Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Plätzchen für den Advent


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 46/2022 vom 09.11.2022

SÜSSE VERSUCHUNG

Fruchtig gewickelt Hagebutten-Wirbel-Plätzchen

Artikelbild für den Artikel "Plätzchen für den Advent" aus der Ausgabe 46/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 46/2022

Zutaten

für28Stück

•275 g Mehl

•125 g Butter

•100 g Puderzucker

•1 Prise Salz

•1 Ei

•150 g Hagebutten-Konfitüre

Zubereitung ca. 45 Min. Wartezeit

1Für den Teig Mehl, Butter, Puderzucker, Salz und Ei in einer Rührschüssel erst mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Plätzchenteig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen.

2 Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten und mit der Teigrolle rechteckig (ca. 18 x 30 cm) dünn ausrollen. Teigplatte mit der Hagebutten-Konfitüre (z. B. von Maintal) ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Liebe Leserinnen liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Ihr kleiner Prinz erobert alle Herzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr kleiner Prinz erobert alle Herzen
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Blitz lichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitz lichter
Titelbild der Ausgabe 46/2022 von Ihr Glücks-Rezept. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr Glücks-Rezept
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Kiwi-Cheesecake
Vorheriger Artikel
Kiwi-Cheesecake
Kochen für Sparfüchse
Nächster Artikel
Kochen für Sparfüchse
Mehr Lesetipps

... bestreichen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Teig von einer längeren Seite her vorsichtig aufrollen, in Folie wickeln und Teigrolle nochmals ca. 30 Minuten kalt stellen.

3 Teigrolle in ca. 28 dünne Scheiben (ca. 1 cm) schneiden. Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen und blechweise im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

TIPP:Statt raffiniertem Zucker können Sie Kokosblütenzucker verwenden. Der Teig bekommt dadurch eine leichte Karamell-Note und sieht von der Farbgebung etwas dunkler aus.

PRO STÜCK CA. 95 KCAL1 gEiweiß, 4 gFett, 14 g Kohlenhydrate, 1 BE, Preis ca. 0,10 Euro

TIPP

Ob Hagebutte, Erdbeere oder Aprikose – bestreichen Sie den Teig mit Ihrer Lieblingskonfitüre

Post zum Vernaschen Weihnachtsgrüße aus Lebkuchen

Zutaten

für48Stück

• 50 g Zitronat

• 400 g Mehl

• 125 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 1 Prise Salz

• 2 TL Lebkuchengewürz

• 5 g Natron

• 225 g Zuckerrübensirup (dunkel) oder Honig

• 125 g kalte Butter

• 1 Ei + 1 Eiweiß

• 48 Backoblaten (ø 90 mm)

• 250 g Puderzucker

• rote Speisefarbe

Zubereitung ca. 70 Min. + Wartezeit

1Zitronat fein mahlen. Mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Lebkuchengewürz, Natron, Zuckerrübensirup, Butterstückchen und 1 Ei in einer Schüssel mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu Krümeln vermischen. Auf bemehlter Arbeitsfläche mit den Händen zu einem in einem Zerkleinerer glatten Teig kneten. Plätzchen-Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 3 Stunden kalt stellen.

2Oblaten einer Zickzack-Schere zu Rechtecken schneiden (ca. 6,5 x 7,5 cm) und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen.

3 Teig auf einer bemehlten Arbeits-fläche ca. 4 mm dick ausrollen. 48 Rechtecke (ca. 7 x6 cm) ausstechen. Teigreste erneut verkneten und genauso verarbeiten. Jeweils ein Lebkuchen-Viereck auf eine Backoblate legen. Plätzchen im heißen Backofen bei 180 Grad 10–12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

4Puderzucker Wasser zu einem dicken Guss verrühren. Die Hälfte davon abnehmen und rot färben. Zuckerguss in einen Spritzbeutel füllen und die Plätzchen mit weißem und rotem Guss verzieren. Lebkuchen vor dem Servieren trocknen lassen.

PRO STÜCK CA. 100 KCAL1 gEiweiß, 2 gFett, 19 g Kohlenhydrate, 1,5 BE, Preis ca. 0,10 Euro

Wunderbar knusprig Nuss-Sterne

Zutaten

für30–35Stück

• 2 Eiweiß

• 225 g Zucker

• 125 g gemahlene Haselnüsse

•175 g gemahlene Walnüsse

• 150 g Puderzucker

• 3–4 EL Kirschwasser

• Walnussviertel

• ganze Haselnüsse

Zubereitung ca. 50 Min. + Wartezeit

1Eiweiße steif schlagen, Zucker und gemahlene Nüsse zufügen, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Bei Zimmertemperatur 20–30 Minuten ruhen lassen.

2Teig etwa 5 mm dick ausrollen und größere sowie kleine Ster- ne ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und über Nacht trocknen lassen.

3Nuss-Sterne im heißen Ofen bei 170 Grad ca. 10–15 Minuten backen. Puderzucker (z. B. von Diamant) mit Kirschwasser glatt rühren und das Gebäck damit bestreichen. Zuletzt Walnussviertel oder Haselnüsse in den noch feuchten Zuckerguss drücken und die Plätzchen trocknen lassen.

TIPP:Den Plätzchenteig können Sie noch mit einer großzügigen Prise Zimt abschmecken. Bestreuen Sie die Arbeitsfläche vor dem Verarbeiten und Ausrollen des Teiges mit etwas Puderzucker. Auch die Ausstechformen können Sie kurz in Puderzucker tauchen. So verhindern Sie, dass der Teig kleben bleibt und die Nuss-Sterne lassen sich leichter lösen. Den Zuckerguss können Sie zudem durch eine Schokoladenglasur ersetzen, die Sie mit gehackten Haselnüssen oder Mandeln garnieren.

PRO STÜCK CA. 125 KCAL2 gEiweiß, 7 gFett, 14 g Kohlenhydrate, 1 BE, Preis ca. 0,15 Euro