Lesezeit ca. 2 Min.
arrow_back

PR-Präsentation: Die Lösung für vorgefertigte Modulbauten


Logo von Kleiner wohnen
Kleiner wohnen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 20.09.2019

LAMILUX TextureWall – mit neuem Produkt zu neuen Zukunftstrends


LAMILUX Composites heißt eine neue Innovation in ihrer Produktfamilie willkommen: LAMILUX TextureWall. Mit diesem Produkt vereint das Rehauer Familienunternehmen erstmals die mechanischen Eigenschaften von Verbundwerkstoffen mit einer attraktiven sowie extrem beständigen Fassaden-Putzoberfläche.

Artikelbild für den Artikel "PR-Präsentation: Die Lösung für vorgefertigte Modulbauten" aus der Ausgabe 1/2020 von Kleiner wohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Kleiner wohnen, Ausgabe 1/2020

Ob Mobile Homes, Container, Militärlager, Sanierung bestehender Häuser, Hallen- oder Fertighausbau – Zukunftstrends beim Bauen und Sanieren sind der vorgefertigte Modulbau sowie ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Kleiner wohnen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Eine Frage der Freiheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eine Frage der Freiheit
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Wir brauchen keine Megacities, sondern ein „Internet of Spaces“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir brauchen keine Megacities, sondern ein „Internet of Spaces“
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Alles „Tiny House“ – oder was?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles „Tiny House“ – oder was?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von PR-Präsentation: Mehr als nur ein „Gartenhaus“!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PR-Präsentation: Mehr als nur ein „Gartenhaus“!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Chancen und Risiken von Ausbaumodellen
Vorheriger Artikel
Chancen und Risiken von Ausbaumodellen
PR-Präsentation: Weniger ist manchmal mehr
Nächster Artikel
PR-Präsentation: Weniger ist manchmal mehr
Mehr Lesetipps

... Sandwichkonstruktionen. Während bisherige Produkte vorrangig aus einer glatten, klinisch wirkenden Oberfläche bestehen, zeichnet sich LAMILUX TextureWall als UV- und witterungsbeständige Variante für den Außenbereich durch ihre attraktive und authentische Putzoptik aus. Doch nicht nur die Struktur des Produkts ist überzeugend, sondern auch seine mechanischen Eigenschaften. LAMILUX TextureWall wird als durchgehende GfK-Rolle produziert. Das vermeidet Fugen, die verputzt werden müssten, und lässt sich schneller und günstiger verbauen.

GfK-Grundträger und Putzstruktur in einem Element

„LAMILUX TextureWall wurde entwickelt, um unseren Bauund Caravan-Kunden nicht nur einen funktionalen und mechanischen, sondern auch einen ästhetischen Mehrwert zu bieten“, erklärt Produktmanager Sascha Oswald. „Das Besondere der Produktneuheit ist die erstmalige Kombination aus GfK mit einer extrem beständigen Putzstruktur. Dies erspart unseren Kunden unter anderem den hohen Zeit- und Kostenaufwand beim Verputzen ihrer Objekte.“

Weitere funktionsintegrierte Vorteile

Die authentische Putzstruktur bildet das Hauptmerkmal des neuen LAMILUX Produktes, doch auch weitere Vorteile machen die Produktinnovation für Verbraucher und Kunde attraktiv. Im Vergleich zu herkömmlichen Fassadenputzen weist LAMILUX TextureWall eine höhere Erosionsbeständigkeit auf, die vor allem Bestandsgebäude thermisch optimiert. Des Weiteren eröffnet LAMILUX TextureWall neue Möglichkeiten der Haussanierung, da die modularen GfK-Sandwichfassaden kostengünstig und schnell vor alte Fassaden gesetzt werden können. Die Fassade muss demnach nicht mehr verputzt werden, das Eindringen von Feuchtigkeit wird vermieden, Wandstärke kann reduziert und Wohnraum geschaffen werden.

Hohe Variationsvielfalt bei gleichbleibender Qualität

Die faserverstärkten Kunststoffe produziert LAMILUX in einem automatisierten, kontinuierlichen und jederzeit reproduzierbaren Flachbahnverfahren, was eine beständige Qualität garantiert. LAMILUX TextureWall gibt es in verschiedenen Varianten und Putzstrukturen, kundenspezifischen Farbtönen und Dekoren, in Dicken von 1,2 bis 2,1 mm sowie in Breiten bis zu 3 m.

Bilder: LAMILUX Composites

LAMILUX TextureWall eröffnet neue Trends und Möglichkeiten im Sanierungsbau.

LAMILUX Composites GmbH

Seit über 60 Jahren produziert die Heinrich Strunz GmbH unter dem Markennamen LAMILUX faserverstärkte Kunststoffe. Aufgrund seines technologisch herausragenden, kontinuierlichen Herstellungsverfahrens, den großen Fertigungskapazitäten und der breiten Produktpalette ist das mittelständische Unternehmen der europaweit führende Produzent. LAMILUX beliefert rund um den Globus Kunden aus den Bereichen Fahrzeug-, Wohnmobil- und Caravanbau, Kühlhaus- und Kühlzellenbau, der Bauindustrie sowie zahlreicher weiterer Industriesegmente. Derzeit beschäftigt die LAMILUX Gruppe rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 2017 hat das Unternehmen einen Umsatz von rund 263 Millionen Euro erwirtschaftet. Der Sitz des familiengeführten Unternehmens befindet sich in Rehau, Bayern.
www.lamilux.de