Lesezeit ca. 3 Min.

PIZZA Einfach selbst gemacht


Logo von Gong
Gong - epaper ⋅ Ausgabe 41/2021 vom 08.10.2021

KOCHEN

Artikelbild für den Artikel "PIZZA Einfach selbst gemacht" aus der Ausgabe 41/2021 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Zubereitung 15 Min.

Backzeit 20 Min.

Gemüse-Pizza

1 Den Teig in vier gleich große Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsf läche ausrollen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Auf den Fladen etwas Tomatensauce verteilen, den Teig 12 – 15 Minuten gehen lassen.

2 Den Brokkoli 2 – 3 Minuten in einem Topf in heißem gesalzenem Wasser blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die restliche Tomatensauce auf den Pizzas verteilen, den Käse gleichmäßig darübergeben, zuletzt das Gemüse und die Oliven darauf legen.

3 Die Gemüsepizzas dann bei 200 °C in den Backofen schieben und für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Heiß servieren.

ZUTATEN FÜR 4 PIZZAS

1 kg Pizzateig (bereits aufgegangen)

400 g Tomatensauce (siehe Grundrezept)

600 g ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gong. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 41/2021 von Die lust igsten TIER- FOTOS der Welt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die lust igsten TIER- FOTOS der Welt
Titelbild der Ausgabe 41/2021 von Trocknet unsere ERDE aus?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trocknet unsere ERDE aus?
Titelbild der Ausgabe 41/2021 von Was im Leben wirklich zählt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was im Leben wirklich zählt
Titelbild der Ausgabe 41/2021 von Drei Schutz engel für Sylt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Drei Schutz engel für Sylt
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Die Magie der Berge
Vorheriger Artikel
Die Magie der Berge
Wo gab es die erste ständige JUGEND- HERBERGE der Welt?
Nächster Artikel
Wo gab es die erste ständige JUGEND- HERBERGE der Welt?
Mehr Lesetipps

Salz

600 g geriebener Mozzarella

6 verschiedenfarbige Paprikaschoten, in dünne Streifen geschnitten

120 g schwarze Oliven

ZUTATEN FÜR 4 PIZZAS

1 kg Mehl plus etwas für die Arbeitsfläche

400 ml Wasser

gut 40 g Hefe

1 Prise Salz

8 EL Olivenöl extra vergine

Grundrezept für den Pizzateig

■ Das Mehl auf dem Tisch zu einem kleinen Hügel anhäufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die im warmen Wasser zergangene Hefe hineingießen. Das Salz und das Öl unterrühren. Damit eine weiche Teigmischung entsteht, müssen alle Zu taten mit den Händen oder der Küchenmaschine gut durchgeknetet werden. Wenn es etwas schneller gehen soll, am besten auf eine Küchen maschine zurückgreifen.

■ Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und mindestens 30 Minuten lang an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Den Teig zu einer großen Kugel formen und weitere 15 Minuten gehen lassen.

■ Ist die Teigkugel wie gewünscht aufgegangen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche vier Pizzaböden formen und die jeweiligen Zutaten darauf verteilen (üblicherweise in der Reihenfolge Tomatensauce – Käse – Belag).

Grundrezept für die Sauce

■ Den Knoblauch und die Zwiebeln in einen großen Topf geben und mit Olivenöl und Butter erhitzen. So lange anschwitzen, bis sie glasig werden. Dann den Chili, das frische Basilikum und den Oregano hinzu fügen und die Gewürze kurz mitbraten. Die übrigen Zutaten, bis auf Salz und Pfeffer, zugeben und kurz aufkochen lassen.

■ Nun die Hitze reduzieren. Die Sauce ca. 1 – 2 Stunden leicht köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Oreganozweige entfernen. Wenn Sie möchten, können Sie die Sauce mit einem Standmixer noch fein pürieren.

■ Verwenden Sie frische Tomaten: Mit einem scharfen Messer ein Kreuz in die Tomatenhaut ritzen und das Gemüse ca. 30 Sekunden in einem Topf mit heißem Wasser blanchieren. Unter kaltem Wasser abschrecken, dann vorsichtig die Schale abziehen. Im Kühlschrank hält sich die Sauce in einem luftdicht verschlossenen Glas ca. 1 Woche. Tiefgekühlt können Sie sie bis zu 3 Monate aufheben.

ZUTATEN FÜR 4 PIZZAS (400 ML)

16 Knoblauchzehen, geschält und gewürfelt

4 Zwiebeln, geschält und gewürfelt

4 EL Olivenöl extra vergine

4 EL Butter

4 Prisen Chili

4 EL frisches Basilikum, gehackt

4 Zweige frischer Oregano

1,8 kg Dosentomaten (am besten San Marzano)

12 EL Tomatenmark

12 EL geriebener Parmigiano Reggiano

4 TL brauner Zucker

640 ml warmes Wasser

Salz

Pfeffer

Zubereitung 20 Min.

Backzeit 4 Min.

Schinken-Rucola-Pizza

1 Den Teig vierteln und zu kreisförmigen Fladen ausrollen. Passierte Tomaten leicht salzen, mit Olivenöl beträufeln und auf die Pizzas geben. Den Mozzarella darauf verteilen.

2 Die Pizzas im Backofen auf dem hitzebeständigen Stein etwa 4 Minuten lang backen. Der Stein hat die richtige Temperatur, wenn ein paar Tropfen Wasser, die mit den Händen auf den Stein gespritzt werden, sofort zischend verdampfen. Natürlich funktioniert die Zubereitung auch in einer gusseisernen Pfanne oder auf dem Backblech.

3 Vor dem Servieren mit dünnen rohen Schinkenscheiben und Rucola belegen.

ZUTATEN FÜR 4 PIZZAS

1 kg Pizzateig (bereits aufgegangen)

8 EL passierte Tomaten

Salz

Olivenöl extra vergine

320 g Mozzarella, in kleine Stücke geschnitten

200 g roher Schinken

2 Bund Rucola

Zubereitung 20 Min.

Backzeit 12 Min.

Pizza Quattro Formaggi

1 Den Teig in vier gleich große Stücke teilen, auf einer bemehlten Arbeitsf läche ausrollen und auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Auf den Pizzas einen Teil der Tomatensauce verteilen und den Teig 12 – 15 Minuten gehen lassen.

2 Danach die Oberf läche mit einem Schuss Öl beträufeln und die Pizzas im Backofen bei 200 °C ca. 3 Minuten backen.

3 Die restliche Tomatensauce auf die Pizzas geben, nach eigenem Geschmack die vier Käsesorten gleichmäßig darauf verteilen. Die Pizzas erneut in den Backofen schieben und in 9 Minuten zu Ende backen.

ZUTATEN FÜR 4 PIZZAS

1 kg Pizzateig (bereits aufgegangen)

400 g Tomatensauce (siehe Grundrezept)

Olivenöl extra vergine

100 g Gorgonzola, in Würfel geschnitten

200 g geriebener Asiago

240 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten

250 g geriebener Parmigiano Reggiano