Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

PORTRÄT: Das ganz PERSÖNLICHE


StadlPost - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 28.01.2020

INTERVIEW

Artikelbild für den Artikel "PORTRÄT: Das ganz PERSÖNLICHE" aus der Ausgabe 1/2020 von StadlPost. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: StadlPost, Ausgabe 1/2020

Rien ne va plus - Nichts geht mehr: Wer Die Draufgänger für 2020 buchen möchte, hat Pech gehabt: Das gesamte Jahr ist bereits komplett ausgebucht. Aber: „2021 gehen wir auf große Tour“, kündigt die Band aus der Südoststeiermark an. Den Appetit kann man sich bereits bei der am 9. Februar diese Jahres beginnenden Tournee „Das große Schlagerfest XXL - Die Party des Jahres 2020“ - präsentiert von Florian Silbereisen - holen. Die Draufgänger können auf einen außergewöhnlichen Karriereweg verweisen: Bereits 2005 waren sie - ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von StadlPost. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Grüß Gott, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Grüß Gott, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von HANSI HINTER SEER im Land der Pharaonen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HANSI HINTER SEER im Land der Pharaonen
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von KOLUMNE: An Fasching wäre ich gerne die Helene …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE: An Fasching wäre ich gerne die Helene …
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von G’SCHICHT: CHRISTIAN LAIS: Mal laut und dann wieder ganz leise. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
G’SCHICHT: CHRISTIAN LAIS: Mal laut und dann wieder ganz leise
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von G’SCHICHT: WIR VERNEIGEN UNS VOR EINER GROSSEN KÜNSTLERIN: Also dann Adieu, liebe Mary Roos…!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
G’SCHICHT: WIR VERNEIGEN UNS VOR EINER GROSSEN KÜNSTLERIN: Also dann Adieu, liebe Mary Roos…!
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von G’SCHICHT: Mit Kletzenlikör und Früchtebrot durch den Winterblues. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
G’SCHICHT: Mit Kletzenlikör und Früchtebrot durch den Winterblues
Vorheriger Artikel
G’SCHICHT: WIR VERNEIGEN UNS VOR EINER GROSSEN KÜNSTLE…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel G’SCHICHT: Mit Kletzenlikör und Früchtebrot durch…
aus dieser Ausgabe

... als Kinderband (seinerzeit 12 bzw. 13 Jahre jung) - in der ebenfalls von Florian Silbereisen präsentierten Sendung „Das Frühlingsfest der Volksmusik“ zu Gast. Es sollte gut 14 Jahre dauern, bis sie - „Cordula Grün“ sei Dank - von den großen „Feste“-Shows wiederentdeckt wurden. Beim „Grand Prix der Volksmusik 2007“ plädierten sie noch für „Nur ein leises Vaterunser“, zwischenzeitlich sind Die Draufgänger jedoch nicht mehr ganz so heilig, fromm und unschuldig unterwegs wie einst - man denke nur an ihr Eigengewächs „Gina Lisa (spiel mit deinen Glocken)“. Kuriosum am Rande: Gina-Lisa Lohfink selbst hat diesen Song im vergangenen Jahr 2019 mit Lorenz Büffel aufgenommen. Somit wurde erstmals ein Titel der Draufgänger gecovert. Trotz ihres Erfolges haben sich Die Draufgänger immer noch ihren rebellischen Charme bewahrt und haben es faustdick hinter den Ohren. Es steht völlig außer Frage, dass die Ampeln für Die Draufgänger auf „Grün“ stehen - und das liegt ganz gewiss nicht nur an einer gewissen Cordula … Lesen Sie hier „Das persönliche Interview“ mit „Draufgänger“ Albert-Mario Lampel.

1MEINE KRAFTQUELLEN SIND … meine Hoamat und meine Familie.
2 ICH BIN ROMANTISCH, WEIL … diesen Part überlass ich lieber jemand anderem. ;-) Meine romantische Ader war noch nie so ausgeprägt wie meine künstlerische … Bei Geschenken für meine Liebsten brauch ich auch immer Hilfe.
3 EIN UNERFÜLLTER TRAUM VON MIR IST … eine Weltreise zu machen - damit man die Hoamat noch mehr schätzen kann.
4 IM URLAUB FAHRE ICH AM LIEBSTEN NACH … da fahre ich nicht am liebsten nach …, sondern da bleibe ich am liebsten in Österreich. Mich treibt es zu den Seen in Kärnten oder ich bewandere unser schönes Land. Wenn es mal das Meer sein soll, dann am liebsten nach Kroatien.
5 TYPISCH „STEIRISCH“ AN MIR IST … dass ich u. a. mit richtig steirischer Volksmusik aufgewachsen bin, diese immer lebe und auch ganz viele steirische Traditionen kenne.
6 DIE WICHTIGSTE ENTSCHEIDUNG IN MEINER BERUFLICHEN LAUFBAHN WAR … immer für alles offen zu sein, keine Angst vor Fehlern zu haben und gerne etwas zu riskieren - diese Einstellungen haben mir bereits in vielen Situationen geholfen und mich weitergebracht.
7 AM LIEBSTEN ESSE ICH … am liebsten alles, aber definitiv sehr gerne Fleisch!
8 MEINE GRÖSSTE STÄRKE IST … dass ich ein unverbesserlicher Optimist bin und ich immer das große Ganze sehe.
9 MEINE GRÖSSTE SCHWÄCHE IST … dass ich ein unverbesserlicher Optimist und auch Perfektionist bin - wenn ich etwas mache, dann richtig und auch mit sehr intensivem Zeitaufwand, wenn nötig.
10 AM LIEBSTEN HÖRE ICH PRIVAT … so viel Verschiedenes wie nur möglich, um neue Inspirationen zu sammeln.

CD-TIPP: Hände hoch!!! Die „Cover-Könige“ haben auf ihrer neuen CD zwölf weitere Mega-Party-Kanonen geladen. Und damit der Kracher „Cordula Grün“ nicht bald ergraut, enthält das Album eine Version 2020 (Electrola). Wir verlosen fünf Alben. Siehe Gewinncoupon auf Seite 65!

FOTOCREDITS: FELIX BIRKENSEER (2)