Lesezeit ca. 9 Min.

Ponchos & Jacken


Logo von Anna
Anna - epaper ⋅ Ausgabe 11/2021 vom 06.10.2021

Artikelbild für den Artikel "Ponchos & Jacken" aus der Ausgabe 11/2021 von Anna. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Anna, Ausgabe 11/2021

Die anthrazit- farbene Jacke ist aus superleichtem, voluminösem Garn mit Merinowolle gestrickt. Sie punktet zudem mit kleinem Perlmuster und kuscheligem Stehkragen.

STRICKEN

Poncho

GRÖßE: Einheitsgröße

MATERIAL:

• 500 g „Como“ (60% Polyacryl, 20% Alpaka, 20% Schurwolle, LL = 187 m/50 g) in Graphit (Fb 726016)

von Fischer Wolle

• 1 Paar Stricknd Nr 4

von addi

Patentmuster: Ungerade M-Zahl. 1. R (Hinr): Rdm, * 1M mit 1U li abh, 1M re, ab * stets wdh, enden mit 1M mit 1U li abh, Rdm. 2. R (Rückr): Rdm, * die M mit dem U re zusstr, 1 M mit 1U li abh, ab * stets wdh, enden mit die M mit dem U re zusstr, Rdm. 3. R (Hinr): Rdm * 1M mit 1U li abh, die M mit dem U re zusstr, ab * stets wdh, enden mit 1M mit 1U li abh, Rdm. 1x die 1. - 3. R str, dann die 2. und 3. R stets wdh.

Knötchenrand: In Hin-und Rückr die Rdm jeweils re str.

Maschenprobe: 15 M und 40 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN:

In einem Stück quer stricken. 183 M anschl und im Patentmuster mit Knötchenrand str. Nach 50 cm = 200 R ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittl M abk und beide Seiten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Anna. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Träum schön, mein kleiner Schatz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Träum schön, mein kleiner Schatz
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Nie wieder kalte Füße. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nie wieder kalte Füße
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Wilkommen, lieber Advent. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wilkommen, lieber Advent
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Patchwork-Stricken Teil 2
Vorheriger Artikel
Patchwork-Stricken Teil 2
Warm eingepackt
Nächster Artikel
Warm eingepackt
Mehr Lesetipps

... über je 91 M getrennt weiterstr. Nach 30 cm = 120 R ab Teilung die M stilllegen und die andere Seite ebenso arb. Nun wieder über alle M weiterarb, dabei mittig 1M zun = 183 M. Nach 130 cm = 520 R ab Anschlag alle M abk.

HINWEIS: Den Schnitt inden Sie auf Bogen B.

STRICKEN

Longjacke

GRÖßEN: 34 -36/38 - 40/42 -44/46 - 48/ 50 -52

MATERIAL:

• „Como“ (60% Polyacryl, 20% Alpaka, 20% Schurwolle, LL = 187 m/50 g)

A = 100/100/150/150/150 g Taupe (Fb 726013)

B = 150/150/150/200/200 g Anthrazit (Fb 726017)

C = 100/100/100/150/150 g Curry (Fb 726004)

D = 50/50/100/100/100 g Sand (Fb 726002)

E = 100/100/100/150/150 g Siena (Fb 726005)

von Fischer Wolle

• 1 Paar Stricknd Nr 4

von addi

Rippenmuster: Hinr: 1M re, 1M li im Wechsel. Rückr: M str, wie sie erscheinen.

Gl re: Hinr re M, Rückr li M str.

Streifenfolge A: 20 R in A, 32 R in B, 32 R in C, 32 R in D, 32 R in E, 32 R in A, restl R in B. Streifenfolge B: 18 R in E, 30 R in A, 30 R in B, restl R in C.

Betonte Abnahmen: Re Arbeitsrand: Rdm, 8 M Blende, 2M re überzogen zusstr (= 1M re abh, 1M re str, dann die abgehobene M überziehen). Li Arbeitsrand: Bis 11 M vor R-Ende str, 2M re zusstr, 8M Blende, Rdm.

Maschenprobe: Gl re sind 17 M und 25 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: 

Rückenteil: 85/95/101/111/123 M in A anschl und für den Bund 5 cm = 13 R im Rippenmuster str, dabei mit 1 Rückr beginnen. Dann gl re in der Streifenfolge A weiterarb. Nach 88,5 cm = 222 R ab Bund für die Schulterschrägen beids 1x 8/8/9/11/11 M und in jeder 2. R 2x je 7/9/9/10/12 M abk. Gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägen für den Halsausschnitt die mittl 35/37/41/ 43/47 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in der folg 2. R 1x 3M abk.

Taschenbeutel (2x arb): 22 M in B anschl und gl re str. Nach 12,5 cm = 32 R in C weiterstr. Nach 15 cm = 38 R ab Anschlag die M stilllegen.

Li Vorderteil: 52/57/60/65/71 M in A anschl und für den Bund 5 cm = 13 R im Rippenmuster str, dabei mit 1 Rückr beginnen. Dann gl re in der Streifenfolge A weiterarb, dabei am li Rand für die Blende über die letzten 9M (= 8 M + Rdm) das Rippenmuster fortsetzen. Nach 23 cm = 58 R ab Bund für den Tascheneingriff die 12. -33./17. - 38./19. -40./25. - 46./ 31. -52. M stilllegen und stattdessen die 22 M eines Taschenbeutels einfügen. Über alle M gl re weiterstr und die Streifenfolge fortsetzen. Für die Ausschnittschräge nach 63 cm = 158 R ab Bund am li Rand 1x 1 M, dann 8/10/ 14/16/20x in jeder 2. R und 12/11/9/8/6x in jeder 4. R je 1M betont abn. Gleichzeitig nach 88,5 cm = 222 R ab Bund für die Schulterschräge am re Rand 1x 8/8/9/11/11 M und in jeder 2. R 2x je 7/9/9/10/12 M abk. Über die restl 9M für die Blende noch weitere 12/12,5/14/14,5/15,5 cm mustergemäß in B str, dabei in der 1. R am inneren Rand 1 Rdm zun = 10 M. Die M abk.

Re Vorderteil: Ggl arb. Ärmel: 36/36/40/40/42 M in E anschl und für den Bund 5 cm = 13 R im Rippenmuster str, dabei mit 1 Rückr beginnen. Dann gl re in der Streifenfolge B weiterarb. Für die Ärmelschrägungen beids 16/16/16/12/10x in jeder 6. R und 2/2/2/8/11x in jeder 4. R je 1 M zun = 72/72/76/80/84 M. Nach 43 cm = 108 R ab Bund alle M abk.

FERTIGSTELLEN: Die stillgelegten M der Tascheneingriffe jeweils aufnehmen und für die Blende 3 cm = 9R im Rippenmuster in C str. Die M abk. Blendenschmalseiten und Taschenbeutel annähen. Schulternähte schließen. Die M der Blende im M-Stich verbinden und die Blende in den rückw Halsausschnitt nähen. Die Ärmel einsetzen. Seiten-und Ärmelnähte schließen.

HINWEIS: Den Schnitt inden Sie auf Bogen B.

STRICKEN

Jacke im Perlmuster

GRÖßEN: 34 -36/38 - 40/42 -44/46 - 48/ 50 -52

MATERIAL:

• 1000/1000/1100/1100/1200 g „Riga“ (60% Schurwolle, 40% Polyacryl, LL = 116 m/100 g) in Anthrazit (Fb 711010)

• 4 Knöpfe (Art 96433)

von Fischer Wolle

• 1 Paar Stricknd Nr 7

• 1 Rundstricknd Nr 7

von addi

Kleines Perlmuster: Ungerade M-Zahl. 1. R (= Hinr): Rdm, * 1M re, 1M li, ab * stets wdh, enden mit 1M re, Rdm. 2. R (= Rückr): Rdm, * 1M re, 1M li, ab * stets wdh, enden mit 1M re, Rdm. Die 1. und 2. R stets wdh.

Maschenprobe: 14 M und 24 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN:

Rückenteil: 63/69/77/85/95 M anschl und im kleinen Perlmuster str. Für die Armausschnitte nach 39 cm = 94 R ab Anschlag beids 1x 4M und in jeder 2. R 1x 3M und 3x je 1 M abk = 43/49/57/65/75 M. Nach 56,5/ 56,5/57,5/58,5/59,5 cm = 136/136/138/ 140/142 R ab Anschlag für die Schulterschrägen beids 1x 4/3/4/5/6 M und in der folg 2. R 1x 3/4/5/6/7 M abk. Nach 58/58/59/ 60/61 cm = 140/140/142/144/146 R ab Anschlag die restl 29/35/39/43/49 M abk, davon bilden die mittl 23/27/29/31/35 M den Halsausschnitt, die äußeren je 3/4/5/6/ 7M zählen noch zu den Schultern.

Li Vorderteil: 33/36/40/44/49 M anschl und im kleinen Perlmuster str. Für das Revers nach 33 cm = 80 R ab Anschlag am li Rand 1x 1 M, dann 5/5/5/4/2x in jeder 6. R und 0/0/ 0/1/3x in jeder 8. R je 1M zun. Gleichzeitig für den Armausschnitt nach 39 cm = 94 R ab Anschlag am re Rand 1x 4M und in jeder 2. R 1x 3M und 3x je 1M abk. Für den Halsausschnitt nach 48/48/49/50/51 cm = 116/116/ 118/120/122 R ab Anschlag am li Rand 1x 11/13/14/15/17 M und in jeder 2. R 1x 3 M, 1x 2M und 3x je 1M abk. Nach 56,5/56,5/ 57,5/58,5/59,5 cm = 136/136/138/140/ 142 R ab Anschlag für die Schulterschräge am re Rand 1x 4/3/4/5/6 M und in jeder 2. R 2x je 3/4/5/6/7 M abk.

Re Vorderteil: Ggl arb, jedoch in der 48./ 48./50./52./54. R ab Anschlag das 1. Knopfloch arb, dafür die 2. und 3. M re zusstr, 2 U, die folg 2M re überzogen zusstr (= 1M re abh, 1M re, dann die abgehobene M überziehen). In der folg R die 2U mustergemäß abstr. Die folg 2 Knoplöcher im Abstand von je 22 R, dann das letzte Knoploch im Abstand von 20 R ebenso arb. Ärmel: 29/33/33/35/35 M anschl und im kleinen Perlmuster str. Für die Ärmelschrägungen beids 10x in jeder 10. R/10x in jeder 10. R/7x in jeder 10. R und 4x in jeder 8. R/13x in jeder 8. R/4x in jeder 8. R und 12x in jeder 6. R je 1M zun = 49/53/55/61/67 M. Für die Armkugel nach 46 cm = 110 R ab Anschlag beids 1x 3M und in jeder 2. R 2/ 2/2/3/3x je 2 M, 9/9/9/7/6x je 1 M, 1/1/ 1/2/2x je 2M und 0/0/0/0/1x 3M abk. Nach 57 cm = 136 R ab Anschlag die restl 13/17/19/21/23 M abk.

FERTIGSTELLEN: Schulternähte schließen. Für den Kragen aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknd 79/ 85/93/101/109 M auffassen und 7 cm = 16 R im kleinen Perlmuster str, dabei zur Formgebung beids in jeder Hinr je 1M abn, dafür nach der Rdm 2M re überzogen zusstr und die 2M vor der Rdm re zusstr. Die M abk. Die Ärmel einsetzen. Seiten-und Ärmelnähte schließen. Knöpfe annähen.

HINWEIS: Den Schnitt inden Sie auf Bogen B.

STRICKEN

Ponchopullover

GRÖßEN: 36 -40/42 - 46

MATERIAL:

• 1000/1200 g „Riga“ (60% Schurwolle, 40% Polyacryl, LL = 116 m/100 g) in Sisal (Fb 711006)

von Fischer Wolle

• 1 Rundstricknd Nr 7

• 1 Nadelspiel Nr 7

• 1 Zopfnd

von addi

Rippenmuster: M-Zahl teilbar durch 4. Stets 2 M re, 2M li, im Wechsel str.

Gl re in Rd: Stets re M str.

Gl li in Rd: Stets li M str.

Zopf über 12 M: Lt Strickschrift arb. Es sind nur die ungeraden Rd gezeichnet; in den geraden Rd die M str, wie sie erscheinen. Die 1. - 12. Rd stets wdh.

Maschenprobe: Gl re sind 13 M und 18 Rd = 10 x 10 cm; Zopf = 7 cm breit.

STRICKEN: 

Poncho: Von unten nach oben in einem Stück in Rd str. 416/432 M anschl und die M wie folgt einteilen: * 2/3 M gl li, 36 M gl re, 2/3 M gl li, 12 M Zopf, ab * 8x arb = 8 Rapporte. In der 7. Rd ab Anschlag in jedem Rapport die ersten 2 gl re M re überzogen zusstr (= 1 M re abh, 1M re, dann die abgehobene M überziehen) und die letzten 2 gl re M re zusstr (= 16 M abgenommen) = 400/416 M. Diese Abnahmen noch 11x in jeder 4. Rd und 5x in jeder 6. Rd ebenso arb = 144/160 M. In der folg 6. Rd in jedem Rapport die restl 2 gl re M re überzogen zusstr = 136/152 M. In der folg 6. Rd in jedem Rapport über die letzte gl re M nun gl li weiterarb und die 2 gl li M nach dieser M li zusstr = 128/144 M. Nach dieser Rd liegen zwischen den Zöpfen noch jeweils 4/6 M gl li.

Nur Größe 36 - 40: In jedem Rapport in der folg 12. Rd jeweils die ersten 2 gl li M li zusstr, dann in der folg 12. Rd jeweils die letzten 2 gl li M li zusstr und in der folg 12. Rd die letzten 2M gl li jeweils li zusstr = 104 M.

Nur Größe 42 - 46: In jedem Rapport in der folg 8. Rd jeweils die 2. und 3. gl li M li zusstr, dann * in der folg 8. Rd jeweils die letzten 2 gl li M li zusstr, in der folg 8. Rd jeweils die ersten 2 gl li M li zusstr, ab * noch 1x wdh = 104 M.

Alle Größen: Mustergemäß weiterstr, nach 83 cm = 150 Rd ab Anschlag die restl 104 M abk.

FERTIGSTELLEN: Für den Ärmelbund aus dem Anschlagrand 36 (40) M mit dem Nadelspiel auffassen, dabei liegt ein Zopf mittig. Die M gleichmäßig auf 4 Nd verteilen = 9/10 M pro Nd und 16 cm = 28 Rd im Rippenmuster str. Die M abk. Den zweiten Ärmelbund gegenüberliegend ebenso arb.

HINWEIS: Schnitt und Strickschrift inden Sie auf Bogen B.