Lesezeit ca. 6 Min.

Picknick-Pause: Kommt, wir machen ein Picknick!


meine Familie & ich books - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 08.05.2019

Bibi, Tina und Alex reiten zur alten Mühle. Der perfekte Ort für eine Pause mit leckeren Hack-Spießen, Pizza-Muffins und einem süßen Milchreis-Nachtisch


Artikelbild für den Artikel "Picknick-Pause: Kommt, wir machen ein Picknick!" aus der Ausgabe 10/2019 von meine Familie & ich books. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: meine Familie & ich books, Ausgabe 10/2019

Abenteuer-Spieße

Zubereitung: 55 Minuten

FÜR 16 SPIESSE
1 Brötchen vom Vortag
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
800 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
Salz, Pfeffer Paprikapulver
1 EL Senf
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
300 g Sahnejoghurt
1 EL Zitronensaft
300 g Kirschtomaten
½ Ciabatta-Brot
16 lange Holzspieße

1 Brötchen in warmem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln bzw. hacken. Beides in 1 EL heißem ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von meine Familie & ich books. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Mit dir kann der Tag beginnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit dir kann der Tag beginnen
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Durstlöscher: Coole Erfrischung für heiße Tage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Durstlöscher: Coole Erfrischung für heiße Tage
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Pferdestarke Hits: Das gibt reichlich Energie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Pferdestarke Hits: Das gibt reichlich Energie
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Back-Party: Diese Leckereien sind pferdestark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Back-Party: Diese Leckereien sind pferdestark
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Scheunenfest: Lasst uns miteinander feiern!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Scheunenfest: Lasst uns miteinander feiern!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von meine Familie & ich books. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
meine Familie & ich books - epaper
Vorheriger Artikel
Scheunenfest: Lasst uns miteinander feiern!
aus dieser Ausgabe

1 Brötchen in warmem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein würfeln bzw. hacken. Beides in 1 EL heißem Öl 3 Minuten glasig dünsten. Brötchen ausdrücken, mit Zwiebelmischung, Hackfleisch, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf zu einem glatten Teig verkneten. Daraus walnussgroße Frikadellen formen, in einer großen, weiten Pfanne im restlichen Öl (1 EL) rundum 6–10 Minuten braten. Frikadellen herausnehmen, auskühlen lassen, kalt stellen.

2 1 Ei in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken, kalt stellen. Pellen, fein würfeln. Kräuter hacken, mit Joghurt und gewürfeltem Ei verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In ein verschließbares Glas füllen. Geschlossen kalt stellen.

3 Tomaten waschen. Brot würfeln, in heißem Bratfett rundum anrösten, he rausnehmen. Brotwürfel, Tomaten und Frikadellen abwechselnd auf die Spieße stecken. Spieße in eine längliche, verschließbare Box legen. Mit einem Deckel verschließen und zusammen mit dem Dip im Glas in einer Kühltasche mitnehmen. Evtl. einen Löffel für den Dip dazupacken.

Pro Spieß: 190 kcal/800 kJ 6 g KH, 12 g EW, 12 g F

Schneller, Bibi! Beim Picknick warten herzhafte Hack-Tomaten- Spieße auf uns


Reiter-Sandwiches

Zubereitung: 30 Minuten

FÜR 4 PORTIONEN
100 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Basilikum
50 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
Salz Paprikapulver
250 g Mozzarella
2 Tomaten
1 Bund Rucola
8 Scheiben Tramezzini-Brot oder Sandwich-Toast

1 Tomaten abtropfen lassen, grob würfeln. Knoblauch abziehen und hacken. Basilikumblättchen abzupfen.

2 Tomaten mit Knoblauch, Basilikum, Pinienkernen und Öl mit dem Mixstab zu Pesto pürieren. Mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

3 Mozzarella abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden. Frische Tomaten waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden, dabei Stielansätze entfernen. Rucola waschen, trocken schütteln, Stiele entfernen.

4 Jeweils die Rinde der Brotscheiben abschneiden und Toasts mit Tomatenpesto bestreichen. Die Hälfte der Brotscheiben abwechselnd mit Rucola, Mozzarella und Tomaten belegen. Die übrigen Brotscheiben mit der bestrichenen Seite nach unten darauflegen, leicht andrücken.

5 Die Brote diagonal durchschneiden, evtl. noch einmal teilen und mit Spießchen fixieren. Brote in eine Picknickbox legen, nach Belieben geröstete Pinienkerne dazu servieren.

Pro Portion: 470 kcal/1980 kJ 34 g KH, 22 g EW, 28 g F

Info: Tramezzini – Was Ist Das?

Das sind belegte Weißbrot-Sandwiches wie hier, für die man spezielles Brot verwendet. Es sieht aus wie unser Weißbrot, ist aber etwas weicher, dünner und feinporiger. Außerdem hat es keine Rinde. Belegte Tramezzini isst man in Italien gern als herzhaften Snack.

Zeit für eine Pause: Tinas Bruder Holger packt schon mal die Sandwiches aus


Pizza-Muffins

Zubereitung: 30 Minuten

Backzeit: ca. 20 Minuten

FÜR 1 MUFFINBLECH MIT 12 MULDEN
ERGIBT 12 MUFFINS
220 g Mehl, 2 TL Backpulver
1 TL Salz, 2 Prisen Zucker
80 g Rapsöl, 2 Eier (Größe M)
250 ml Buttermilch
2 TL Tomatenmark
½ TL Paprikapulver
100 g gekochter Schinken
1 kleine Dose Mais (Abtropfgewicht: 140 g)
1 EL Pizzagewürz
100 g geriebener Käse

1 Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker gut vermischen.

2 Öl, Eier, Buttermilch, Tomatenmark und Paprika in einer zweiten Schüssel verrühren. Trockene Zutaten zur Buttermilch- Mischung geben. Zu einem glatten Teig verrühren.

3 Den Schinken würfeln. Mais, Schinken und Pizzagewürz unter den Teig heben. Teig in die mit Papierförmchen ausgelegten Mulden des Muffinblechs füllen.

4 Muffins im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Muffins mit Käse bestreuen und weitere 5 Minuten backen. Muffins herausnehmen, auskühlen lassen. In eine Brotbox mit Servietten legen, gut verschließen.

Pro Stück: 180 kcal/760 kJ 16 g KH, 8 g EW, 10 g F

Tipp: so wird der Muffin-teig schön fluffig

1 Erst mischst du die trockenen Zutaten, dann die flüssigen Zutaten in je eine Schüssel.2 Zum Verrühren die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und gerade so lange rühren, bis der Teig vermengt ist.3 Pizza-Zutaten unter den Teig rühren, und fertig ist der Pizza-Muffinteig.

Erst füttert Alex die Pferde, dann gibt‘s für die Reiter würzige Muffins


Bunte Gemüse-Schüssel

Zubereitung: 25 Minuten

FÜR 8 PORTIONEN
250 g Instant-Couscous Salz
½ Aubergine
1 große Süßkartoffel
1 Bund Babyspinat
1 rote Paprikaschote
6 EL Olivenöl Saft von 1 Zitrone
2 EL Weißweinessig Pfeffer

1 Couscous nach Packungsangabe mit kochendem Salzwasser zubereiten. Quellen und abkühlen lassen.

2 Aubergine waschen, würfeln und salzen. Süßkartoffel schälen, waschen und würfeln. Babyspinat waschen, verlesen. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen, würfeln.

3 Auberginenwürfel abtupfen, in einer heißen Pfanne in 2 EL Olivenöl knusprig braten, pfeffern. Paprika zugeben, kurz mitdünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4 Süßkartoffelwürfel in Salzwasser 5–10 Minuten bissfest kochen, Spinat zugeben, kurz mitkochen. Süßkartoffen und Spinat abgießen.

5 Couscous und Gemüse in eine Form oder eine Schüssel mit Deckel geben, vermischen. Zitronensaft mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, abschmecken. Restliches Öl (4 EL) unterschlagen. Das Dressing unter den Couscous-Mix mischen. Schüssel oder Form verschließen, mit Besteck zum Picknick mitnehmen.

Pro Portion: 270 kcal/1140 kJ 32 g KH, 5 g EW, 12 g F

Info: Was ist eigentlich Couscous?

Die Kügelchen werden aus Hartweizengrieß gemacht. Im Supermarkt bekommt man meist Instant-Couscous, der bereits vorgegart ist. Diesen einfach mit heißem Wasser oder Brühe übergießen – fertig!

Was ist da wohl drin? Ein bunter Mix aus Couscous, Spinat und Süßkartoffeln


Fixfertig: Fruchtige Sommer-Spieße

Bild unten

Zubereitung: 15 Minuten

FÜR 8 SPIESSE
Von je einer½ Wassermelone und½ Galia-Melone Fruchtfleisch herausschneiden, in 2 cm große Stücke schneiden.250 g erdbeeren waschen, nach Belieben putzen. Melonenstücke, Erdbeeren undMinzblättchen abwechselnd auf lange Holzspieße stecken. In einer Box mit Deckel legen und verschließen.

Pro Spieß: 40 kcal/170 kJ 8 g KH, 1 g EW, 0 g F

Power-Sticks mit Butterbrot

Bild rechts

Zubereitung: 15 Minuten

FÜR 8 PORTIONEN
½ Bund Petersilie
1 Zitrone (Bio)
250 g weiche Butter Salz, Pfeffer
1 Salatgurke
2 Stangen Staudensellerie je 1 rote und gelbe Paprikaschote
4 Möhren
8 Scheiben Bauernbrot

1 Petersilie fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben, 1–2 EL Saft auspressen. Petersilie mit Zitronenschale, -saft, Butter, Salz und Pfeffer verrühren, abschmecken. Butter in Gläser mit Deckel geben, kalt stellen.

2 Gurke und Sellerie waschen, putzen, in Spalten schneiden. Beide Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Spalten schneiden. Möhren schälen und längs halbieren.

3 Gemüsesticks in eine verschließbare Box geben. Mit Brot und Kräuterbutter mit zum Picknick nehmen.

Pro Portion: 320 kcal/1350 kJ 15 g KH, 3 g EW, 26 g F

Die gesunden Gemüsesticks sind ganz schnell weggeknabbert


Milchreis mit Beerengrütze

Zubereitung: 60 Minuten

FÜR 8 PORTIONEN
1 Vanilleschote
1 l Milch
80 g Zucker
1 Stück Zitronenschale (Bio)
250 g Rundkornreis
AUSSE RDEM
500 g erdbeeren
200 g Himbeeren
200 g Heidelbeeren (ersatzweise
600 g gemischte tiefgekühlte Beeren) Saft von 1 Zitrone
1 Zimtstange
2–3 eL Zucker
300 ml Kirschsaft (oder -nektar)
2–3 eL Vanillepuddingpulver
200 g Schlagsahne

1 Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Milch mit Vanillemark und -schote, Zucker, Zitronenschale und Reis in einen weiten Topf geben. Milch langsam aufkochen, Reis bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren in 20 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen, Reis zugedeckt 15 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen. Vanilleschote und Zitronenschale entfernen.

2 erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden. Beeren verlesen. Alle Beeren mischen (ersatzweise tiefgekühlte Beeren auftauen lassen). Zitronensaft, Zimt, Zucker, evtl. Vanilleschote und Saft in einen Topf geben, alles vermischen und aufkochen. Puddingpulver mit 3 eL kaltem Wasser glatt rühren in den kochenden Saft rühren, aufkochen. Früchte einrühren, Topf vom Herd nehmen. Zimt entfernen. Grütze auskühlen lassen.

3 Sahne steif schlagen, mit einem Schneebesen unter den abgekühlten Milchreis heben. 8 Gläser mit Schraubverschluss oder Weckgläser mit Gummiring und Klemmverschluss zu zwei dritteln mit Milchreis füllen. Gläser gut verschließen, kalt stellen.

4 Für das Picknick Grütze auf dem Reis verteilen, Gläser wieder verschließen. dessert in einer Kühltasche transportieren. Löffel nicht vergessen.

Pro Portion: 320 kcal/1350 kJ 55 g KH, 4 g EW, 9 g F

Mit Löffel dran sind die kleinen Gläschen mit Milchreis prima für unterwegs


Foto: burdafood.net-Archiv/Jan-Peter Westermann

Foto: burdafood.net-Archiv/Hans Gerlach

Foto: meine Familie & ich-Archiv/Oliver Brachat

Foto: StockFood/Portland Photography

Fotos: burdafood.net-Archiv/Jan-Peter Westermann; StockFood/PhotoCuisine, Veigas Van Leuven

Foto: burdafood.net-Archiv/Jan-Peter Westermann