Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Plötzlich Mann und Frau


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 33/2021 vom 11.08.2021

SHOW

Artikelbild für den Artikel "Plötzlich Mann und Frau" aus der Ausgabe 33/2021 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 33/2021

SEIT 20 JAHREN VERLIEBT Bo Derek und John Corbett 2014 auf dem 60. Taormina Film Fest auf Sizilien

A ls Strandschönheit mit Rastazöpfen verdrehte Bo Derek, 64, im Film „Zehn – Die Traumfrau“ (1979) Männern weltweit den Kopf. Jetzt ist das einstige Sexsymbol ganz offiziell vergeben. Wie ihr Lebensgefährte, John Corbett, 60, in der US-Show „The Talk“ verriet, hat das Paar im Dezember 2020 heimlich geheiratet. „Nur unsere Familie und engsten Freunde wussten Bescheid. Jetzt erfährt es ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Schwerer Schicksalsschlag für die Familie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schwerer Schicksalsschlag für die Familie
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Turteln de Luxe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Turteln de Luxe
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Goldjubel in Japan. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Goldjubel in Japan
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von So ein stolzer Papa!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So ein stolzer Papa!
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Königliche Rezepte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Rezepte
Titelbild der Ausgabe 33/2021 von Trauer & Tränen um Sohn Emilio. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trauer & Tränen um Sohn Emilio
Vorheriger Artikel
Was wird aus den Zwillingen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ihr Vater gehört ihnen!
aus dieser Ausgabe

... ganz Amerika und der Rest der Welt“, jubelte Corbett, der in der Kult-Serie „Sex and the City“ Carries Ex-Verlobten Aiden Shaw spielte.

EX-EHEMANN

BO DEREK (o. im Film „Zehn – Die Traumfrau“) begann als 16-Jährige beim Dreh zu „Fantasies“ eine Affäre mit John Derek (Foto rechts von 1981) . Zwei Jahre später heirateten sie

LINDA EVANS war nach Ballerina Pati Behrs und Bond-Girl Ursula Andress die dritte Ehefrau von John Derek (r. 1968). Sie waren von 1968 bis 1974 miteinander verheiratet

SO GLÜCKLICH

Dass das Paar nach 20 Jahren „wilder Ehe“ doch noch geheiratet hat, sei der Corona-Pandemie geschuldet. „Wir wollten nicht, dass 2020 das Jahr wird, auf das wir zurückblicken und es nur hassen. Wir beschlossen, eine schöne Sache daraus machen‘“, erklärte Corbett, der zum ersten Mal verheiratet ist. Für Bo Derek ist es die zweite Ehe. Sie heiratete 1976 den 30 Jahre älteren Regisseur John Derek, den sie als Teenie mit 16 Jahren seiner Frau Linda Evans, 78, ausgespannt hatte. Immerhin: Die skandalöse Ehe hielt bis zu John Dereks Tod im Jahr 1998. „Es bricht mir bis heute das Herz, dass ich Lindas Ehe zerstört habe“, sagt Derek heute. Doch ihre Kontrahentin hat ihr längst verziehen: „Letztlich hat Bo mir einen Gefallen getan, denn ohne sie hätte ich nie wieder mit der Schauspielerei angefangen und so auch ‚Denver-Clan‘ nie gedreht“, ist sich Evans sicher. In der Rolle der Krystle Carrington wurde sie weltberühmt, Bo Derek hingegen hatte beruflich weniger Glück. An ihre Film-Erfolge aus den 1980er-Jahren konnte sie nicht mehr anknüpfen. Heute lebt sie mit John Corbett zurückgezogen auf einer Pferde-Ranch im kalifornischen Santa Barbara und genießt ihr Eheglück. Dabei war sie sich sicher, nach dem Tod ihres ersten Mann „nie wieder eine neue Liebe zu finden“. Doch dann trat Corbett vor 20 Jahren in ihr Leben. „Er bringt mich ständig zum Lachen und ist voller Lebensfreude“, schwärmt Derek. Hört sich nach einem echten Happy End à la Hollywood an.

S. BERTHALER