artikel
TONABNEHMER: GOLDENES SCHWERT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel NETZWERKPLAYER: der will doch nur streamen
aus dieser Ausgabe

... Magnet-Tonabnehmer, der jetzt rückseitig an der linken Schraube liegt.

Seine USB-B-Buchse, die ihn unter seinesgleichen hevorhebt, prangt weiter an der Front – mit einem Burr-Brown-Chip auf der dicht mit SMD-Bauteilen befüllten Platine kann der Winzling das analoge Signal auch digital in 16 Bit/44,1 Kilohertz wandeln und für die Speicherung von LPs auf Rechnern oder Servern präparieren. Von Rega und AUDIO empfohlene Software dazu: Audacity (PC, Mac). Damit da nichts digital übersteuert wird, vermag der kleine „Level“- Regler auf der Front den Pegel zu zügeln. Funktioniert alles prima.

Auf den analogen Ausgangsstrom hat der Steller keinen Einfluss, ein Poti würde der Klangqualität nur schaden. Was schade wäre. Denn schon mit einem Moving-Magnet-Einsteiger-Pickup wie dem Rega Carbon, montiert auf dem Planar 1 Flex Edition (AUDIO 8/19), gibt der kleine Engländer sehr aufgeräumte, diszipliniert geordnete Klänge an die nachfolgenden Verstärker weiter. Sehr schön allerdings ließ er den Aufstieg mit höherwertigen MM-Abtastern nachvollziehen, etwa mit dem Clearaudio Concept V2 MM (AUDIO 7/19) und dessen Sanftglut.

Jede MM-Stufe muss sich beim Autor auch mit seiner Moving-Coil-High-Output Referenz bewähren, dem Benz ACE H (AUDIO 12/16). Und das tat Regas Mini maximal überzeugend. Klar, der ganz große Bassgestalter oder Detail-Offenbarer ist auch der neue Fono Mini A2D nicht – doch angesichts des Preises von 130 Euro geriet der kleine Smartie nochmals preis-günstiger.

NUR DAS NÖTIGE : Die Rückseite ist voll mit Ein/Ausgängen, der Buchse für das Steckernetzteil plus Diode.


FAZIT

Lothar Brandt
AUDIO-Mitarbeiter


Ein kleines, aber helles Licht am HiFi-Himmel: Als quirlig-disziplinierter MM-Phonoverstärker und ordentlicher AD-Wandler baut der Rega Fono Mini A2D überzeugend die Brücke zwischen analoger und digitaler Welt. Große Empfehlung.